Fahrerflucht

Fussgängerin gerammt und sofort abgehauen

Eine Fussgängerin ist in der Nacht auf Montag in Kirchberg bei einem Unfall mit einem Auto verletzt worden. Die Frau wurde von dem Fahrzeug gestreift. Der Autolenker oder die Lenkerin fuhr nach der Kollision weiter.

Drucken
Teilen

Keystone

Eine Fussgängerin ist in der Nacht auf Montag in Kirchberg bei einem Unfall mit einem Auto verletzt worden. Die Frau wurde von dem Fahrzeug gestreift. Der Autolenker oder die Lenkerin fuhr nach der Kollision weiter.

Die Frau war gemeinsam mit drei Personen am Montagmorgen um zirka 4 Uhr zu Fuss beim Wydenhof in Kirchberg am Strassenrand der Utzenstorfstrasse in Richtung Parkplätze unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker oder eine Lenkerin von Aefligen herkommend Richtung Utzenstorf.

Beim Passieren der Gruppe touchierte das weisse Fahrzeug die Frau auf der linken Körperseite und verletzte sie dabei. Ohne anzuhalten und sich um die Verletzte zu kümmern fuhr er danach in rasanter Fahrweise in Richtung Utzenstorf davon. Die Kapo Bern sucht zeugen.