Coronavirus

«Hilfe am Telefon» für einsame, isolierte Menschen in Basel-Stadt

Per sofort bietet das Rote Kreuz Basel ein offenes Ohr für einsame Menschen in Selbstisolation und Quarantäne. Denn Einsamkeit macht krank.

Drucken
Teilen
«Hilfe am Telefon» hat ein offenes Ohr für alle einsamen Menschen (Symbolbild)

«Hilfe am Telefon» hat ein offenes Ohr für alle einsamen Menschen (Symbolbild)

KEYSTONE

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Infektionsgefahr müssen ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen zu Hause bleiben. Damit Alleinlebende während dieser schwierigen Zeit ein offenes Ohr finden, bietet das Rote Kreuz Basel per sofort einen neuen Telefonkontakt-Dienst an. Die Dienstleistung ist gratis.

Das Team der Rotkreuz-Entlastungsdienste hört zu, spricht über Alltagssorgen und beantwortet Fragen.

«Hilfe am Telefon» ist ab dem 1. April 2020 von Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr und von 14.00 bis 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 061 319 56 52 erreichbar.