Vandalismus

Vandalen richteten in Möhlin grosse Schäden an

Über Ostern kam es in Möhlin zu Schäden durch Vandalismus in noch nie dagewesenem Ausmass. Betroffen waren die Schulanlagen Steinli, Storebode Fuchsrain, sowie der Werkhof. Die Vandalen richteten Schäden in der Höhe von mehreren 10000 Franken.

Drucken
Teilen
Vandalen wüteten in Möhlin
7 Bilder

Vandalen wüteten in Möhlin

Zur Verfügung gestellt

Über Ostern kam es in der Gemeinde Möhlin zu Schäden durch Vandalismus in noch nie dagewesenem Ausmass. Betroffen waren die Schulanlagen Steinli, Storebode Fuchsrain, sowie der Werkhof. Die Vandalen richteten Schäden in der Höhe von mehreren 10000 Franken an.

Diverse Gebäude wurden besprayt und verschiedene Gegenstände in den Aussenanlagen mutwillig zerstört. Die Schadensumme beläuft sich auf mehrere zehntausende Franken.

Der Gemeinderat ruft die Bevölkerung dringend auf, jeden Hinweis über Wahrnehmungen, die im Zusammenhang mit diesen Taten stehen könnten, der Polizei zu melden.