Himmelried

Kollision wegen Autofahrer auf Gegenfahrbahn: Motorrad in Böschung geschleudert

In Himmelried wurde am Montagmorgen ein Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Auto mittelschwer verletzt. Er musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Kollision Trimbach
3 Bilder
Das entgegenkommende Auto trug einen Schaden davon.
2020-08-24 VU Himmelried2

Kollision Trimbach

Kapo SO

Die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der Grellingerstrasse in Himmelried ging bei der Kantonspolizei Solothurn am Montag kurz vor 6.15 Uhr, ein. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Automobilist von Nunningen herkommend in Richtung Grellingen unterwegs. Aus noch zu klärenden Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad.

Der Fahrer und sein Motorrad wurden bei der Kollision in eine abfallende Böschung geschleudert. Der 32-jährige Lenker zog sich beim Sturz mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort mit der REGA in ein Spital geflogen. Die Grellingerstrasse musste während der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr Himmelried während mehr als zwei Stunden gesperrt werden. (kps)

Die Polizeibilder vom August

Solothurn, 31.August: Eine Autolenkerin übersah eine Zugskomposition im Kreisel. Es kam zur Kollision. Niemand wurde verletzt.
65 Bilder
Laufen, BL, 31. August: Der Personenwagenlenker übersieht den vorfahrtsberechtigten Lieferwagen und die beiden kollidieren. Eine Person wurde leicht verletzt.
Oberwil-Lieli, AG, 30. August: Ein missachteter Vortritt führt zu einer seitlich-frontal Kollision.
Unterkulm, AG, 30. August: Bei einer seitlich-frontal Kollision mit einem Porsche entstand erheblicher Sachschaden.
Nenzlingen BL, 29. August: Bei einem Auffahrunfall im Eggfluetunnel wurden drei Personen verletzt.
Seon AG, 28. August: Ein Töfffahrer wurde bei einer Kollision mit einem Auto verletzt.
Effretikon ZH, 27. August: Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist mit einem Lastwagen zusammengeprallt. Der Töfffahrer wurde mittelschwer verletzt.
Villmergen AG, 27. August: An einer Kreuzung sind zwei Fahrzeuge zusammengeprallt. Ein junger Mann wurde verletzt.
Rothrist AG, 28. August 2020: Brand in einer Jagdhütte
Basel BS, 27. August: Der Verursacher eines Selbstunfalls verliess den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Diegten BL, 27. August: Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad verletzte sich der Motorradlenker schwer.
Oberwil BL, 27. August: Die Einstellhalle eines Mehrfamilienhauses geriet in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand.
Brugg AG, 26. August: Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen führte zu einer Sperrung des Umfahrungstunnels in Brugg. Eine Person wurde verletzt.
Turgi AG, 25. August: In einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses brach am Dienstag ein Feuer aus. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.
Kollision Trimbach
Brislach BL, 22./23. August: Vandalen haben verschiedenste Objekte mit roter Farbe besprayt. Es entstand Sachschaden.
Unfall in Oberkulm, das kaputte Motorrad.
Unfall in Oberkulm. Schwerer Schaden am Auto.
Von der Fahrbahn abgekommen in Unterlunkhofen.
Lupsingen BL, 23. August: Ein 25-jähriger Lenker verliert auf der Liestalerstrasse die Kontrolle und stürzt über das linksseitige Wiesenbord. Ein Alkohol- sowie ein Drogentest verliefen positiv.
Flumenthal SO, 23.August: Wegen Sekundenschlafs kam eine Lenkerin von der Strasse ab. Das Auto überschlug sich an einem Wiesenbord.
Villmergen AG, 23.August: Es brannte im Sigristhaus der reformierten Kirche. Dabei entstand grosser Sachschaden.
Deitingen SO, 22.August: Eine Autolenkerin übersah beim Abbiegen einen Rollerfahrer. Es kam zur Kollision.
Welschenrohr SO, 22.August: Ein Autolenker prallte in eine Mauer und in ein entgegenkommendes Auto. Eine Person wurde mittelschwer verletzt.
Auenstein AG, 22.August: Eine Porschefahrerin und ein mitfahrendes Kind sind bei einem Selbstunfall verletzt worden.
Metzerlen-Mariastein SO, 21.August: Über diesen Waldweg spannten Unbekannte mehrere Drähte.
Hägendorf SO, 21.August: Es kommt zur Kollision zwischen einem Sattelschlepper und einem Velolenker.
Bremgarten AG, 21. August: Ein alkoholisierter Autofahrer (über eine Promille) gab gegenüber der Polizei an, er habe einem Fuchs ausweichen müssen. Daraufhin überschlug sich sein Auto mehrfach. Er und zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt.
Tägerig AG, 21. August: Ein 37-Jähriger nickt am Steuer ein, woraufhin er mit zwei Inselschutzpfosten kollidiert. Er bleibt unverletzt, am Auto entsteht grosser Schaden.
Muttenz BL, 18. August: Auf der A18 kam es zu einem Selbstunfall. Das Fahrzeug kam nach 70 Metern zum Stillstand. Der Lenker verletzte sich.
Oberkulm AG, 18. August: Ein 35-jähriger Traktorfahrer blieb am Geländer der Wyna hängen und stürzte darauf ins Bachbett.
Oberrohrdorf AG, 18. August: Eine 15-jährige Fussgängerin trat unvermittelt auf die Strasse und wurde durch einen 61-jährigen Autolenker angefahren. Dabei wurde die Fussgängerin verletzt.
Arlesheim BL, 17. August: Im Kreisverkehr kam es zu einer Kollision. Die beteiligte Fahrradlenkerin verletzte sich dabei.
Buchs AG, 17. August: Ein 18-jähriger Neulenker verursachte beim Überholen an einer unübersichtlichen Stelle eine Kollision.
Safenwil AG, 17. August: Ein betrunkener Autolenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Randleitplanke.
A1 West, Höhe Muhen AG, 14. August: Eine Auffahrkollision zieht einen längeren Stau nach sich, infolge dessen sich weitere zwei Auffahrunfälle ereignen
Fisibach AG, 13. August: Ein 46-jähriger Motorradfahrer musste nach einem Selbstunfall in Fisibach mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.
Allschwil BL, 12. August: Ein Autobrand in einer Einstellhalle in zu einer starken Rauchentwicklung geführt.
Sissach BL, 12. August: Eine 38-jährige Personenwagenlenkerin wollte nach links in die Hauptstrasse einbiegen. Dabei übersah sie ein Motorrad wodurch es zur Kollision kam. Der Fahrer des Motorrads wurde verletzt.
Gotthard-Passstrasse UR, 12. August: Ein Sportwagen-Fahrer versucht die vor ihm fahrenden vier Fahrzeuge zu überholen und verursachte dabei eine Kollision. Eine Person wurde erheblich verletzt.
Bärschwil SO, 12. August: Ein unangeleinter Hund wird von einer Autolenkerin überfahren und stirbt an der Verletzungen.
Aarau AG, 12. August: Auf dem Dach eines im Umbau stehenden Gebäudes in Aarau brach am Abend ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte ihn rasch löschen, wodurch sich der Schaden in Grenzen hält.
Pratteln BL, 11. August: Auf der Rheinstrasse kollidierten ein Lieferwagen und ein Motorrad miteinander. Die Motorradenkerin wurde dabei verletzt.
Baden AG, 11. August: In einem Spritzwerk neben der Shell-Tankstelle an der Bruggerstrasse brach ein Feuer aus. Es kam zu starker Rauchentwicklung.
Wettingen AG, 10. August: Bei einer Einmündung stiessen zwei Autos zusammen. Aufgrund der mutmasslich eingeschränkten Fahrfähigkeit nahm die Polizei dem Verursacher den Führerausweis ab.
Lenzburg AG, 10. August: Ein 29-jähriger Sri Lanker prallte alkoholisiert ins Heck eines VW Polo. Es wurde niemand schwer verletzt.
Lausen BL, 8. August: Ein 52-jähriger Lenker parkierte sein Fahrzeug in der Römerstrasse. Der Wagen machte sich selbständig und rollte in einen Garten. Verletzt wurde niemand.
Val Müstair GR, 8. August: Ein 25-jähriger Schweizer war mehr als 60 km/h schneller unterwegs als erlaubt. Die Polizei nahm ihm Führerschein und Wagen ab.
Würenlos/A1 AG, 8. August: Bei einem Auffahrunfall zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. Sie mussten durch die Ambulanz ins Spital geführt werden.
Herznach AG, 7. August: Ein Motorradlenker prallt in ein stehendes Auto und verletzt sich dabei.
Solothurn, 7.August: Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen Lichtsignalmast und ein Verkehrsschild und meldete es nicht.
Grenchen SO, 7.August: Bei der Kollision mit einem abbiegenden Auto wurde ein Motorradlenker mittelschwer verletzt.
Diepflingen BL, 6. August: Um 14 Uhr habe sich auf der Hauptstrasse ein Gerüstbrett vom Lastenträger eines 57-Jährigen Lieferwagenfahrers gelöst und sei auf die Gegenfahrbahn hinausgeragt.
Oltingen BL, 6. August: Ein Motorradfahrer verletzte sich nach einer Kollision mit einem Auto.
Luterbach SO, 6. August: Ein Auto brennt vollständig aus. Niemand wird verletzt. Strassenbelag und ein Baum werden in Mitleidenschaft gezogen.
Zürich, 6. August: In der Stadt Zürich ist ein Lieferwagen-Anhänger auf die Seite gekippt. Auf dem Anhänger waren Tanks mit Ethylenglykol. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.
Basel BS, 5. August: An der Mittleren Strasse ereignete sich ein Selbstunfall mit einem Verletzten. Der Fahrer wird gesucht.
Wohlen AG, 5. August: Im Bereich zweier Einmündungen kam es zu einem Unfall mit beträchtlichem Blechschaden. Einer der drei beteiligten Autolenker wurde leicht verletzt.
Villigen AG, 5. August: Ein Neulenker kam zwischen Mandach und Villigen mit seinem Auto von der Strasse ab. In einer Linkskurve geriet er nach rechts und prallte in den angrenzenden Wald. Lenker und Beifahrer wurden verletzt, ein weiterer Insasse kam ums Leben.
Thalheim AG, 5. August: Stark alkoholisiert verunfallte ein Autofahrer gestern in Thalheim. Sein Wagen streifte eine Hauswand und prallte dann gegen eine Mauer.
Muttenz BL, 4. August: Im Schweizerhalle-Tunnel kam es infolge eines versuchten Spurwechsels zu einer Kollision mit vier beteiligten Fahrzeugen.
Obersiggenthal AG, 4. August: Ein 33-jähriger Mann prallte leicht alkoholisiert mit seinem Fahrzeug gegen einen Pfosten einer Lichtsignalanlage.
Sagogn GR, 2. August: Ein Postautochauffeur ist bei einem Unfall mittelschwer verletzt worden. Er stürzte auf der Oberalpstrasse bei einer Fahrt ohne Passagiere mit dem Postauto rund 40 Meter einen Abhang hinunter.
Brunegg AG, 1 August: Anhänger auf der Lenzburgerstrasse in Richtung Birr kippte um und blockierte die Fahrbahn.
Oberkulm AG, 1. August: Eine 94-jährige kam von der Fahrbahn ab und landete auf dem Schotterbett, wurde aber nicht verletzt.

Solothurn, 31.August: Eine Autolenkerin übersah eine Zugskomposition im Kreisel. Es kam zur Kollision. Niemand wurde verletzt.

Kapo SO