TeleM1

Aarau
Aargauer Lego-Coaching verhilft Geschäftsleuten zu neuem Schwung

Die Kult-Plastik-Bausteine sollten nun Schwung in den Berufsalltag bringen. Neu können Büroarbeiter Workshops bei einem Lego-Coach besuchen. Wie das genau funktionieren soll? TeleM1 war bei einem Coaching mit dabei.

Drucken

«Hände, Augen und eine Geschichte erzählen: Wenn man diese Verbindung richtig nutzt, dann kann man das Maximum aus unseren Ideen und Gedanken hervorrufen», erklärt Dejan Popovic, sogenannter Playmaker, gegenüber TeleM1.

Seine Geschäftspartnerin Deliah Kyburz und er möchten, dass die Kursteilnehmer die hektische Arbeitswelt vergessen und mit Lego zurück in die Kindheit reisen. Das Ziel des Projekts Lego Serious Play soll sein, dass durch eine spielerische Art und Weise, Entscheidungen erleichtert und Probleme gelöst werden. (nic)