Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Spielerischer Zugang zu Asien im Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen

Das Historische und Völkerkundemuseum hat seine Asienausstellung aufgefrischt. Damit ist die Dauerausstellung des St.Galler Museums wieder komplett. «Tagblatt»-Fotograf Michel Canonica hat sich mit der Kamera umgeschaut.
Michel Canonica
Einmal echt, einmal künstlich: In der Ausstellung ist auch die indonesische Modebloggerin Diana Rikasari (rechts) als Wachsfigur zu sehen.

Einmal echt, einmal künstlich: In der Ausstellung ist auch die indonesische Modebloggerin Diana Rikasari (rechts) als Wachsfigur zu sehen.

Jeanne Fichtner-Egloff betreut die asiatische Sammlung des Museums und hat auch den neuen Ausstellungssaal entworfen.

Jeanne Fichtner-Egloff betreut die asiatische Sammlung des Museums und hat auch den neuen Ausstellungssaal entworfen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.