Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Serie

Labyrinth unter der Erde: Ein Besuch im geheimnisvollen Tunnelsystem des Kantonsspitals St.Gallen

Die Tunnellandschaft unter dem St.Galler Kantonsspital ist ein Kosmos für sich. Täglich werden hier Hunderte von Patienten und Tausende von Mahlzeiten durch ein geheimnisvolles Labyrinth gefahren, das nur wenigen zugänglich ist.
Christoph Zweili
Fahrende verlassen den Platz in Wagen, Rapperswil-Jona. (Bild: Moritz Hager)

Fahrende in Rapperswil-Jona hielten sich wieder nicht an die Regeln: Verfahren wurde gegen sie eröffnet

Die Fahrenden in Rapperswil-Jona hatten sich nicht an die Regeln gehalten. Jetzt ist die St.Galler Staatsanwaltschaft aktiv geworden. Eine Busse gab es bereits.
Conradin Knabenhans
Bildstrecke

Der Ostschweizer Sommer aus ungewohnter Perspektive

Unsere Fotografen Benjamin Manser und Michel Canonica haben sich auf die Suche nach ungewohnten Perspektiven des Sommers gemacht. In einer mehrteiligen Serie zeigen sie ihre Entdeckungen. Zum Auftakt: Abtauchen in der Badi Wittenbach.
Marco Sacchetti ist Generalsekretär im Departement für Bau und Umwelt von Regierungsrätin Carmen Haag. (Bild: Andrea Stalder)

Umstrittene Autobahn, ungelöster Fluglärmstreit: Thurgauer Generalsekretär blickt auf 30 Berufsjahre zurück

Seit 30 Jahren arbeitet Marco Sacchetti beim kantonalen Departement für Bau und Umwelt. Im Gespräch blickt er auf den Bau der A7 zurück, der umstritten war. Er erzählt auch, wieso er den Bund im Dossier Fluglärm nicht als verlässlichen Partner erlebt.
Kurt Peter

FC St.Gallen: Dem Coup von Basel folgt die Bewährungsprobe im Europacup

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Peter Zeidler gelingt den Ostschweizern mit dem 2:1-Erfolg in Basel gleich eine Überraschung. Am Donnerstag steht im Europacup gegen Sarpsborg die Bewährungsprobe an.
Patricia Loher
Die Valiant-Bank zieht 2019 an die Marktgasse 11. Dort war bis vorigen September während 145 Jahren die Hecht-Apotheke daheim. (Bild: Hanspeter Schiess, 1. September 2017)

Finanzplatz St.Gallen lockt Banken an

Schuhgeschäfte schliessen, Kleiderläden machen dicht: Der Detailhandel in der Stadt hat es schwer. In eine ganz andere Richtung zeigt der Trend bei den Banken. Nach Reichmuth und CIC im vergangenen Jahr kommt 2019 die Valiant-Bank auf den Platz.
Daniel Wirth

Aktenberge statt Puderperücken am St.Galler Kreisgericht

Die meisten werden es nie betreten. Und jene, die müssen, würden es lieber lassen – ausser man besetzt eine Richterstelle. Das Amt geht weit über den grossen Auftritt im Gerichtssaal hinaus.
Seraina Hess

Schlagkräftiges Team: Wittenbacherinnen an der Softball-EM

Erstmals schickt die Schweiz ein Juniorinnenteam an eine Softball-EM. Mit dabei sind auch vier Frauen aus Wittenbach, wo seit fast 20 Jahren die echte Form von Brennball gespielt wird. Und ein besonderer Glücksbringer.
Corinne Allenspach

Vereinsleben: Rorschacher spielt seit fünf Jahrzehnten Boccia

Ivo Zulian ist seit 51 Jahren Mitglied im Bocciaclub Feldmühle-Primavera in Rorschach. Zulian geht auch heute regelmässig in die «Feldmüli». Aber nicht mehr nur zum Bocciaspielen.
Rossella Blattmann

Gossauer Auswanderer: Sein Geld wächst auf den Bäumen

Ramon Wyssen besitzt eine Teak-Plantage in Costa Rica. Daneben arbeitet der Allrounder aus Gossau als Baggerfahrer, Spediteur oder Möbelschreiner. Es ist diese Freiheit, die ihm an seinem Leben in der Fremde am besten gefällt.
Johannes Wey

Orientierungslos im ÖV? Das sind die Baustellen auf dem Ostschweizer Streckennetz

In der Ostschweiz arbeiten derzeit nicht nur die SBB am Schienennetz. Auch die Appenzeller Bahnen und die Südostbahn sanieren, erweitern und erneuern. Über die Fahrplanänderungen ärgern sich manche Zugpassagiere, andere freuen sich.
Marlen Hämmerli
Ostschweiz
Computer erkennen anhand sprachlicher Muster, ob eine Person betrügerische Absichten verfolgt. (Illustration: Selina Buess)

Mit Robotern gegen Hochstapler: Firmen jagen unehrliche Mitarbeiter

Unternehmen wollen mit künstlicher Intelligenz Betrüger in den eigenen Reihen überführen. Dabei setzen sie auf ausgeklügelte Sprachanalysen und die Auswertung grosser Datenmengen. Doch die neue Technik birgt auch Risiken.
Michael Genova
Sport

Spartak Moskau ist der mögliche Gegner des FC Basel

Sollte der FC Basel in der Champions-League-Qualifikation PAOK Saloniki ausschalten, trifft er im August auf den russischen Rekordmeister Spartak Moskau.

Benjamin Steffen verpasst WM-Medaille knapp

Die Schweizer Degenfechter verpassen einen zweiten WM-Medaillengewinn im chinesischen Wuxi innerhalb von weniger als 24 Stunden nur knapp. Benjamin Steffen wird in den Viertelfinals gestoppt.
Ein Effort vor dem Ruhetag: Magnus Cort Nielsen. (Bild: Kim Ludbrook/Keystone (Carcassonne, 22. Juli 2018))

Astana doppelt nach

Wie bereits am Vortag gewann auch in der 15. Etappe der Tour de France ein Fahrer des Teams Astana. Der Däne Magnus Cort Nielsen setzte sich im Sprint durch. Sky liess die Fluchtgruppe gewähren.
Tom Mustroph, Carcassonne
Tennis
1. Runde
Jozef Kovalik
J. Kovalik
0
1
Slowakei
D. Dzumhur
Damir Dzumhur
0
1
Bosnien-Herzegowina
1. Satz
12:45 Uhr
1. Runde
Daniel Masur
D. Masur
0
Deutschland
M. Marterer
Maximilian Marterer
0
Deutschland
13:20 Uhr
1. Runde
Guillermo Garcia-Lopez
G. Garcia-Lopez
0
Spanien
R. Carballes
Roberto Carballes Baena
0
Spanien
Live
12:55 Uhr
1. Runde
Kurumi Nara
K. Nara
0
3
Japan
J. Lu
Jingjing Lu
0
1
China
1. Satz
12:45 Uhr
1. Runde
Antonia Lottner
A. Lottner
0
Deutschland
T. Zidansek
Tamara Zidansek
0
Slowenien
13:30 Uhr

FC St.Gallen

Meinung
Bildergalerien
Schweiz

SBB ziehen positive Zwischenbilanz über eingeschränkten Betrieb nach Einführung des Sommerfahrplans

Das SBB-Bahnnetz gleicht diesen Sommer einer grossen Baustelle. Besonders in der Romandie müssen Reisende auf gewissen Strecken mit Einschränkungen rechnen. Drei Wochen nach Einführung des Sommerfahrplans stellen sich die SBB ein gutes Zeugnis aus.
International

Trump warnt Iran: «Bedrohen Sie niemals wieder die USA»

US-Präsident Donald Trump hat die Islamische Republik Iran mit drastischen Worten verwarnt: «Bedrohen Sie niemals wieder die USA oder Sie werden Konsequenzen zu spüren bekommen, die nur wenige in der Geschichte jemals zu spüren bekommen haben.»
Wirtschaft

Schock bei Fiat Chrysler: Sergio Marchionne in kritischem Zustand im Spital

Sergio Marchionne hat den Autobauer vom Abgrund weggezogen und ihm zu neuem Glanz verholfen. Er liegt nach einer Operation in kritischem Zustand im Zürcher Universitätsspital. Seine Posten als Chef von Fiat Chrysler und Präsident von Ferrari mussten neu besetzt werden.
AktualisiertAlmut Siefert, Rom
Kultur
Lore Berger 1942. Sie verstarb im Jahr darauf im Alter von 21 Jahren. (Bild: Nachlass Lore Berger/Louis-Edgar Berger)

Dieser Durst nach Leben

Eine junge Frau hatte gehofft, die Liebe sei stärker als der Tod. 1943 nahm sich Lore Berger das Leben, kurz ­bevor «Der barmherzige Hügel» erschien. Jetzt liegt der Roman wieder vor – erstmals mit Tagebuchauszügen.
Dieter Langhart

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.