Therese Dietiker

Patientenstelle hat neue Präsidentin gefunden

An der Vollversammlung der Patientenstelle Aargau/Solothurn wurde Therese Dietiker aus Aarau einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt.

Drucken
Teilen
Therese Dietiker kommt aus Aarau.

Therese Dietiker kommt aus Aarau.

Zur Verfügung gestellt

Therese Dietiker tritt die Nachfolge von John Steggerda und Pirmin Kaufmann an, welche ein Jahr das Präsidentenamt ad interim geführt hatten. Zuvor war Susanne Schaffner, inzwischen amtierende Regierungsrätin im Kanton Solothurn, langjährige Präsidentin des gemeinnützigen Vereins.

Dietiker ist als Sozialarbeiterin tätig und sitzt seit 2015 für die EVP im Aargauer Grossen Rat. Die Patientenstelle Aargau/Solothurn hat ihre Büroräumlichkeiten in Aarau und klärt Sorgfaltspflichtverletzungen ab. An den Verein angegliedert ist zudem die Ombudsstelle soziale Institutionen Kanton Solothurn. (mgt)