Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Einer für alles

Alpha Holz GmbH Der Einmannbetrieb Alpha Holz übernimmt Umbauarbeiten und Sanierungen an Gebäuden von A bis Z. Von der Beratung über die Planung bis zur Koordination der Bauarbeiten hat Hanswalter Ramsauer die Fäden in der Hand.
Patrick Baumann

Das Herisauer Unternehmen Alpha Holz ist spezialisiert auf den Umbau und die Sanierung von Gebäuden. Ob es sich dabei um ein altes Bauernhaus oder ein modernes Einfamilienhaus handelt, spielt keine Rolle. Auch Umbauten in öffentlichen Gebäuden oder Eigentumswohnungen sind möglich. Das Besondere: Alpha Holz ist ein Einmannbetrieb. Inhaber ist der gelernte Schreiner und diplomierte Holztechniker Hanswalter Ramsauer. Bei ihm laufen während des ganzen Umbaus alle Fäden zusammen. Der Kunde muss sich also nicht, wie sonst bei solchen Projekten üblich, mit mehreren Dienst­leistern absprechen, sondern kann sich von der Besichtigung bis zum fertigen Umbau auf einen Ansprechpartner verlassen.

«Zuhören ist wichtig»

Typischerweise beginnt die Arbeit von Hanswalter Ramsauer bei der Besichtigung vor dem Hauskauf. «Durch meine langjährige Erfahrung sehe ich anhand der vorhandenen Bausubstanz relativ rasch, welche Ausbau- und Sanierungsmöglichkeiten überhaupt bestehen», sagt Ramsauer. So erhalte der Kunde schon ganz am Anfang eine erste Einschätzung, was überhaupt möglich sei und was nicht gehe. Nach der ersten ­Bestandsaufnahme beginnt dann die eigentliche Planungsphase. «Zuallererst schreibe ich die Ideen meiner Kundinnen und Kunden auf. Ziel ist es, einen Katalog mit allen Wünschen zu erstellen. So sehe ich, was ihnen wichtig ist.» Dieser Prozess ist nicht immer einfach. «Oft haben die Kunden eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie das Haus am Ende aussehen soll. Diese Wünsche genau zu formulieren und auf Papier zu bringen gestaltet sich aber oft schwierig. Hier ist gutes Zuhören meinerseits gefragt», sagt Ramsauer.

5 Bilder

Alpha Holz GmbH

Danach gilt es, die Wünsche zu visualisieren und einen ersten Gestaltungsvorschlag zu machen. «Das kann von Grundrisszeichnungen bis zu fotorealistischen Visualisierungen gehen. Hier richte ich mich ganz nach den Wünschen der Kunden.» Natürlich sei es aber auch eine finanzielle Frage. «Fotorealistische Zeichnungen sind sehr aufwendig und kosten deshalb mehr. Dafür sieht der Kunde schon vor Baubeginn, wie das Haus oder die einzelnen Räume am Ende aussehen werden.»

Der nächste Schritt auf dem Weg zum Traumhaus ist eine erste Kostenaufstellung. «Aufgrund der Pläne und meiner Erfahrung, kann ich zu diesem Zeitpunkt schon relativ genau sagen, wie viel das Ganze am Ende kosten wird», sagt Ramsauer. «Erfahrungsgemäss ergeben sich an dieser Stelle oft noch Änderungen. Einzelne Wünsche werden verworfen, andere kommen hinzu.» Das sei zu diesem Zeitpunkt kein Problem; oft seien Kompromisse möglich. «Viele Kunden entscheiden sich bei hohen Kosten beispielsweise für einen etappenweisen Aus- oder Umbau. Das ist problemlos möglich.» Wenn Projekt und Kosten stehen, wird das Terminprogramm erstellt. «Gerade bei der Terminplanung ist es ein grosser Vorteil, dass ich die Fäden in der Hand habe und die ganze Planung mache.» Zur Planung gehört auch die Auswahl der Handwerker, welche den Umbau übernehmen. «Hier zeigt meine Erfahrung, dass Qualität ihren Preis hat. Gute Handwerker kosten etwas, dafür erhält man einwandfreie Arbeit und muss die gleiche Arbeit nicht zweimal machen.» So gesehen rechne sich der etwas höhere Preis am Ende eben doch. Holzarbeiten erledigt Ramsauer als ausgebildeter Schreiner und Holztechniker auf Wunsch selbst. Nebst der Beratung und Planung übernimmt Ramsauer also auch die Bauleitung von der Baueingabe bis zur Baukontrolle. Dazu gehört die Kostenüberwachung während der Bauarbeiten. «Böse Überraschungen sind hier ausgeschlossen, weil alles über mich läuft und ich so stets den opti- malen Überblick behalten kann», sagt Ramsauer.

Wer nach dem fertigen Umbau Hilfe bei der Einrichtung und der Raumgestaltung braucht, ist bei Alpha Holz ebenfalls an der richtigen Adresse. «Meine Frau Marianne absolviert im Sommer eine Ausbildung zur Interior Designerin. Sie hilft gerne bei der Auswahl passender Möbel zur Ausstattung der Zimmer.»

«Die Selbstständigkeit gefällt mir»

Hanswalter Ramsauer hat das Unternehmen Alpha Holz vor zwei Jahren gegründet. «Mit 23 Jahren Berufserfahrung und diversen Weiterbildungen fühlte ich mich reif für eine neue Herausforderung. Jetzt arbeite ich zwar sehr viel, kann die Dinge aber auf meine Art erledigen und muss insbesondere bezüglich Qualität keine Kompromisse eingehen», sagt Ramsauer. Zudem erlaube es ihm die Selbstständigkeit, besser auf Kundenwünsche zu reagieren und individuelle Lösungen zu erarbeiten.

Mittelfristig könne er sich durchaus vorstellen, einige Mitarbeiter zu beschäftigen und auch eine Lehrstelle zu schaffen. «Einen allzugrossen Betrieb wünsche ich mir aber nicht. Nur noch administrative Arbeiten zu übernehmen, kann ich mir nicht vorstellen», sagt ­Ramsauer.

Weiterbildungen und Lehraufträge

Hanswalter Ramsauer ist 39 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Nach einer Schreinerlehre absolvierte er berufsbegleitend eine Weiterbildung als Schreiner Maschinist, eine Weiterbildung zum Sachbearbeiter Planung und Fertigung sowie eine berufsbegleitende Weiterbildung zum dipl. Techniker HF Holztechnik. Insgesamt verfügt Ram­sauer über 23 Jahre Berufserfahrung in der Branche, sowohl in der Produktion als auch in der Planung. 2016 gründete er Alpha Holz. Nebenamtlich ist er Dozent am ZbW Zentrum für berufliche Weiterbildung St. Gallen und Kursleiter ÜK Holzfachschule Teufen.

  • Adresse
    Huebstrasse 54, 9100 Herisau, Telefon 071 521 51 51, www.alphaholz.ch, info@alphaholz.ch
  • Angebot
    Beratung Hauskauf, Planung Umbau, Koordination Umbau, Renovierungen und Modernisierungen, Wohnraumgestaltung, Budgetplanung
  • Gründung
    2016
  • Mitarbeitende
    1

Eine Sonderseite in Zusammenarbeit mit der Alpha Holz GmbH. Redaktion: Verlagsredaktion St. Galler Tagblatt AG, sonderseiten.redaktion@tagblatt.ch, Telefon 071 272 73 52. Werbemarkt: NZZ Media Solutions AG, sonderseiten.inserate@tagblatt.ch, Telefon 071 272 77 77

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.