Coronakrise

Das Streetfood-Festival in Baden ist abgesagt

Das diesjährige Streetfood Festival Baden ist wegen des Coronavirus abgesagt. Sämtliche Ersatzdaten sind gestrichen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Bruno Kissling

«Die Unsicherheiten von Seiten des Bundes, aber auch jene bezüglich weiterem Verlauf der Krise, sind so gross, dass wir uns entschieden haben, erst im Jahr 2021 wieder auf Tour zu gehen», teilt Rolf Arnet von Hannibal Events, Aarburg, mit. Die Gesundheit der Gäste sowie das Hochhalten der Qualität ihrer Veranstaltungen könnten in der aktuellen Situation nicht sichergestellt werden.

Trotz Corona bietet das Unternehmen ab Montag, 28. September, bis zum Sonntag, 4. Oktober, einen kleinen Streetfood-Event in Baden, die «PopUp Bus Tour».

Auf dem Unteren Bahnhofplatz wird ein umgebauter zweistöckiger London Cabrio Bus auf Gäste warten. Flankiert wird er von zwei Foodtruck, an denen griechische Spezialitäten und leckere Speisen aus Kenia angeboten werden.

Der London-Bus, der nach Baden kommt.

Der London-Bus, der nach Baden kommt.

ZVG