Unfall

Sattelschlepper verliert seinen Auflieger

Ein polnischer Sattelschlepper hat gestern um 13.30 Uhr im Habsburg-Tunnel seinen in Belgien immatrikulierten Auflieger verloren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Drucken
Teilen
Der Sattleschlepper hat im Tunnel seinen Auflieger verloren.

Der Sattleschlepper hat im Tunnel seinen Auflieger verloren.

AZ

Der Lastwagen fuhr auf der Normalspur der A3 in Richtung Zürich, als sich der Anhänger aus bisher nicht geklärten Gründen vom Zugfahrzeug löste.

Die nachfolgenden Fahrzeuge hatten zum Glück genug Abstand und konnten vor dem mit 23 Tonnen Fracht beladenen Auflieger bremsen, der die rechte Fahrspur blockierte.

Der Tunnel konnte nach dem Unfall einstreifig befahren werden, dennoch bildete sich in Richtung Fricktal ein längerer Stau.

Um ca. 15 Uhr war der Tunnel wieder für beide Fahrspuren offen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (to)