Historienspektakel
Römerfest in Augusta Raurica wieder da: Erstmals gibt es auch eine Gladiatorenschule für Jungen und Mädchen

Das antike Treiben kehrt nach zwei Jahren Coronapause zurück - mit voller Wucht. Das Programm des nach eigenen Angaben grössten Römerfestes der Schweiz, das rund 20'000 Besucherinnen und Besucher anziehen soll, ist so vielfältig und reichhaltig wie noch nie. Viele Attraktionen und Programmpunkte richten sich an Familien.

Dimitri Hofer
Drucken
Gladiatorenkämpfe werden beim Römerfest 2022 eine der Hauptattraktionen sein.

Gladiatorenkämpfe werden beim Römerfest 2022 eine der Hauptattraktionen sein.

Susanne Schenker

Einmal kämpfen wie die Gladiatoren, schmausen wie die Kaiser oder auf einem Markt antike Waren einkaufen: All das ist am Römerfest in Augusta Raurica am ersten Wochenende im August wieder möglich – nach zweijährigem Unterbruch.

Es scheint, als hätten die Verantwortlichen nach der Coronapause einiges nachzuholen. Das Programm des grössten Römerfestes der Schweiz, das rund 20'000 Besucherinnen und Besucher anziehen soll, ist so vielfältig und reichhaltig wie noch nie. Viele Attraktionen richten sich an Familien.

100 Legionäre nächtigen in Augusta Raurica

Die Eltern können ihren Kindern zuschauen, wenn sie sich in kleine Gladiatorinnen und Gladiatoren verwandeln. Die Gruppe Ars Gladiatoria bietet am Römerfest erstmals eine Gladiatorenschule an. Über mehr Erfahrung als die Nachwuchsgladiatoren verfügen die Mitglieder der Interessensgruppe Amor Mortis aus Deutschland. In der Arena in Augusta Raurica präsentiert die Gruppe ihre Kampftechniken.

Wie römische Legionäre kämpften, wird beim Römerfest 2022 ebenso zu sehen sein.

Wie römische Legionäre kämpften, wird beim Römerfest 2022 ebenso zu sehen sein.

zvg

Historische Darstellerinnen und Darsteller schlüpfen auch in die Rolle von Legionären. «Mehr als 100 Legionäre aus ganz Europa bauen ein grosses Legionärs­lager auf. Sie pflegen und reparieren Rüstungen, stellen Medizin her, sie kochen und führen ihre militärischen Trainings durch», heisst es aus Augusta Raurica. Organisiert wird das Lager von der Gruppe Legio XI mit Sitz in Windisch.

Zum Jubiläum kann man spezielle Münze prägen

Beim bevorstehenden Römerfest handelt es sich um die 25. Ausgabe. So ist es möglich, eine Jubiläumsmünze zu prägen. «So wie römische Münzen damals hergestellt wurden: Mit einem Metallplättchen, einem Hammer und zwei Stempeln», so die Römerstadt. Als Neuerung können Kinder und Erwachsene durch ein Labyrinth auf die Suche nach Theseus gehen, der sein Schwert vergessen hat.

An mehr als 30 Ständen bieten Handwerkerinnen und Handwerker Waren aus der römischen Welt feil.

An mehr als 30 Ständen bieten Handwerkerinnen und Handwerker Waren aus der römischen Welt feil.

Susanne Schenker

Schauen sie sich nicht gerade eine Darbietung an oder greifen selbst ins Geschehen ein, können die Besucherinnen und Besucher auch einfach übers Festgelände schlendern. An mehr als 30 Ständen bieten Handwerkerinnen und Handwerker Waren aus der römischen Welt feil. An rund 15 Ständen gibt es Essen, das wohl auch vor 2000 Jahren bereits angeboten wurde.