Riehen

Brennendes Gartenhaus in Riehen – Zeugen gesucht

Am Dienstagmittag gegen 13.00 Uhr brannte in Riehen am Breitmattenweg ein Gartenhaus. Verletzt wurde niemand. Die genaue Ursache ist bisher unklar, die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In Riehen brannte am Dienstagmittag ein Gartenhaus. (Symbolbild)

In Riehen brannte am Dienstagmittag ein Gartenhaus. (Symbolbild)

Leserfoto/Nathalie Gerbex

Wie die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilt, brannte am Dienstagmittag gegen 13.00 am Breitmattweg in Riehen ein Gartenhaus.

Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt sowie die Milizfeuerwehr Riehen-Bettingen konnten das Feuer nach kurzer Zeit löschen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glutreste den Brand entfachten. Die genauen Ursachen werden noch durch die Kriminaltechnische Abteilung der Staatsanwaltschaft abgeklärt. Das Gartenhaus wurde stark beschädigt.

Personen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen