Wettbewerb
«Dennis Kiss & The Sleepers» aus Baden gewinnen den bandXaargau 2017

Zum 10-Jahre-Jubiläum des Contests traten ehemalige Gewinnerbands auf und feierten mit rund 700 Besuchern des Bestehen.

Drucken
Teilen
Preisverkündung des bandXaargau-Contests

Preisverkündung des bandXaargau-Contests

Lea Huser

Kurz nach Mitternacht war es so weit: Die verbliebenen sieben Finalistenbands hatten sich für die Preisverleihung des bandXaargau auf der Bühne vom KiFF versammelt. Vor rund 700 Besuchern hatten sie zuvor ihr Bestes gegeben. Doch wer hatte die Jury von sich überzeugt? Die Anspannung der Bands war spürbar, doch dann wurde klar: Dennis Kiss and The Sleepers hatten den diesjährigen bandXaargau-Contest gewonnen.

Die Jungs aus Baden konnten Jury und Publikum mit ihrer Musik und einer packenden Live-Performance überzeugen. Frontmann Dennis Kiss war auch noch einige Zeit nach der Siegerverkündung sichtlich mitgenommen: "Wir wollten einfach Konzerte spielen und haben uns dann spontan für die Vorausscheidung im Oxil Zofingen angemeldet, weil wir in dieser Region noch nicht gespielt hatten", erzählt er. Dass die Band es ins Finale schaffen und dieses sogar gewinnen würden, damit hätte die Band nicht gerechnet.

Niemand geht leer aus

Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt der Band allerdings nicht, denn als Sieger werden neben Medienauftritten auch schon die nächsten Konzerte und zwei Tage für das Recording eines Songs geplant.

Leer gehen aber auch die anderen Bands nicht aus: Neben einem Live-Mitschnitt ihres Auftritts erhalten die Finalisten auch ein mehrstündiges Bandcoaching mit dem Musik-Produzenten Frank Niklaus. Im Sommer werden die sechs Bands ausserdem an je einem Aargauer Festival einen Auftritt haben.

Aktuelle Nachrichten