Privatspitäler
Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung

Thomas Rudin, Direktor des Bethesda-Spitals Basel, ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung. Die Mitgliederversammlung wählte ihn turnusgemäss zum Nachfolger von Ursula Fringer, Direktorin der Klinik Sonnenhalde Riehen, wie die Vereinigung am Freitag mitteilte.

Drucken
Teilen
Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung.

Thomas Rudin ist neuer Präsident der Basler Privatspitäler-Vereinigung.

bz-Archiv

Neuer Vizepräsident ist Martin Birrer, Direktor des Adullam-Spitals. In der Vereinigung zusammengeschlossen sind die acht Spitäler Adullam, Bethesda, Merian Iselin, Hildegard Hospiz, Reha Chrischona, REHAB Basel, St. Claraspital und Klinik Sonnenhalde. 2012 behandelten diese gegen 25'300 Patienten; der Personalbestand umfasste umgerechnet knapp 2300 Vollzeitstellen.

Aktuelle Nachrichten