Boswil

Über den Fuss einer jungen Frau gefahren und einfach abgehauen

Am Dienstagmorgen ist in Boswil ein unbekannter Automobilist einer Frau über den Fuss gefahren, als sie die Strasse überqueren wollte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Drucken
Teilen
Der unbekannte Autolenker fuhr der Frau über den Fuss und machte sich aus dem Staub.

Der unbekannte Autolenker fuhr der Frau über den Fuss und machte sich aus dem Staub.

Kur vor 7 Uhr am Dienstagmorgen wollte eine 18-jährige Frau die Zentralstrasse in Boswil überqueren. Von der Post kommend, befand sie sich bereits auf dem Fussgängerstreifen, als sich ein silberfarbener VW Golf näherte.

Der Fahrzeuglenker wich zwar leicht aus, rollte der Frau aber mit zwei Rädern seines Autos über den Fuss. Davon unbeirrt, fuhr der unbekannte Automobilist ohne anzuhalten in Richtung Muri weiter.

Die Fussgängerin erlitt starke Prellungen und musste einen Arzt aufsuchen. Die Kantonspolizei in Muri sucht den fraglichen Fahrzeuglenker sowie den Augenzeugen. Auf der Gegenfahrbahn soll ein blaues Auto vor dem Fussgängerstreifen angehalten haben. (az)