Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Sitz des betroffenen HSG-Instituts: Professor Peter Sester hat sein Büro angeblich bereits geräumt. (Benjamin Manser)

HSG-Spesenaffäre: Politik fordert Aufklärung und Transparenz

Das Verfahren der Universität St.Gallen wegen massiven Spesenmissbrauchs betrifft das Institut für Finanzrecht und den gesponserten Lehrstuhl der Lemann Stiftung. Die St.Galler Politik, namentlich die SP, verlangt Aufklärung.
Marcel Elsener, Regula Weik
Das Feuer wurde als "Brand gross" eingestuft. (Bilder. Manuel Nagel)

Brand bei der Landi in Oberaach: Plastikpaloxen entzünden sich - Erinnerungen an Egnach wurden wach

In der Nacht auf Montag brannte es bei einem Lagergebäude der Landi in Oberaach. Die Feuerwehr hatte das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle. Wie schon beim Grossbrand in Egnach brannten Obstpaloxen aus Plastik. Wurde auch hier der Brand fahrlässig verursacht?
Manuel Nagel
Der Ponte Morandi in Genua. (Bild: Keystone)

Autobahnbrücke in Genua: Prüfbericht stellte Rost an Brückenseilen fest - Experten reagierten nicht

Die Spannseile der Ponte Morandi in Genua waren von Rost befallen. Dies bestätigte ein Prüfbericht im Februar. Dennoch unternahm niemand etwas, wie jetzt bekannt wurde.
Rossella Blattmann
Beim Grossbrand in der Steckborner Altstadt vom 21. Dezember 2015 wurden sechs Gebäude zerstört. Die Feuerwehren von Steckborn, Frauenfeld, Kreuzlingen und Weinfelden waren vor Ort. (Bild: Reto Martin)

Steckborner Altstadtbrand: Sind die Beschuldigten schon genug bestraft?

Weihnachten 2015 wütete ein verheerendes Feuer in Steckborn. Ausgelöst hatte den Brand der Akku eines Modellautos. Ab heute steht ein Ehepaar vor Gericht. Bei «pflichtgemässer Aufmerksamkeit» hätten sie die Gefahr erkennen müssen, ist der Staatsanwalt überzeugt.
Ida Sandl
Die Neuheit am St. Galler Fest: die Goliathgasse als «Strada Electronica».(Bilder: Urs Bucher)

Geschichten, die das St.Galler Fest schreibt

Jedes Jahr dasselbe? Von wegen. Vielmehr hält das Stadtfest bei jeder Austragung neue Besonderheiten parat. Die Redaktion hat vier Orte besucht, die ihm dieses Jahr einen speziellen Anstrich gegeben haben.
Cedric Itten zum Vierten: Mit dem Absatz erzielt der St. Galler Stürmer das 5:0 in der 90. Minute.Bild: Peter Klaunzer/KEY

Die Itten-Show

Nach dem frühen Führungstor durch Andreas Wittwer steuert Cedric Itten zum 6:0 von St. Gallen gegen Ueberstorf fünf Tore bei. In den Sechzehntelfinals wartet erneut ein Team aus der 2. Liga interregional.
Patricia Loher, Ueberstorf
Sponsored Content

«Niemand ist eine Insel»

Jeder hat die Situation schon erlebt: Am Ende des Tages ist man erledigt, die Pflichten sind es aber nicht. Ob Kinderbetreuung, Haushaltsarbeiten oder die Pflege der betagten Eltern – Hilfe anzunehmen, liegt in der Natur des Menschen.

Technische Störungen am Bahnhof St.Gallen behoben

Der Bahnhof St.Gallen war am frühen Montagmorgen von technischen Störungen betroffen. Ab 6.20 Uhr waren die Störungen behoben, allerdings kam es weiterhin zu Verspätungen.

Stadt will Grünabfuhr für ihre Gebäude

Bis jetzt hat sich die Stadt mit ihren eigenen Liegenschaften nicht an der Grünabfuhr beteiligt. Das soll sich schrittweise ändern. Ab Oktober werden die ersten 40 Gebäude mit grünen Tonnen erschlossen.
Roger Berhalter

Der einheimische Sportsmann: Wittenbacher Gemeindepräsidiumskandidat Georges Gladig im Porträt

Einen Trumpf wird Georges Gladig im Wittenbacher Wahlkampf nicht müde zu betonen: Er kommt aus Wittenbach. Hier hat er schon Spuren hinterlassen. Und will im Dorf wieder mehr Leben auf die Strassen bringen.
Johannes Wey

Sandskulpturenfestival: Das sind die Siegerskulpturen

Die Sieger am 20. Sandskulpturenfestival in Rorschach stehen fest. Es sind Ruslan Arslanbaev und Evgenii Tarnopolskii aus Russland. Ihr Sujet: Ein grosser, dicker Mann mit einer kleinen Katze.
Ralf Rüthemann

St.Gallen: 115000 feierten ein friedliches Stadtfest

Organisatoren, Polizei, Sanität und die Gaststadt Wil sind mit dem diesjährigen St.Galler Fest zufrieden: 115000 Personen waren am Freitag und am Samstag in der Altstadt unterwegs. Gefeiert haben sie ausgiebig, aber ohne nennenswerte Querelen.
Seraina Hess
Dürre in der Ostschweiz
Ostschweiz
Audi-CEO Rupert Stadler. (Bild: Keystone)

Timeline: Die jüngsten Pleiten der HSG

Verschwörungstheoretiker, Dieselaffäre, Raiffeisen und Spesenmissbrauch: Die Universität St.Gallen kam dieses Jahr kaum zur Ruhe. Eine Chronologie der Ereignisse.
Tim Naef
Sport
Eine schweisstreibende Angelegenheit: Roger Federer im Finalspiel in Cincinnati gegen Novak Djokovic. (Bild: EPA/Tannen Mauray)

Roger Federer verliert Final gegen Novak Djokovic

Roger Federer kassiert am Masters-1000-Turnier von Cincinnati beim 4:6, 4:6 gegen Novak Djokovic in seinem achten Final die erste Niederlage. Der Serbe schreibt ein Stück Tennis-Geschichte.

Die Itten-Show

Nach dem frühen Führungstor durch Andreas Wittwer steuert Cedric Itten zum 6:0 von St. Gallen gegen Ueberstorf fünf Tore bei. In den Sechzehntelfinals wartet erneut ein Team aus der 2. Liga interregional.
Patricia Loher, Ueberstorf

Giger entzückt die Massen

Samuel Giger gewinnt das Bergschwingfest auf der Schwägalp. Vor 15450 Zuschauern bezwingt der 20-jährige Thurgauer im Schlussgang Daniel Bösch mit seiner Spezialwaffe Kurz. Gigers grösste Stärke ist aber eine andere.
Ives Bruggmann, Schwägalp
Tennis
1. Runde
Marcos Baghdatis
M. Baghdatis
0
6
4
Zypern
G. Garcia-Lopez
Guillermo Garcia-Lopez
2
7
6
Spanien
Beendet
00:10 Uhr
1. Runde
Mirza Basic
M. Basic
0
4
4
Bosnien-Herzegowina
D. Medvedev
Daniil Medvedev
2
6
6
Russland
Beendet
00:25 Uhr
1. Runde
Jan-Lennard Struff
J.-L. Struff
2
7
6
Deutschland
B. Paire
Benoit Paire
0
6
3
Frankreich
Beendet
01:00 Uhr
1. Runde
Joao Sousa
J. Sousa
0
5
4
Portugal
A. Seppi
Andreas Seppi
2
7
6
Italien
Beendet
02:05 Uhr
1. Runde
Guido Pella
G. Pella
0
4
2
Argentinien
R. Carballes
Roberto Carballes Baena
2
6
6
Spanien
Beendet
02:20 Uhr

FC St.Gallen

Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Der Druck auf den Ständerat steigt

Die Konzernverantwortungsinitiative geniesst grosse Sympathien in der Bevölkerung – auch bei bürgerlichen Wählern. Das zeigt eine neue Umfrage. Dadurch steigt der Druck auf die bürgerlichen Ständeräte, dem Gegenvorschlag zuzustimmen.
Michel Burtscher
International

Griechenland: Die Krise ist noch lange nicht vorbei

Heute endet das Hilfsprogramm für Griechenland. Premierminister Alexis Tsipras spricht von einem «historischen Datum». Aber vielen Griechen ist nicht zum Feiern zumute.
Gerd Höhler, Athen
Wirtschaft

Börsenhandel hinter Gittern

Der Handel an der Schweizer Börse könnte weitergehen, selbst wenn Zürich von einem Hochwasser geflutet würde oder der Strom über Tage ausfiele. Das Datacenter befindet sich in einem Hochsicherheitstrakt.
Reto Wäckerli (AWP)
Kultur

Ein Festival in Kinderhand

Am Eröffnungswochenende beeindrucken Riccardo Chailly und Bernard Haitink - und 132 Kinder und Jugendliche aus 26 Ländern mit ihrer Begeisterung. Einige Einblicke zum Festivalstart.
Rolf App

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.