Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Streit unter Feministinnen: Jolanda Spiess-Hegglin zeigt die Thurgauerin Julia Onken an – und gewinnt

Es geht um Ehrverletzung und unterschiedliche Ansichten von Feminismus. Ein Streit zwischen Julia Onken und Jolanda Spiess-Hegglin ist zum Fall für die Staatsanwaltschaft geworden. Die Ostschweizerin ist wegen übler Nachrede belangt worden.
Noemi Heule

«Christoph Blocher ist ausgeschöpft»: Wie ein Ex-SVP-Nationalrat nach der Wahlniederlage in Zürich mit seiner Partei abrechnet

Die stärkste Partei der Schweiz, die SVP, ist in der Krise. Kenner wie alt Nationalrat Hermann Weyeneth orten Führungslosigkeit
Henry Habegger, Doris Kleck

Mysteriöses Schiff vor Rorschach baut eine Kinderstube für Fische

Ein grosses Kiesschiff pflügt derzeit durch die Gewässer vor der Küste Rorschachs. Es bringt Steine und Sand vom Ufer auf den See hinaus. Dort wird das Material versenkt – es soll Fischen helfen.
Martin Rechsteiner

«Weiss nicht, wie es weitergehen soll»: Deponie Tüfentobel senkt Annahme-Limite – Bauunternehmer bangen um Existenz

Auf der Deponie Tüfentobel zwischen St.Gallen, Abtwil und Engelburg kann künftig massiv weniger Aushub abgeladen werden als in den Jahren zuvor. Alternativen gibt es wenige. Die Bauunternehmer sind besorgt.
Marion Loher
Leserangebot

Tagblatt-Podium: Kolonialvertrag oder Ausweg aus der Sackgasse?

Am Mittwoch, 3. April findet das Tagblatt-Europa-Podium zum EU-Rahmenabkommen im Pfalzkeller St. Gallen statt.

Gefährdete Zahnradbahnen: St.Galler Regierung lehnt zusätzliche Beiträge aus der Staatskasse ab

Die St.Galler Regierung hält nichts davon, zusätzliches Geld in die Ostschweizer Zahnradbahnen zu stecken, damit sie als Tourismusangebote erhalten bleiben. Die Kanton fördere die Linien schon zur Genüge.
Adrian Vögele

Die dunkle Seite der Generation Smartphone: Wie das Internet die Kriminalität verändert

Social-Media-Delikte erreichen neue Höchstwerte: 2018 gingen so viele Anzeigen ein wie noch nie. Wie das Internet die Kriminalität verändert.
Andreas Maurer und Yannick Nock

Ruckhalde: Am Hang soll ein neues St.Galler Quartier entstehen

Die Ruckhalde soll der Wohnzone 4 zugeteilt werden. Die Vorlage dafür liegt beim St.Galler Stadtparlament. Die Neueinteilung ist Voraussetzung für eine Wohnüberbauung. Bis die ersten Bewohner einziehen können, sind aber noch etliche Hürden zu nehmen.
Reto Voneschen

Das Goldacher Ehepaar Rüdt ist seit 70 Jahren verheiratet: «Manchmal muss man wissen, wann man besser schweigt»

Heute Dienstag feiert das Ehepaar Rüdt Gnaden- oder Platinhochzeit. Ihren Lebensabend verbringen sie zusammen in ihrer Wohnung in Goldach. Kennengelernt haben sie sich an der Fasnacht.
Jolanda Riedener

Musikalisches Mammut-Projekt in Gossau: 170 Musiker auf einer Bühne

Am Wochenende findet im Gossauer Fürstenlandsaal das Symphonic Rock statt. Das Konzert soll das Image der klassischen Blasmusik auffrischen. Dafür stehen 170 Musiker gemeinsam auf der Bühne.
Oliver Schneider
OstschweizAlles anzeigen

Sexual- und Drogendelikte halten St.Galler Kantonspolizei auf  Trab

Die Anzahl Straftaten im Kanton St.Gallen hat nach Jahren des Rückgangs 2018 um acht Prozent zugenommen. Sexuelle Handlungen mit Kindern sind sehr stark angestiegen. Auch häusliche Gewalt und Drogendelikte kamen häufiger vor.
Aktualisiert
Rossella Blattmann

Benzinmotoren verbieten will fast niemand: So haben die Ostschweizer Nationalräte über die Klimapolitik abgestimmt

Allen Demonstrationen zum Trotz: Im Nationalrat zeigen sich in der Klimapolitik meist altbekannte Fronten – auch bei den Ostschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern.
Adrian Vögele

«Sie lebt ja noch»: Wie sich ein mutmasslicher Vergewaltiger und Gewalttäter vor dem Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland verteidigte

Weil er seine Frau vielfach vergewaltigt haben soll, steht ein Mann vor dem Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland. Der Beschuldigte bestreitet alle Vorwürfe.
Reinhold Meier
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Leitwölfe ohne Schafspelz

Am Dienstag starten die Playoff-Halbfinals mit den Partien Bern gegen Biel sowie Zug gegen Lausanne. In der wichtigsten Phase der Saison nehmen die vier Captains - Simon Moser (Bern), Mathieu Tschantré (Biel), Raphael Diaz (Zug) und Etienne Froidevaux (Lausanne) - eine entscheidende Rolle ein.
Sergio Dudli

Dänemark spielt gegen die Schweiz mit einem Fussballstar aus der Premier League

Im Spitzenspiel der Gruppe D trifft die Schweizer Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation am Dienstag um 20.45 Uhr in Basel auf Dänemark und Christian Eriksen. Der 27-Jährige ist der Hoffnungsträger einer Nation, die noch oft in Erinnerungen schwelgt.
Patricia Loher

«Wir wollten das Spiel anders als sonst üblich angehen»: Weshalb FCSG-Trainer Zeidler trotz der 1:3-Niederlage im Test gegen Heidenheim zufrieden ist

Trotz Niederlage war St.Gallens Trainer Peter Zeidler nach dem Testspiel in Heidenheim zufrieden. Sein Team verlor gegen den Sechsten der 2. Bundesliga 1:3. Das St.Galler Tor erzielte Simone Rapp.
Manuel Nagel
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Virtuelle Tat, reale Folgen

Die vom Bundesamt für Statistik veröffentlichten Zahlen zeigen eigentlich eine positive Entwicklung. Social-Media-Delikte erreichten aber Höchstwerte. Dass digitale Straftaten oft als Kavaliersdelikt gelten, ist eine Fehleinschätzung.
Yannick Nock
Kommentar

«Mueller Report»: Trump ist in der Opferrolle gefangen

Der «Mueller Report» und die Folgen für die Präsidentschaft Trumps.
Renzo Ruf, Washington
Kommentar

Vierter positiver Rechnungsabschluss in Folge: Jetzt hat der Thurgau Spielraum für eine Steuerrevision

Der Thurgau hat jetzt das Geld, um die natürlichen Personen steuerlich gezielt zu entlasten. Damit kann er die Kritik an der Steuerentlastung für Firmen kontern.
Thomas Wunderlin
Entdecken
Interview

«Ich werde die Hoffnung nicht verlieren»: Ein Wiler Parlamentarier spricht über seine tibetische Herkunft

In diesem Monat jährt sich einer der grössten Aufstände in der Geschichte des chinesisch-tibetischen Konflikts zum 60. Mal. Der Wiler Jigme Shitsetsang erzählt, wie sein Vater den Aufstand in Lhasa miterlebte, welchen Einfluss der Tibet auf sein Leben hatte und warum ihn der weltweite Umgang mit dem tibetisch-chinesischen Konflikt verunsichert.
Nicola Ryser

Wenn Google mithört: Immer mehr Haushaltgeräte sind mit Mikrofonen ausgestattet

Im Thermostat «Nest» ist ein Mikrofon verbaut. Das hat der Hersteller verschwiegen. Auch ­immer mehr Haushaltsgeräte sind mit Mikrofonen ausgestattet, die Stimmen erkennen können. Das birgt Risiken für die Privatsphäre.
Adrian Lobe

«Der Stein macht den Unterschied»: Weshalb der Untergrund der Rebberge den Charakter der Weine prägt

Geologie für Weinliebhaber: Ein neues Buch führt durch den Untergrund der Schweizer Rebbaugebiete. Im Interview erklärt dessen Chefredaktor Rainer Kündig, was es mit der «mineralischen Note» eines Weins auf sich hat.
Urs Bader
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

«Der Zugang zu Gewaltdarstellungen wird leichter»

Sind Jugendliche durch die sozialen Medien heute eher Risiken wie Mobbing ausgesetzt? Eine Einschätzung des Zürcher Psychologen Daniel Süss.

Die Frauen knacken Rekord

Anna Wanner
InternationalAlles anzeigen

EU liefert sich Showdown ums Urheberrecht

Das EU-Parlament entscheidet am Dienstag über die Reform des Urheberrechts. Die Folgen betreffen auch Schweizer Internetnutzer.
Remo Hess, Brüssel
WirtschaftAlles anzeigen

Trübe Vorboten für die Weltwirtschaft: Eine schwächelnde deutsche Industrie, einer erstarkter Schweizer Franken und kein weiterer Zinsanstieg in den USA

Verlässt man sich auf die Signale der internationalen Kapital- und Devisenmärkte, deutet einiges darauf hin, dass die Welt doch noch in eine Rezession schlittern könnte. Die Vorboten sind aber flüchtig und wenig zuverlässig.
Daniel Zulauf
SportAlles anzeigen
Video

Nationalspieler Schär und die Frage nach der Hirnerschütterung

Innenverteidiger Fabian Schär erlitt am Samstag gegen Georgien (2:0) eine Gehirnerschütterung. Wie der Schweizerische Fussballverband künftig versuchen will, die Gesundheit der Spieler besser zu beurteilen.
Etienne Wuillemin, Basel
KulturAlles anzeigen

Bachmann, Celan, Frisch auf der Bühne: Grosse Worte an der Wäscheleine

Zwischen Seeufer und Pfänderbahn irrlichtern in «Die collagierte Zeit» am Vorarlberger Landestheater die Texte von Max Frisch, Paul Celan und Ingeborg Bachmann herum. Was fehlt, ist ein klarer roter Faden.
Bettina Kugler
LebenAlles anzeigen
Interview

Gegen das Klischee der Steinzeit: Jagen war nicht nur Männersache

Der Mann war Jäger, die Frau hütete Kinder: Dieses Bild der Urzeitmenschen wird oft herangezogen, um­­­ Familienmodelle oder Sexualtriebe zu rechtfertigen. Archäologin Brigitte Röder räumt mit Klischees auf.
Annika Bangeter
KolumnenAlles anzeigen

Keine Rede von Fussball

Bei Familienessen drehen sich die Diskussionen aus Rücksicht auf Nicht-Fussball-Interessierte selten um Fussball. Oder eben doch?
Bernard Thurnheer
Glosse

Salzkorn

Urs Bader
Kolumne

Wohnen. Arbeiten. Einkaufen – what else!?

Lukas Niederberger
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Wie schädlich sind Tattoos auf Dauer für die Haut?

Ich sorge mich, weil meine beiden erwachsenen Enkel sich laufend neue Tattoos stechen lassen. Was weiss man über die Langzeitwirkungen von Tattoos? Kann das später zu Hautschäden führen, vielleicht sogar zu Hautkrebs? Und was ist, wenn sie später diese Tattoos wieder entfernen wollen? Geht das überhaupt risikolos?
Dr. med. Max Ludwig Deubel*
Ratgeber

Warum tischt mir meine Freundin Ausreden auf?

Irène Wüest*
Ratgeber

Käse im Kühlschrank schimmelt schnell: Was tun?

Monika Neidhart*
Essen & TrinkenAlles anzeigen

Vegetarisch macht Schule: Zum «Tiptopf» kommt nun auch der «Greentopf»

Jugendliche einer Schulklasse haben das Buch «Greentopf» geschrieben und gestaltet – mit würzigen und bunten veganen und vegetarischen Rezepten. Es erscheint im gleichen Verlag wie der «Tiptopf».
Monika Neidhart
BildergalerienAlles anzeigen
Bildstrecke
Service für die Ostschweiz

Tipps für den Sonntag: In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's Brunch

Birchermüesli, Butter, Brot: Wer am Sonntag gemütlich in den Tag starten will, tut das am besten beim Brunch. In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's das Zmorgenbuffet. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Linda Müntener

Karte: alle Wandertipps auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Tipps für Familien: Diese Ostschweizer Restaurants haben Kinderspielecken

Schon beinahe 100 Tipps aus der Tagblatt-Community stecken in dieser Karte mit Ostschweizer Restaurants, welche für Kinder eigene Spielecken anbieten. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Martin Oswald

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.