Der CAS spricht Manchester City frei – eine Analyse

Im Februar schloss die Uefa den Klub für die kommenden beiden Spielzeiten aus seinen Wettbewerben aus. Der CAS gab nun bekannt, dass die Regelverstösse entweder nicht nachweisbar, oder aber verjährt seien. Und sendet damit ein fatales Zeichen.
Renato Schatz
Neu in den Ressorts