Reinach

Heftiger Unfall: Tram erfasst Auto bei Wendemanöver

Auf der Hauptstrasse in Reinach sind am Mittwochabend ein Tram und ein Auto zusammengestossen. Der 42-jährige Autolenker zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Ein Auto wurde in Reinach BL von einem Tram erfasst.

Ein Auto wurde in Reinach BL von einem Tram erfasst.

Polizei BL
Unfall in Reinach BL

Unfall in Reinach BL

Polizei BL

Zum Unfall kam es, als der Autofahrer kurz vor 20.30 Uhr auf Höhe der Verzweigung Kirchgasse ein Wendemanöver vollzog. Dabei übersah er das von hinten nahende Tram, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Tramführer leitete zwar sofort eine Notbremsung ein, dennoch kam es zu einer seitlichen Frontalkollision mit dem Auto.

Trampassagiere kamen gemäss der Mitteilung weder durch die Notbremsung noch durch die Kollision zu Schaden. Nach dem Unfall war der Tramverkehr für rund 90 Minuten unterbrochen. Es wurden Ersatzbusse eingesetzt.

Aktuelle Polizeibilder:

Oensingen SO, 31. August Ein unbekannter Fahrzeuglenker ist in eine Bahnschranke gefahren und hat diese beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.
48 Bilder
Lenzburg AG, 30. August In Lenzburg ist der Anhänger eines Lastwagens umgekippt, der aus einem Kreisel gefahren war. Der Chauffeur wurde nicht verletzt.
Lostallo GR, 29. August Auf der Nordspur der Autobahn A13 ist ein Auto von der Fahrbahn abgekommen. Es überschlug sich auf das Dach und begann zu brennen. Ein Kind wurde im total beschädigten Auto eingeklemmt und konnte nicht mehr rechtzeitig befreit werden. Es verstarb noch vor Ort.
Reiden LU, 29. August Beim Brand eines Mehrfamilienhauses ist erheblicher Sachschaden entstanden. Insgesamt waren rund 80 Feuerwehrleute für Löscharbeiten im Einsatz. Verletzt wurde niemand.
Buchrain LU, 29. August Beim Beschleunigen auf der nassen Fahrbahn ist einem Autofahrer bei der Autobahneinfahrt das Heck ausgebrochen. In der Folge kollidierte das Auto mit der Mittelleitplanke, schleuderte über die Fahrbahn und stiess mit der Randleitplanke zusammen. Verletzt wurde niemand.
Seewen SO, 29. August Bei einem Überholmanöver prallt ein 21-Jähriger in ein entgegenkommendes Auto. Beide Fahrer erleiden leichte Verletzungen, die beiden Fahrzeuge Totalschaden.
Appenzell, 28. August Eine betagte Frau touchierte beim Herausfahren aus einer Tiefgarage den rechten Trottoirrand. Danach fuhr sie über das Trottoir in den Eisenzaun. Dort geriet das Fahrzeug derart in Schräglage, dass sie sich nach links überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.
Reigoldswil BL, 27. August in Reigoldswil brennen 25 Ster Holz, niemand wird verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Hünenberg ZG, 26. August Eine Fahrzeuglenkerin ist um 8.30 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Eine Frau und ein Kind (2) wurden verletzt.
Zetzwil AG, 25. August Ein Automobilist verliert im Gebiet Wandfluh in Zetzwil die Herrschaft über sein Auto. Dieses prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr barg den Mann aus dem Auto. Er wurde ins Spital gebracht. Äusserlich blieb er unverletzt.
Kölliken AG, 25. August Beim Abbiegen verliert ein stark betrunkener Automobilist am Samstagabend in Kölliken die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser gerät schleudernd auf das Trottoir und kollidiert dort mit zwei Fussgängern. Angesichts der Umstände hatten sie grosses Glück: Die Frau (25) wurde nur licht verletzt, der Mann (35) blieb unverletzt.
Oberentfelden AG, 26. August Auf der A1 verliert ein Automobilist (31) am Sonntagmorgen beim Überholen die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte schleudernd gegen die Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.
Safenwil AG, 25. August Beim Befahren eines Kreisels verlor ein Neulenker am Samstag die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser kollidierte anschliessend frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Fünf Personen wurden leicht verletzt.
Dintikon (AG), 24. August Ein unbekannter Autofahrer geriet von der Strasse und fuhr durch ein Maisfeld. Anschliessend setzte er seine Fahrt Richtung Villmergen fort.
Rothrist (AG), 22. August Eine 27-jährige Autofahrerin ist auf der Autobahn A2 in einen vor ihr fahrenden Toyota (Bild) geprallt. Sie hatte mehr als 1,4 Promille Alkohol im Blut und musste den Führerausweis abgeben.
Vordemwald (AG), 22. August Eine 44-jährige Autofahrerin wurde bei einem Selbstunfall zwischen Pfaffnau (LU) und Vordemwald schwer verletzt. Sie war trotz Führerausweis-Entzug am Steuer des Chevrolet unterwegs.
Basel (BS), 22. August Ein Velofahrer ist bei einem Unfall am Mittwoch in Basel ums Leben gekommen. Er kollidierte mit einem Lastwagen und verstarb noch auf der Unfallstelle.
Geroldswil (ZH), 20. August Beim Brand in der Tiefgarage wurden durch die Hitze, den Russ und den Rauch mehrere Personenwagen und Motorräder beschädigt. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.
Muttenz (BL), 19. August In Muttenz stoppte die Baselbieter Polizei einen betrunkenen Autofahrer. Er war im Aargau von der Strasse abgekommen, hatte ein Maisfeld niedergemäht und fuhr danach weiter. Der Mann hatte fast zwei Promille Alkohol im Blut.
Reinach (BL), 18. August Auf der Baselstrasse in Reinach BL geriet am Samstagvormittag ein Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehr konnte das Auto rasch löschen, das Fahrzeug wurde jedoch komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einer technischen Brandursache aus.
Olten (SO), 18. August Am Samstagabend rauchte es auf der alten Holzbrücke in Olten. Die um 18.20 Uhr ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Brücke blieb für zwei Stunden gesperrt. Die Brandursache ist noch Teil der Ermittlungen.
Basel (BS), 17. August Am Freitagnachmittag verlor ein Lastwagen in einer Kurve beim Spalentor ein rund 3,2 Tonnen schweres Betonelement. Niemand wurde dabei verletzt. Die Feuerwehr barg das Element mit einem Kranwagen.
Buckten (BL), 16. August Ein 65-jähriger Autolenker hat am Donnerstagnachmittag in Buckten die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In der Folge streifte er eine Gartenmauer und fuhr frontal in ein parkiertes Auto. Die Sanität brachte den verletzten Mann ins Spital.
Samnaun (GR), 16. August Drei vermummte Einbrecher haben eine Bijouterie ausgeräumt. Bereits Anfang April war das gleiche Geschäft von fünf Männern überfallen worden.
Gebenstorf (AG), 14. August In einer Tiefgarage brennt ein Auto, der Sachschaden ist erheblich, verletzt wird niemand.
Neuenhof (AG), 13. August Ein 21-Jähriger verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte in einen BMW.
Bellach SO, 13. August Ein Auto kollidierte mit einem dreirädrigen Kleinmotorrad der Post. Die Lenkerin des Motorrades musste mit einem Helikopter der Rettungsflugwacht Rega ins Spital geflogen werden.
Neuhausen am Rheinfall (SH), 13. August Ein 72-jähriger Lenker eines Lieferwagens ist in Neuhausen am Rheinfall in eine heruntergekippte Laderampe eines parkierten LKWs geprallt. Der Mann blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt durch die Wucht des Aufpralls Totalschaden.
Wigoltingen (TG), 13. August Im Mehrzweckgebäude neben einer Moschee im Weiler Häusern bei Bonau (Gemeinde Wigoltingen) ist in der Nacht auf Montag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit 100 Personen aus und löschte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt über 100'000 Franken, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.
Boniswil (AG), 12. August Ein Brand in einem Doppeleinfamilienhaus richtete beträchtlichen Sachschaden anrichtete. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.
Pfyn (TG), 11. August Ein spektakulärer Selbstunfall hat zwei Leichtverletzte gefordert. Ein 25-jähriger Autolenker war auf die Gegenfahrbahn geraten und am linken Strassenrand mit einer Gartenmauer kollidiert, worauf das Auto auf dem Dach landete.
Würenlingen (AG), 11. August Ein Motorradfahrer kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Der 19-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshelikopter brachte ihn ins Spital. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.
Egerkingen (SO), 10. August Nachdem ein Autolenker mehrere Unfälle verursacht hatte und vor der Polizei geflüchtet war, konnte er angehalten werden. Zusammen mit seinen beiden Mitfahrern wurde er vorläufig festgenommen.
Oberriet (SG), 10. August Ein Grossbrand hat ein Heulager und einen angrenzenden Kuhstall vollständig zerstört. Alle Tiere konnten gerettet werden.
Reinach (BL), 10. August Eine unbekannte Täterschaft setzte auf dem Areal eines Mehrfamilienhaus-Neubaus eine Baumaschine (Dumper) in Brand. Die Polizei sucht Zeugen.
Madetswil (ZH), 10. August Diese Scheune komplett nieder. Die traurige Bilanz: 18 tote Jungtiere und sieben verletzte Personen.
Glashütten (AG), 9. August Beim Brand einer Scheune ist grosser Sachschaden entstanden. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Ein Pferd und ein Esel konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.
Pfäffikon (SZ), 7. August Endstation Schlossgraben: Ein Lenker ist mit seinem Auto im Wasser gelandet. Er blieb unverletzt, musste sich aber einer Kontrolle unterziehen lassen, weil Verdacht auf Alkohol- und Betäubungsmittelkonsum bestand.
Prato (TI), 7. August Im Piottino-Tunnel auf der A2 bei Prato TI ist ein Lastwagen in Brand geraten. Der Autotransporter mit italienischen Kontrollschildern brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn A2 war in beide Richtungen gesperrt.
Seon (AG), 4. August Ein 68-jähriger Mann fuhr am Freitag um 19.15 Uhr zwischen Schafisheim und Seon aus noch ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der Unfallverursacher musste ins Spital und seinen Ausweis abgeben.
Solothurn (SO), 3. August Ein Geräteschuppen ist vollständig abgebrannt. Verletzt wurde niemand.
Ettingen (BL), 2. August Am Donnerstagnachmittag kurz vor 17 Uhr verursachte ein Autofahrer auf der Hofstettenstrasse in Ettingen einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.
Zuchwil (SO), 2. August Ein Mann in einem Schwimmring hängte sich mit einem Seil an ein Motorboot. Dieses beschleunigte, der Mann wurde aus dem Ring ans Ufer geschleudert und verletzte sich erheblich.
Bäch (SZ), 2. August Ein Industriegebäude stand in Flammen. Über 150 Einsatzkräfte waren vor Ort. Menschen wurden nicht verletzt.
Schlieren (ZH), 2. August Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen sind fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden.
Fétigny (FR), 2. August Ein Bauernhof ist vollständig niedergebrannt: Die sechs Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie begeben – sie blieben unverletzt. Es hatten sich keine Tiere auf dem Hof aufgehalten.
Muolen (SG), 1. August Ein Blitzeinschlag hat ein Wohnhaus in Brand gesetzt. Der Dachstock des Hauses brannte komplett aus. Es entstand hoher Sachschaden.
Suchy (VD), 1. August Ein Brand hat einen Bauernhof zerstört. Weder Menschen noch Tiere kamen dabei zu Schaden. Das Gebäude brannte komplett ab. Die Ursache ist unklar.

Oensingen SO, 31. August Ein unbekannter Fahrzeuglenker ist in eine Bahnschranke gefahren und hat diese beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo SO