Bildstrecke

Traverso: Der neue Voralpen-Express nimmt Fahrt auf

Die Schweizerische Südostbahn hat am Dienstag den Traverso vorgestellt. Der neue Voralpen-Express wird demnächst auf der Strecke zwischen St.Gallen und Luzern eingesetzt.

Drucken
Teilen
Der neue Traverso auf der Sitterbrücke in St.Gallen. (Bild: Ralph Ribi)
Der erste neue «Traverso» fährt auf der Voralpen-Express-Strecke zwischen St. Gallen und Luzern. (Bilder: Adriana Ortiz Cardozo)
Die Fernverkehrszüge verfügen über 359 Sitzplätze, davon 68 Plätze in der 1. Klasse. Alle Sitzplätze sind mit Steckdosen ausgerüstet.
Ein Abteil, das mit Wimmelbildern gestaltet ist, steht Familien zur Verfügung. Die Bilder hat der Luzerner Illustrator Konrad Beck gezeichnet.
In zwei Bistrozonen gibt es Kaffee- und Snackautomaten.