Mellingen

42-jährige Autofahrerin kracht in ein anderes Auto

Am Mittwochmittag hat eine Autofahrerin in die Hauptgasse in Mellingen einbiegen wollen und ist dabei mit einem anderen Auto kollidiert. Es wurde niemand verletzt. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Kantonspolizei Zeugen.

Drucken
Teilen
Nach der Kollision von zwei Autos in Mellingen sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild).

Nach der Kollision von zwei Autos in Mellingen sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild).

Aargauer Zeitung

Mittwoch, 13 Uhr: Eine 42-jährige Autofahrerin will von der Stetterstrasse in die Hauptgasse in Mellingen einbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem aus Richtung Mellingen in Richtung Baden fahrenden 51-jährigen Automobilisten, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von zirka 8'000 Franken. Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Aussagen machen, sucht die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) Personen, die zum Unfallgeschehen Angaben machen können.