Zürich

Bewaffnete überfallen Nachtklub im Zürcher Kreis 5

Zwei bewaffnete Räuber haben am Ostersonntagmorgen einen Nachtclub an der Geroldstrasse im Zürcher Kreis 5 überfallen und mehrere tausend Franken erbeutet. Die maskierten Männer bedrohten zwei Angestellte und zwangen diese, den Tresor zu öffnen.

Drucken
Teilen
Die Täter zwangen die Mitarbeiter den Tresor zu öffnen (Symbolbild)

Die Täter zwangen die Mitarbeiter den Tresor zu öffnen (Symbolbild)

Keystone

Danach fesselten sie die Opfer und flüchteten mit der Beute, wie die Stadtpolizei am Sonntag mitteilte. Die beiden Angestellten konnten sich selber befreien und Alarm schlagen. Die Täter sind noch immer flüchtig.