Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St.Galler CVP-Regierungsrat Benedikt Würth will nicht Bundesrat werden

Der St.Galler Regierungsrat Benedikt Würth verzichtet auf eine Kandidatur für den Bundesrat. In einer persönlichen Erklärung schreibt der CVP-Politiker: «Das Herz sagt ja zu einer Kandidatur, aber der Kopf sagt nein.»
Stephanie Martina

Kein Glück im Abtwiler «Säntisblick»: Das Pächterpaar gibt auf

Für die Gäste kam die Nachricht überraschend: Seit einer Woche ist das Restaurant Säntisblick am Sonnenberg zu. Das junge Wirtepaar will sich nach drei Jahren neu orientieren.
Corinne Allenspach

Historiker Urs Altermatt: «Zwei St.Galler Bundesräte sind unwahrscheinlich»

Die einen wollen hoch hinaus, andere sind stille Schaffer. Es gibt unter ihnen Sesselkleber und solche, die abrupt stürzen. Der Historiker Urs Altermatt wirft einen Blick auf Bundesratskandidatin Karin Keller-Sutter – und wagt eine Prognose für Beni Würth.
Interview: Rolf App

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof glimpflich beendet

Spezialkräfte der Polizei haben am Montag eine Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof beendet. Der Täter sei unter Kontrolle, die Geisel sei befreit, sagte eine Sprecherin der Kölner Polizei. Die Frau sei leicht verletzt und werde versorgt. Der Täter ist schwer verletzt.

Binäre Uhr wieder defekt: Das Zeiträtsel am St.Galler Bahnhofplatz

Mit der binären Uhr am Hauptbahnhof harzt es immer noch: Am Sonntagabend zeigte das Kunstwerk an der Aussenseite der neuen Ankunftshalle wieder eine falsche Zeit an. Die Stadt sucht erneut den Fehler, der beim Funksignal für die Zeitsynchronisation vermutet wird.
Reto Voneschen

An der Olma-Botschafter-Rallye teilnehmen und einen Städtetrip nach Wien gewinnen!

Die Olma und das St. Galler Tagblatt laden zu einer spannenden Olma-Botschafter-Rallye in den Messehallen ein. Lösen Sie das Buchstabenrätsel und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Städtetrip nach Wien.

St.Galler Stadtrat wählt einen neuen Standortförderer

Samuel Zuberbühler tritt am 1. Februar 2019 als Chef der Stadtsanktgaller Standortförderung die Nachfolge von Isabel Schorer an. Der 32-Jährige arbeitet gemäss Mitteilung der Stadt vom Montag derzeit als Marketing-Manager bei «Schweiz Tourismus» in Zürich.

Nächste Runde im Streit um den St.Galler Kulturpreis

Der Streit um den St. Galler Kulturpreis ist noch nicht beendet. Etrit Hasler (SP) will mit einer Motion die Kulturkommission stärken, Stadtrat und Präsidium halten den Vorstoss für unzulässig. Das will der Parlamentarier nicht auf sich sitzen lassen.
Luca Ghiselli
OstschweizAlles anzeigen

Pflegefinanzierung: Ostschweizer Heime haben Millionen zugute

Die Kantone dürfen ungedeckte Pflegekosten nicht mehr Heimbewohnern aufbürden. Doch die Umsetzung eines Bundesgerichtsurteils ist heikel. Für Ostschweizer Gemeinden könnte es teuer werden.
Michael Genova

Wirte bekämpfen Foodwaste in ihren Restaurants

Ein halbes Steak, zwei Kartoffeln, etwas Gemüse: Schweizer Gastronomen werfen viel Essbares weg – 290000 Tonnen, Jahr für Jahr. Das ist auch viel Geld. Nun versuchen Serviceleute und Köche etwas ganz Neues. Sie erziehen ihre Gäste.
Ursula Wegstein

«Wilder Osten»: Webplattform will dem Fachkräftemangel begegnen

Die Ostschweiz ist nicht nur ein spannender Arbeitsplatz, sondern ein schöner Lebensraum: Das verspricht die neue Plattform «Wilder Osten». Es ist nicht der erste Versuch, Fachkräfte in die Region zu locken.
Kaspar Enz
Olma 2018Alles anzeigen

Tschechische Freunde an der Olma

Erstmals war die Delegation aus Liberec an der Olma. Der Kanton St. Gallen und die Region in Tschechien haben neue Schwerpunkte für ihre Partnerschaft festgelegt.
Katharina Brenner

Landei, ledig, sucht: Online-Dating-Nachhilfe für die Landjugend an der Olma

Liebe per Mausklick - geht das? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Landjugend an der Olma. Und holt sich dabei Tipps von einer Expertin.
Linda Müntener

Deutsche Weltmeister gewinnen das Olma-Radballturnier

Beim 72. Internationalen Olma-Radballturnier überzeugen die Schweizer Teams in der Gruppenphase. Den Turniersieg holt sich aber der Weltmeister aus Deutschland.
Silvan Rohner
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Palsson muss pausieren

Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf Victor Palsson verzichten.

Die Spieldaten für das WM-Playoff der Frauen sind bekannt

Die Schweizer Nationalmannschaft der Frauen kämpft in Utrecht und in Schaffhausen gegen die Niederlande um das Ticktet für die Weltmeisterschaften 2019 in Frankreich.
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

«Wilder Osten»: Aktenzeichen Ostschweiz ungelöst

Fachkräftemangel: Eine neue Webplattform will Fachkräfte überzeugen, in die Ostschweiz zu kommen. Denn die Region sei ein guter Arbeits- und Lebensraum. Doch davon muss die Ostschweiz sich zuerst selbst überzeugen.
Kaspar Enz
Kommentar

Warum es Ostschweizer im Bundesrat braucht

Ist der Ruf nach einer Bundesrätin aus dem Osten nicht provinziell und letztlich furchtbar unpolitisch? Nein, ist er nicht.
Stefan Schmid
Kommentar

Die Korrektur nach dem Aufschwung

Durch den Kurseinbruch an der Wall Street vom Mittwoch gerieten gestern auch an den europäischen Börsen die Kurse heftig ins Rutschen. Die Gründe sind in der Normalisierung der Geldpolitik zu finden.
Renzo Ruf
Entdecken

Die härteste TV-Show der Welt

Bei «Ninja Warrior Switzerland» müssen Sportler schier unbezwingbare Hindernisse überwinden. Ihr Scheitern ist vorprogrammiert, sie werden trotzdem wie Helden gefeiert und lösen einen Fitnessboom aus.
Katja Fischer De Santi
Video

Herbst: Mit diesem Video gelingt das Kürbis-Schnitzen

Herbst bedeutet Kürbiszeit. Doch wie entsteht aus der Beere ein Kunstwerk? Ein Selbstversuch mit Video-Anleitung zeigt, wie es geht.
Ines Biedenkapp

Kaputtes Smartphone? Der Handydoktor hilft

Smartphones nehmen einen grossen Teil unseres Alltagslebens ein. Doch was, wenn das eigene High-Tech-Gerät in die Brüche geht? Ersetzen oder reparieren? Der Kostenaspekt ist bei Handybesitzern ein wichtiger Faktor.
Nicola Ryser
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Komitee gegen Versicherungsspione lässt Experten argumentieren

Das Gesetz zur Überwachung von Sozialversicherten sei «eines liberalen Staates unwürdig». So lautet das Fazit von Kurt Pärli, Professor für Soziales Privatrecht an der Universität Basel. Es handle sich um «ein unnötiges, sicher aber unsorgfältiges Gesetz».
InternationalAlles anzeigen

13 Menschen sterben bei Überschwemmungen in Südwestfrankreich

Bei heftigen Unwettern mit Überschwemmungen in Südwestfrankreich sind nach Angaben der Rettungskräfte mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Im Département Aude gilt seit Montagmorgen die «Alarmstufe rot».
WirtschaftAlles anzeigen

Schweizer Hypothekarbanken drohen «harte Zeiten»

Der Schweizer Immobilienmarkt steht womöglich vor grösseren Veränderungen. Verlierer könnten die verschiedenen Regional- und Kantonalbanken sowie die Raiffeisen-Institute sein.
SportAlles anzeigen

Wie unverzichtbar ist Lichtsteiner?

Captain Stephan Lichtsteiner fehlt derzeit im Nationalteam. Ob er in Zukunft noch dabei sein darf, ist offen. Der Nationaltrainer muss diesmal sensibler vorgehen.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Gegen Island ist Siegen Pflicht

Etienne Wuillemin, Reykjavik
KulturAlles anzeigen

«Winterreise» getanzt: Tiefer als jeder Liederabend

Die grossen Lieder von Fremde und Einsamkeit: Christian Spuck bringt mit dem Ballett  Zürich Schuberts Liederzyklus «Winterreise» auf die Bühne. Seine Choreografie zeigt eine albtraumhaft kalte Welt. An der Premiere begeisterte ein junger Sänger, der für den erkrankten Startenor einsprang.
Julia Nehmiz
LebenAlles anzeigen

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ein Baby

Laut einer Mitteilung des Kensington Palasts kommt das erste Kind von Prinz Harry und Meghan Markle im Frühling 2019 zur Welt.
Aktualisiert

Die härteste TV-Show der Welt

Katja Fischer De Santi
KolumnenAlles anzeigen

Salzkorn

Die Idee, die ewige Sommerzeit einzuführen, sollte konsequent ausgebaut werden.
Thorsten Fischer

Unkommod: Von Hans und Hänschen

Blanca Imboden

Tinder statt Rock’n’Roll

Stefan Welzel
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Warum benagt unser Welpe alles und jeden?

Wir haben einen Labrador-Welpen gekauft. Er macht uns sehr viel Freude, aber auch etwas Sorge: Der süsse Kerl beisst in alles rein und kaut darauf herum! Schuhe, Möbel, unsere Kleider, aber auch Arme und Beine werden benagt und zerbissen. Müssen wir befürchten, dass aus unserem Hund ein beisswütiges Tier wird?
Susi Paul*
Ratgeber

Soll ich meinem Mann die Affäre beichten?

David Siegenthaler*
Essen & TrinkenAlles anzeigen

Eckige Pralinen sind weniger süss als runde: Was wir sehen und hören beeinflusst, was wir schmecken

Der Geschmack entsteht nicht nur auf der Zunge. Ob uns der Wein im Restaurant schmeckt, hängt auch vom Glas ab, aus dem wir ihn trinken, von der Musik im Hintergrund, vom Wetter draussen.
Ümit Yoker
BildergalerienAlles anzeigen
Wettbewerb

Wir suchen das schönste Herbstbild der Ostschweiz – mitmachen und gewinnen!

Mystische Nebelschwaden über dem Bodensee, bunte Wälder im Alpstein oder prallvolle Apfelbäume im Thurgau: Der Hebst in der Ostschweiz hat viele Facetten. Schicken Sie uns Ihr schönstes Bild und machen Sie mit beim Wettbewerb. Als Belohnung warten tolle Preise.
Service für die Ostschweiz

Karte: alle Wandertipps auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Tipps für Familien: Diese Ostschweizer Restaurants haben Kinderspielecken

Schon beinahe 100 Tipps aus der Tagblatt-Community stecken in dieser Karte mit Ostschweizer Restaurants, welche für Kinder eigene Spielecken anbieten. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Martin Oswald

In diesen Ostschweizer Läden kaufen Sie direkt ab Hof

Immer mehr Ostschweizer wollen nicht nur saisonale, sondern vor allem regionale Lebensmittel konsumieren. Ein reichhaltiges Angebot bieten einheimische Hofläden. Wo Sie diese finden, zeigt eine Auswahl auf unserer Karte. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.