Anmelden

Blick vom See auf den geplanten Abenteuerspielplatz. (Bild: PD/Susanne Fritz Architekten)

Wende im Streit um Romanshorner Abenteuerspielplatz - Heimatschutz kämpft nun doch weiter gegen das Projekt

Der Thurgauer Heimatschutz und einige Privatpersonen ziehen ihre Einsprache gegen das 3-Millionen-Projekt nun doch weiter ans Verwaltungsgericht.
Markus Schoch
Alles ist bereit auf dem Kinderfestplatz. (Benjamin Manser)

Kinderfest vielleicht doch diesen Freitag

Das schöne Wetter macht es möglich: Das eigentlich auf kommende Woche verschobene St.Galler Kinderfest könnte nun doch schon diesen Freitag stattfinden.
Hagedorn-Nachtbaustelle auf dem Seedamm. (Foto: Manuela Matt)

Preisabsprachen in der Baubranche: Die Behörden im Linthgebiet wollen Kartelle verhindern, sind aber machtlos

Das Vertrauensverhältnis zwischen Behörden und Baufirmen hat wegen der jahrelangen Preisabsprachen in der Baubranche gelitten. Die öffentliche Hand will solche Kartelle verhindern – und ist trotzdem machtlos.
Conradin Knabenhans, Pascal Jäggi
Maria Karl ist Bootsfrau bei Sternentaler. Zum Geburtstag schickt sie den Sturmmamis ein Paket mit Sternentalertee. Bild: Urs Bucher

Appenzellerin setzt sich für kranke Kinder ein: «Unser Lohn sind die Dankbarkeit und die schönen Geschichten»

Maria Karl aus Lutzenberg engagiert sich beim Verein Sternentaler. Sie organisiert Projekte und hilft damit Familien, die ein schweres Schicksal bewältigen müssen.
Maria Kobler-Wyer
Politisiert neu für die CVP: Richard Ammann. (Urs Bucher)

Richard Ammann tritt der CVP bei

Die CVP des Kantons St.Gallen bekommt ein prominentes neues Mitglied: Richard Ammann, früherer BDP-Kantonsrat, tritt der Partei bei.

Völlig frustriert in die Pause - FCSG-Präsident Hüppi: «Die Alten haben die Jungen im Stich gelassen»

Der FC St. Gallen gibt im letzten Spiel abermals eine miserable Figur ab, seine Ferien kommen zum richtigen Zeitpunkt. Das letzte Saisonviertel wiegt schwer, die Mannschaft braucht neue Gesichter. Episoden der Berg- und Talfahrt 2017/18.
Christian Brägger
St.Gallen-Bodensee Tourismus
Sponsored Content

Wie gut kennen Sie die Stadt St.Gallen? Testen Sie Ihr Wissen im Ostschweiz-Quiz.

Die Stadt St. Gallen ist Textil- und Kulturstadt, Sitz eines Unesco-Weltkulturerbes, zahlreicher Museen und zieht ihre Besucher mit architektonischen Schmuckstücken in den Bann. Wie gut kennen Sie die Gallusstadt? Im Bilder-Quiz testen Sie Ihr visuelles Erinnerungsvermögen.
    St.Gallen, Gossau & Rorschach

    Jeep in Eggersriet ausgebrannt

    Am späteren Pfingstmontag-Abend ist ein Jeep in Eggersriet in Brand geraten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Nackte Tatsachen an der HSG: Studenten projizieren im Rahmen eines Kunstprojektes Pornobilder an die Wand

    Zur Kunstsammlung der Universität St. Gallen gehört seit neuestem eine Granate. Sie explodiert nicht, birgt aber dennoch Zündstoff. Manchmal wirft sie nämlich Nacktbilder an die Wand.
    Roger Berhalter

    Züge zwischen St.Gallen Haggen und Herisau verkehren wieder normal

    Am Dienstagmorgen ist es auf der Strecke St.Gallen Haggen und Herisau zu Zugsausfällen gekommen. Sowohl Fernverkehrszüge nach Luzern als auch S-Bahnen nach zwischen St.Gallen und Herisau waren betroffen.

    Irische Nächte im Palace

    Ab morgen verwandeln Studierende der PHSG das Palace in ein irisches Pub. Die «Irish Nights» bieten Musik und Theater – und typisch irische Atmosphäre.
    Marco Cappellari

    Heimatliche Sprache und Kultur: So läuft der Extra-Unterricht für italienische Kinder in Rorschach

    Kinder mit ausländischen Wurzeln dürfen in den Zusatzunterricht. Das Angebot wird rege genutzt, wie ein Augenschein im Schulhaus Mariaberg in Rorschach zeigt.
    Rossella Blattmann
    Ostschweiz

    Von der Bubenzigi zum Welterfolg

    2017 wurde die Hanf-Zigi aus Steinach binnen Stunden rund um den Globus bekannt. Diesen Schub will Roger Koch mit seiner Tabakmanufaktur Koch & Gsell nutzen und weltweit wachsen. Die Ideen sind gut, die Investitionen dafür gemacht.
    Markus A. Will
    Sport

    Der FC Wil will zurück zu den eigenen Wurzeln

    Der FC Wil schliesst die erste volle Saison nach dem Abgang der türkischen Investoren auf Platz sieben ab. Auf dem Bergholz ist man zufrieden, sieht aber noch Potenzial. Eine weitere Altlast aus türkischer Zeit ist beseitigt.
    Simon Dudle

    Dortmund bestätigt: Favre wird Trainer beim BVB

    Borussia Dortmund gibt die Verpflichtung von Lucien Favre als Cheftrainer bekannt. Der Romand, zuletzt Coach bei Nice in der Ligue 1, erhält beim BVB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

    Brasilianer erhalten nur ab Erreichen des Finals einen Bonus

    Brasiliens Nationalspieler würden erst beim Einzug in den WM-Final einen zusätzlichen Bonus bekommen.
    Tennis
    1. Runde
    Taylor Fritz
    T. Fritz
    0
    USA
    M. Ebden
    Matthew Ebden
    0
    Australien
    12:25 Uhr
    1. Runde
    Filip Horansky
    F. Horansky
    0
    Slowakei
    J. Sousa
    Joao Sousa
    0
    Portugal
    12:25 Uhr
    1. Runde
    Marton Fucsovics
    M. Fucsovics
    0
    Ungarn
    A. Ramos
    Albert Ramos-Vinolas
    0
    Spanien
    Live
    12:00 Uhr
    1. Runde
    Kirsten Flipkens
    K. Flipkens
    1
    7
    2
    2
    Belgien
    A. van Uytvanck
    Alison van Uytvanck
    1
    6
    6
    4
    Belgien
    3. Satz
    12:30 Uhr
    verl.
    Achtelfinale
    Qiang Wang
    Q. Wang
    0
    China
    D. Collins
    Danielle Collins
    0
    USA
    12:25 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Spitalverband will Fokus weg von Kosten hin zur Medizin legen

    Aus Sicht des Spitalverbands H+ hindern der Tarmed-Streit und die ungleiche Finanzierung von ambulanten und stationären Leistungen die Spitäler am effizienten Handeln. Zudem werde auf die Kosten fokussiert statt auf medizinische Anreize.
    International

    Anwälte bezeichnen Amokschützen von Texas als geistig verwirrt

    Der 17-jährige Amokschütze von Texas befindet sich nach Angaben seiner Anwälte in einem Zustand geistiger Verwirrung.
    Wirtschaft

    Anrufe vom Fest- aufs Mobilnetz sind bei Swisscom zu teuer

    Dem Schweizer Preisüberwacher sind die Tarife der Swisscom für Festnetzanrufe auf Mobilnetzte ein Dorn im Auge. Die Margen für Anrufe im Minutentarif auf Mobilnetze seien weit höher als bei den auf 7,5 Rappen gedeckelten Anrufen auf Festnetze.
    Kultur
    Jury-Präsidentin Cate Blanchett läuft in Cannes über den roten Teppich                  (Photo by Joel C Ryan/Invision/AP)

    Kommentar: Cannes ist nicht in der Krise

    Cannes trotzt allen Kritikern. Die 71. Ausgabe des Filmfestivals zeigte einen starken, politischen Wettbewerb – ohne Netflix und mit vielen Frauen.
    Christian Jungen

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.