Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Müdigkeit, Erschöpfung, burn-out, Depression oder Eisenmangel?

Das Tagblatt führt, in Zusammenarbeit mit VIfor, am 5. Dezember den Gesundheitsvortrag zum Thema Eisenmangel durch. Als Referent wird Dr. med. Lukas Moll auftreten.
Elias Pfändler

Zum Vortragsinhalt
Anhaltende Müdigkeit, gedrückte Stimmungslage, Konzentrationsstörungen, schlechter Schlaf oder ständige Kopfschmerzen: Diese Symptome können unter anderem einen chronischen Erschöpfungszustand, ein Burn-out, eine Depression oder einen Eisenmangel als Ursache haben. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Arzt die richtige Diagnose stellt. Dr. med. Lukas Moll wird in seinem Referat erläutern, welche entsprechenden Abklärungen getroffen werden können.

Datum: Mittwoch, 5. Dezember 2018
Türöffung: 18.30 Uhr
Dauer: 19.00 bis 20.30 Uhr mit anschliessendem Apéro
Ort: Hotel Oberwaid, rorschacher Strasse 311 9016 St. Gallen
Preis: CHF 10.- für Abonnenten
CHF 20.- für Nicht-Abonnenten

Die Anmeldung ist geschlossen.

Zum Referenten:
Dr. med. Lukas Moll, Jahrgang 1979, ist in Mörschwil SG aufgewachsen und studierte in Freiburg und Bern Medizin. Nach einer Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin übernahm er 2012 die von seinem Vater im Jahr 1978 eröffnete Hausarzt-Praxis in Rorschach.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.