SP Baselland

Neue SP-Präsidentin steht praktisch fest: Miriam Locher einzige Kandidatin

Miriam Locher steht ohne Konkurrenz da. Schon lange galt sie als Kronfavoritin, doch nun steht Landrätin Miriam Locher praktisch schon als neue SP-Präsidentin und Nachfolgerin von Adil Koller fest.

Michael Nittnaus
Drucken
Teilen
Für das Präsidium der Baselbieter SP gibt es nur eine einzige Kandidatin: Miriam Locher.

Für das Präsidium der Baselbieter SP gibt es nur eine einzige Kandidatin: Miriam Locher.

Martin Toengi

Wie Adil Koller bestätigt, hat sich bis Fristende Mitte August kein anderer Kandidat gemeldet. Somit kann sich die 37-jährige Münchensteinerin am 24. Oktober voraussichtlich konkurrenzlos der Delegiertenversammlung zur Wahl stellen.

Spontane Bewerbungen sind zwar möglich, aber kaum zu erwarten. Locher, die ihr Fraktionspräsidium im Landrat abgeben wird, tritt mit Nils Jocher (23, Frenkendorf) und Jonas Eggmann (25, Muttenz) als neue Vizepräsidenten zur Wahl an.