Der FC Luzern verliert gegen Neuchâtel Xamax 0:1

Der FC Luzern rutscht nach einem weiteren schwachen Auftritt in der Swisspor-Arena und der 0:1-Niederlage gegen Neuchâtel Xamax in die Nähe des Barrage-Platzes: Nur noch fünf Punkte beträgt der Vorsprung auf Xamax (9.).

Drucken
Teilen
Arbenit Xhemajli (Xamax) gegen Blessing Eleke (Luzern).(Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 13. April 2019)
Blessing Eleke und Pascal Schuerpf (Luzern) gegen Igor Djuric (Xamax).(Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 13. April 2019)
Igor Djuric, 2. von rechts, von Xamax im Spiel gegen Blessing Eleke, rechts, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Kemal Ademi (Xamax) erzielt das Tor zum 0:1. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus, Luzern, 13. April 2019)
Mike Gomes, links, von Xamax im Spiel gegen Silvan Sidler, links, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Kemal Ademi von Xamax feiert das Tor zum 0:1. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Geoffroy Serey Die, vorne, von Xamax im Spiel gegen Chrisatian Schneuwly, oben. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Geoffroy Serey Die, rechts, links, von Xamax im Spiel gegen Idriz Voca, links, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Pascal Schuerpf von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Arbenit Xhemajli, links, von Xamax im Spiel gegen Pascal Schuerpf, rechts, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Pietro Di Nardo, links, von Xamax im Spiel gegen Idriz Voca, rechts, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Geoffroy Serey Die, rechts, von Xamax im Spiel gegen Ruben Vargas, links, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Mustafa Sejmenovic, rechts, von Xamax im Spiel gegen Blessing Eleke, mitte. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)
Mike Gomes, rechts, von Xamax im Spiel gegen Blessing Eleke, links, von Luzern. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler, Luzern, 13. April 2019)