Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Spitaldebatte im St.Galler Kantonsrat: Die harten Entscheide kommen erst

Mit dem beschlossenen Notkredit ist der Betrieb der Spitäler Wattwil und Wil bis Ende 2020 sichergestellt. Die künftige St.Galler Spitallandschaft bleibt allerdings unklar.
Regula Weik

Gemperli verschwindet – jetzt gibt es Bechinger-Würste in der St.Galler Altstadt

Die Metzgerei Gemperli ist nach 70 Jahren aus dem Stadtzentrum verschwunden. Neu sind dort Bratwurst & Co zu finden. Die neuen Pächter Milena Jung und René Engler bieten nebst Würsten verschiedene Menüs an – auch vegetarische.
Daniel Wirth

Pädophilie-Prozess im Toggenburg: Wirtschaftsprüfer wird zu einer Freiheitsstrafe von 8 Jahren verurteilt

Das Urteil im Pädophilie-Prozess im Toggenburg ist gefallen: Der Mann, der über 2000 Bilder und Videos von Minderjährigen gemacht hat, muss acht Jahre ins Gefängnis. Ausserdem ordnet das Gericht eine ambulante Massnahme an.
Linda Müntener

Wiler Lehrerinnen helfen Flüchtlingen auf Lesbos: «Die Hölle» ist überfüllt

Vor einem Jahr leisteten zwei Wiler Lehrerinnen Flüchtlingshilfe auf Lesbos. Seitdem hat sich die Lage zugespitzt.
Gianni Amstutz

ST.GALLER STADT-TICKER: Lattich-Bau ausgezeichnet +++ Von Vogel zu Vogel +++ Der Maler von Indianern und befreiten Sklaven

Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in der Stadt St.Gallen – In unserem Stadt-Ticker finden Sie einen bunten Mix an News und unterhaltsamen Geschichten.
Aktualisiert

Schweizer Buchpreis gibt die fünf Nominierten bekannt

Die fünf Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2019 sind bekannt. Es handelt sich um Sibylle Berg, Simone Lappert, Tabea Steiner, Alain Claude Sulzer und Ivna Žic. Favoritin? Sibylle Berg mit ihrem bösen Roman «GRM».
Hansruedi Kugler

Jeder vierte Doktorand ist mit den Arbeitsbedingungen nicht zufrieden – die HSG will die Situation verbessern

Die Universität St.Gallen hat eine Umfrage unter den Doktorierenden durchgeführt. Quintessenz: Die Mehrheit ist mit ihrem Doktorat glücklich. Doch viele bemängeln, dass Betreuer ihre Machtposition ausnutzen. Jetzt fordern die Doktorierenden Veränderung.
Adrian Lemmenmeier

St.Gallen will im Areal der Burgweier rasch vorwärts machen: Im Winter gibt’s bereits eine Loipe

Die Stadt St.Gallen will die Burgweier rasch für die Bevölkerung öffnen. Das dafür nötige Erschliessungsprojekt ist vom Stadtrat schon bewilligt. Noch offen ist, ob es dafür ein Baubewilligungsverfahren braucht.
Reto Voneschen

50 Gossauerinnen besuchen Karin Keller-Sutter im Bundeshaus

Teilnehmerinnen des Frauennetz Gossau verbrachten einen Tag mit Karin Keller-Sutter im Bundeshaus. Zudem verfolgten sie den Sessionsalltag von der Nationalratstribüne aus.
Christoph Renn
OstschweizAlles anzeigen

Bürgerliche Mehrheit im Kantonsrat senkt Grundstückgewinnsteuer für private Hausbesitzer

Bei der Revision der Grundstückgewinnsteuer setzen sich FDP und CVP mit einem Kompromiss durch. Der Rat nimmt dafür acht Millionen Franken Steuerausfälle in Kauf, was vor allem die linksgrüne Fraktion erbost.
Marcel Elsener

SVP-Angriff gescheitert: Nationalrat bewilligt Baukredit für Bundesasylzentrum Altstätten

Der Nationalrat hat dem 43-Millionen-Kredit für das neue Bundesasylzentrum in Altstätten zugestimmt. Widerstand leistete die SVP, die Ostschweizer Vertreter der Fraktion waren gespalten.
Aktualisiert
Adrian Vögele, Bern

SP-Grüne-Fraktion stellt Qualität in Frage: Nachfolgelösung für das St.Galler Schlupfhuus in Sicht

Das Amt für Soziales hat die Weichen gestellt bei der Nachfolgelösung für das Schlupfhuus. Der St.Gallische Hilfsverein für gehör- und sprachgeschädigte Kinder und Erwachsene ist im Bewilligungsverfahren für eine neue Notunterkunft für Kinder und Jugendliche. Ergänzend soll ein Angebot für Säuglinge und Kleinkinder entstehen.
Katharina Brenner
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen
Kommentar

Nationaltrainer Petkovic besucht Shaqiri: Wenn ein Gespräch statt Normalität plötzlich eine Sensation ist

Der Nationalspieler Xherdan Shaqiri fühlte sich zuletzt mental ausgelaugt und nicht fähig, für die Schweiz zu spielen. Wie es ihm geht, ist weiter unklar. Trainer Vladimir Petkovic besucht ihn nun zusammen mit Supermanager Pierluigi Tami in Liverpool. Das ist der richtige erste Schritt von vielen. Ein Kommentar.
Etienne Wuillemin
Interview

Mariani will aus Dubai in die Nati: «Auf meiner Position bin ich der beste Schweizer!»

Er galt als übersehenes Talent, erst vergleichsweise spät wurde er als 22-Jähriger Profi. Doch seither befindet sich Davide Mariani auf der Überholspur. Der offensive Mittelfeldspieler schwärmt von seinem neuen Klub Shabab Al-Ahli in Dubai und meldet Ansprüche auf ein Aufgebot in die Schweizer Nationalmannschaft an.
Ralf Meile, watson.ch
Kolumne

Gegentribüne: Der FC St.Gallen im Schweizer Cup – dasselbe Lied, die alten Strophen

«S’isch jo nu ä chliises Träumli gsii»: Dieser Evergreen begleitet den FC St.Gallen auch durch diese Saison. Im Cup will es schon seit Jahren nicht so richtig klappen. Winterthur war so früh wie kaum je zuvor Endstation.
Fredi Kurth
Entdecken
Interview

Die 91-jährige Sexologin Dr. Ruth im Interview: «Sexroboter? Schrecklich!»

Die legendäre Sexologin Dr. Ruth redete ihr halbes Leben lang über Sex und kannte keine Tabus. Heute hat die 91-Jährige mit der Vorstellung Mühe, dass man sein Geschlecht umwandeln kann. Und sie findet es heikel, mit Freunden über Sex zu reden.
Sabine Kuster

Welkender Blumenmarkt: Der Kampf ums Überleben ist härter geworden - und viele verlieren ihn

Viele Blumenläden in Wil mussten in jüngerer Vergangenheit zumachen. Das Geschäft mit den Blumen ist härter geworden.
Lara Wüest

Mauerläufer: Man sieht nur, was man sehen will

Die Texte im sechsten literarischen Jahresheft «Mauerläufer» leuchten die Wahrnehmung aus.
Dieter Langhart
BildergalerienAlles anzeigen
Bildstrecke
Bildstrecke
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Gewonnen wurde erst Zeit

Mit dem Überbrückungskredit für die Spitalregion Fürstenland-Toggenburg ist Zeit gewonnen. Die Aufgabe bleibt aber, die anderen Regionen davon zu überzeugen, dass ein Kleinspital im Toggenburg eine Existenzberechtigung hat.
Martin Knoepfel
Kommentar

Wil braucht dringend mehr Freunde

Die Stadt Wil ist zur Rettung ihres Spitals dringend auf Freunde angewiesen.
Hans Suter
Kommentar

Wie Greta als grüne Imagepolitur missbraucht wird

Soeben hat Greta Thunberg ihren 15. internationalen Preis verliehen bekommen: von Amnesty International. Wer dabei mehr von der Preisvergabe profitiert ist fraglich.
Katja Fischer De Santi
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Der Tabakbranche drohen neue Werbeverbote

Der Ständerat vollzieht eine Kehrtwende: Die heutigen Werbeeinschränkungen für Tabakprodukte sollen verschärft werden. Zudem hat die kleine Kammer einer «Lex Dubai» zugestimmt.
Tobias Bär
InternationalAlles anzeigen

Israel steht am Scheideweg – schon wieder

Zum zweiten Mal dieses Jahr wählten die Israelis gestern ein neues Parlament. Ob die Regierungsfindung diesmal klappt, ist völlig offen.
Susanne Knaul aus Jerusalem
WirtschaftAlles anzeigen

Sieger beim WTT Young Leader Award 2019 sind die Teams St.Galler Kantonalbank und Fehr Braunwalder.

Das beherrschende Thema des Abends an der Preisverleihung in der St.Galler Tonhalle ist die Künstliche Intelligenz. KI-Experte und Unternehmer Andreas Göldi ruft Ostschweizer Unternehmen zu mehr Mut zum Experimentieren auf.
Stefan Borkert

«Ergänzung statt Ersatz»

Ladina Schatz
SportAlles anzeigen

Keine Schweizer Klubs in der Champions League – warum wir trotzdem schauen

Heute beginnt die Champions League – ohne Schweizer Klubs. Doch es gibt gleichwohl gute Gründe, den Fernseher einzuschalten.
Sportredaktion
KulturAlles anzeigen

Kein Schweizer mehr auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis

Sechs Titel stehen noch im Rennen um den Deutschen Buchpreis, der am 14. Oktober verliehen wird. Der einzige Schweizer auf der Longlist, der Zürcher Autor Tom Zürcher, ist nicht mehr dabei.
Hansruedi Kugler
LebenAlles anzeigen
Interview

Die 91-jährige Sexologin Dr. Ruth im Interview: «Sexroboter? Schrecklich!»

Die legendäre Sexologin Dr. Ruth redete ihr halbes Leben lang über Sex und kannte keine Tabus. Heute hat die 91-Jährige mit der Vorstellung Mühe, dass man sein Geschlecht umwandeln kann. Und sie findet es heikel, mit Freunden über Sex zu reden.
Sabine Kuster
Essen & TrinkenAlles anzeigen
Interview

Gastrokritiker Christian Seiler: «Den Gault Millau hab ich aufgegeben»

Der Journalist und Gastronomie-Experte Christian Seiler reist um die Welt und schreibt über Spitzengastronomie und über Marktküche – mit Humor und Kompetenz. Er verrät, warum er zu Hause nur Tee trinkt, welche Tomatensauce jeden Tag rettet und was Wein kosten sollte.
Katja Fischer De Santi
KolumnenAlles anzeigen
Kolumne

Das eigene Beste

Sabine Kuster und Christoph Bopp
Glosse

Salzkorn

Bettina Kugler
Glosse

Salzkorn

Daniel Wirth
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Muss der Chef mir ein Arbeitszeugnis ausstellen?

Ich (w, 28, Sachbearbeiterin) habe selbst gekündigt, was meinen Chef verärgert hat. Auf meine Bitte nach einem Arbeitszeugnis hat er gemeint, ich solle mir das gut überlegen, da das Zeugnis negativ ausfallen werde. Jetzt muss ich mich entscheiden, ob ich ein Arbeitszeugnis oder eine blosse Arbeitsbestätigung möchte. Was soll ich tun?
Dr. iur. Philipp Egli*
Ratgeber

Weshalb muss ich verschiedene Blutverdünner nehmen?

PD Dr. med. Georg Fröhlich*
VideosAlles anzeigen

Sihlcity: Auto donnert Treppe runter

Ein Lenker verfährt sich im Zürcher Kreis 3 auf eine Treppe. Ohne Weiteres fährt dieser die Treppe hinunter.

Virales Feel-Good-Video: Diese tanzenden Soldaten bringen auch Sie zum Lachen

Den Account gibt es erst seit August - die Videos begeistern aber jetzt schon Hunderttausende auf der ganzen Welt: Der Macher des Twitter-Accounts @communistbops hat Videos von tanzenden sowjetischen Soldaten mit zeitgenössischer Musik unterlegt. Das Ergebnis ist aussergewöhnlich amüsant und verbreitet sich deswegen rasend schnell.
Silja Hänggi
Video

Da bleibt man besser zuhause: James Bond auf Verfolgungsjagd durch italienische Stadt

Die Einwohner von Matera im Süden Italiens sind Ende August zu Actionfilmern geworden. Sie haben festgehalten, wie eine 007-Verfolgungsjagd durch ihre Stadt gedreht worden ist – mit sicherem Abstand. Jetzt machen die Amateurvideos im Netz die Runde.
Stefanie Kalt
Service für die Ostschweiz

Nochmals über 20 Grad warm: Diese Ostschweizer Badis haben noch geöffnet

Es ist September, der Herbst hält in der Ostschweiz langsam Einzug. Dennoch wird es nochmals über 20 Grad warm. Wer diese Woche nochmals eine Abkühlung sucht, findet in unserer Karte das nächstgelegene offene Freibad.
Tim Naef

In diesen Ostschweizer Läden kaufen Sie direkt ab Hof

Immer mehr Ostschweizer wollen nicht nur saisonale, sondern vor allem regionale Lebensmittel konsumieren. Ein reichhaltiges Angebot bieten einheimische Hofläden. Wo Sie diese finden, zeigt eine Auswahl auf unserer Karte. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.

Karte: alle Wandertipps der Ostschweiz auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.