Brand

Brandstiftung am Walkeweg? Die Polizei sucht jetzt zwei Jugendliche

Am Donnerstagnachmittag kam es am Walkeweg, Höhe Bahnübergang und Lachenalweglein, an der Bahnböschung zu einem Brandfall. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Am Walkeweg kam es zu einem Brandfall. Das Feuer wurde wohl gelegt. (Archivbild)

Am Walkeweg kam es zu einem Brandfall. Das Feuer wurde wohl gelegt. (Archivbild)

Planungsamt BS

Weil ein rund 10 Meter langer Teil der Böschung neben den Gleisen brannte, wurden die Rettungsdienste verständigt, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Kurze Zeit später konnten die Feuerwehr und der Löschzug der SBB den Brand löschen.

Gemäss eingegangenen Hinweisen seien kurz zuvor zwei Jugendliche am Ort des Brandes gesehen worden. Sie hatten mit Feuerzeugen gespielt.

Die Polizei leitete kurz darauf eine Fahndung ein, diese blieb aber erfolglos. Gesucht werden zwei 10-13 Jahre alte Buben, beide schlank und 1.40-1.50m gross.

Zur abschliessenden Klärung der Brandursache nimmt die Jugendanwaltschaft sachdienliche Hinweise entgegen.