Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bettwanze: ca. 3,8 – 5,5 mm gross, saugt Blut, lebt in Ritzen im Zimmer. (Bild: Wikipedia)

Bettwanze: ca. 3,8 – 5,5 mm gross, saugt Blut, lebt in Ritzen im Zimmer. (Bild: Wikipedia)

Silberfischchen: ca. 1 cm gross, nützliches Insekt, frisst Textilien, Klebstoffe, Papier, Zucker, Haare, Hautschuppen, Milben, lebt an feuchten Stellen im Haus. (Bild: Wikipedia)

Silberfischchen: ca. 1 cm gross, nützliches Insekt, frisst Textilien, Klebstoffe, Papier, Zucker, Haare, Hautschuppen, Milben, lebt an feuchten Stellen im Haus. (Bild: Wikipedia)

Menschenfloh: 1 – 4 mm gross, saugt Blut, lebt in dunklen Ritzen des Bettes. (Bild: Wikipedia/Medical and Veterinary Entomology (1915))

Menschenfloh: 1 – 4 mm gross, saugt Blut, lebt in dunklen Ritzen des Bettes. (Bild: Wikipedia/Medical and Veterinary Entomology (1915))

Küchenschabe: 13 – 16 mm grosses Insekt, lebt in Küchen und Vorräten, ist Allesfresser, der Kot ist ein Gesundheitsrisiko. (Bild: Wikipedia)

Küchenschabe: 13 – 16 mm grosses Insekt, lebt in Küchen und Vorräten, ist Allesfresser, der Kot ist ein Gesundheitsrisiko. (Bild: Wikipedia)

Wegameise: 1,5 – 3 mm gross, nistet meist im Aussenbereich, Allesfresser - vorzugsweise Süsses. (Bild: Wikipedia)

Wegameise: 1,5 – 3 mm gross, nistet meist im Aussenbereich, Allesfresser - vorzugsweise Süsses. (Bild: Wikipedia)

Hausstaub-Milbe: 0,1 – 0,5 mm grosses Spinnentier, ernährt sich von Hautschuppen, lebt häufig im Bett. (Bild: Wikipedia)

Hausstaub-Milbe: 0,1 – 0,5 mm grosses Spinnentier, ernährt sich von Hautschuppen, lebt häufig im Bett. (Bild: Wikipedia)

Staublaus: 0,6 – 1,8 mm grosses Insekt, Allesfresser, bevorzugt feuchte Orte im Haus. (Bild: Wikipedia)

Staublaus: 0,6 – 1,8 mm grosses Insekt, Allesfresser, bevorzugt feuchte Orte im Haus. (Bild: Wikipedia)

Gewächshausspinne: 3,4 – 7 mm gross, fängt Insekten in Spinnfäden, die häufig mit Staub bedeckt sind in Kellern und Hausdurchgängen. (Bild: Wikipedia)

Gewächshausspinne: 3,4 – 7 mm gross, fängt Insekten in Spinnfäden, die häufig mit Staub bedeckt sind in Kellern und Hausdurchgängen. (Bild: Wikipedia)

Kleidermotte: 6 – 9 mm grosser Schmetterling, die Raupe frisst Wolle und Pelze und lebt in Kleiderschränken, Polstermöbeln oder Teppichen. (Bild: Wikipedia/Olaf Leillinger)

Kleidermotte: 6 – 9 mm grosser Schmetterling, die Raupe frisst Wolle und Pelze und lebt in Kleiderschränken, Polstermöbeln oder Teppichen. (Bild: Wikipedia/Olaf Leillinger)

Trauermücke und Gallmücke: 1 – 7 mm respektive 0,5 – 4 mm gross, fressen organisches Material oder Pilze, leben in Topfpflanzen, aber mehrheitlich in der Natur. (Bild: Wikipedia)

Trauermücke und Gallmücke: 1 – 7 mm respektive 0,5 – 4 mm gross, fressen organisches Material oder Pilze, leben in Topfpflanzen, aber mehrheitlich in der Natur. (Bild: Wikipedia)

Speckkäfer: 1 – 10 mm gross, Aasfresser (tote Insekten), zersetzt auch Wollstoffe und Felle, ist überall in Siedlungsräumen zu finden und in der Natur. (Bild: Wikipedia)

Speckkäfer: 1 – 10 mm gross, Aasfresser (tote Insekten), zersetzt auch Wollstoffe und Felle, ist überall in Siedlungsräumen zu finden und in der Natur. (Bild: Wikipedia)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.