Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gallus Knechtle bringt neuen Pfeffer für den «Aescher»

Während seines Zivildienstes hat Gallus Knechtle gemerkt, dass er gerne mit Menschen arbeitet. Immer wieder stellt er deshalb das Team seiner Firma «Pfefferbeere» in den Mittelpunkt. Mit seinem Unternehmen übernimmt der 34-Jährige ab kommender Saison das Berggasthaus Aescher.
Christof Krapf

Polizei-Heli, Sprengstoff-Spürhund und Barrikaden: Grosseinsatz für die Polizei beim Empfang von Karin Keller-Sutter

Der Volksaufmarsch zum Empfang von Bundesrätin Karin Keller-Sutter stellte die Sicherheitskräfte vor Herausforderungen. Das Attentat von Strassburg hatte keinen Einfluss, weil die Gefahrenlage ohnehin erhöht ist.
Hans Suter

Bahnlinie zwischen Goldach und Rorschach Stadt wird für 23,3 Millionen Franken auf Doppelspur ausgebaut

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. Dezember den Doppelspurausbau  zwischen Goldach und Rorschach Stadt auf der Linie St.Gallen – St.Margrethen beschlossen.

Ihm gehörten Thurgauer Schlösser: Immobilienkönig und Kunstsammler Bruno Stefanini ist tot

Am Freitag ist der Winterthurer Bruno Stefanini im Alter von 94 Jahren gestorben. Ihm gehörten etwa die Schlösser Salenstein und Luxburg. Beide wertvollen Baudenkmäler lottern seit Jahrzehnten still vor sich hin..
Aktualisiert
Silvan Meile

Der Neue ist ein Insider: Nach Heinz Hubers Abgang zu Raiffeisen ernennt  die Thurgauer Kantonalbank Thomas Koller zum neuen Chef

Thomas Koller steht als neuer Geschäftsleiter der Thurgauer Kantonalbank für Kontinuität. Er kennt das Institut in- und auswendig und tritt sein Amt gerade rechtzeitig an, um bei der Strategieüberprüfung mitzuwirken.
Aktualisiert
Thomas Griesser Kym

Postfiliale im Heiligkreuz-Quartier von St.Gallen schliesst 2019: Als Ersatz entsteht eine Agentur im Denner

Das Quartier Nordost-Heiligkreuz verliert 2019 seine Poststelle. Im Denner an der Langgasse entsteht eine Agentur. Der Quartierverein ist zufrieden mit dieser Lösung.
Jonas Manser

Seeuferweg Rorschacherberg: Das sind die Argumente der Gegner und Befürworter

Der Seeuferweg in Rorschacherberg ist reif für die Abstimmung. Die Fronten haben sich gebildet: Während Befürworter an die breite Zustimmung und den ökologischen Nutzen appellieren, warnen Gegner vor unberechenbaren Tourismusströmen.
Jolanda Riedener
OstschweizAlles anzeigen

Preise, Familientauglichkeit, Spassfaktor: Finden Sie Ihr ideales Ostschweizer Skigebiet

Endlich hält der Winter auch in der Ostschweiz Einzug, und damit die Lust auf Schneesport. Doch welches Gebiet eignet sich am besten für Familien, als Tagesdestination oder für Partygänger? Wir haben für Sie alles Wissenswerte über die Skigebiete in der Umgebung zusammengefasst.
Tim Naef

Bundesrat will «Heimatschutz» für Transportfirmen beibehalten

Gibt der Bundesrat gegenüber der EU nach und lockert die Regeln für ausländische Lastwagen innerhalb der Schweiz? Das wollte der St.Galler CVP-Nationalrat Thomas Ammann wissen. Die Regierung beschwichtigt.
Adrian Vögele

Postauto-Skandal: Postauto zahlt 1,25 Millionen an Ausserrhoden zurück

Die Postauto Schweiz AG zahlt dem Kanton Appenzell Ausserrhoden und den 20 Ausserrhoder Gemeinden 1,25 Millionen Franken zurück. Es handelt sich dabei um zu viel bezahlte Postauto-Abgeltungen in den Jahren 2007 bis 2018.
Nachrichten des Tages
Ostschweizer helfen OstschweizernAlles anzeigen
Interview

OhO-Vereinspräsidentin Nadine Knecht: «In der Ostschweiz ist der Wunsch gross, vor Ort zu helfen»

Die Weihnachtsaktion Ostschweizer helfen Ostschweizern (OhO) wird dieses Jahr zum 14. Mal durchgeführt. OhO-Vereinspräsidentin Nadine Knecht sagt, was die Aktion erfolgreich macht, wer davon profitieren kann und welche Gesuche ihr besonders nahegehen.
Katharina Brenner

«Ostschweizer helfen Ostschweizern»: Das Lammfell hält seine Füsse warm

Eine Alleinerziehende aus Ausserrhoden pflegt ihren schwerstbehinderten Sohn. Die Körpertemperatur des Zwölfjährigen ist oft zu tief. Dank der Spendenaktion Ostschweizer helfen Ostschweizern konnte die Mutter Lammfellfinken für ihren Sohn kaufen.
Katharina Brenner

Spendenstand: CHF 1'460'720.52

Es gibt verschiedene Möglichkeiten «Ostschweizer helfen Ostschweizern» zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Vielen Dank.
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Weltcup: Miteinander statt nacheinander

Davos und Engelberg bilden Fixpunkte im Weltcup-Kalender. Zuerst Dario Cologna, dann Simon Ammann. Nun heisst es allerdings: Cologna und Ammann. Keine Wunschkonstellation, aber im Sinn der Sache.

War Einnahme von Sauerstoff illegal oder nicht?

Der Deutsche Stefan Luitz wird nach seinem Verstoss gegen das Reglement beim Riesenslalom am 2. Dezember in Beaver Creek aller Voraussicht nach disqualifiziert.
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Mit dieser Variante können alle gut leben

Der Seeuferweg in Rorschacherberg wird kontrovers diskutiert. Das vorliegende Projekt ist dennoch ein gangbarer Weg, mit dem alle gut leben können.
Jolanda Riedener
Kolumne

Macron steht ohne Kleider da

Die Proteste in Frankreich stehen symbolisch für eine neue Welle der Politik, die von Gefühlen gesteuert wird.
Miriam Meckel
Kommentar

Rupperswil-Prozess: Eine Gefahr für die Schweizer Justiz?

Der Psychiater Frank Urbaniok hat mit seinem Beitrag zum Fall Rupperswil eine Debatte um die Unabhängigkeit der Schweizer Justiz lanciert – und diese Unabhängigkeit damit sogar gestärkt.
Andreas Maurer / CH Media
Entdecken

Nach Hickhack: Das Dienstbüchlein wird doch noch digital

Seit mehr als einem Jahrzehnt versuchen Armee und Politik, das Dienstbüchlein ins digitale Zeitalter zu überführen. Nach diversen Studien und gescheiterten Anläufen soll es nun endlich klappen.
Sven Altermatt

Fall Rupperswil: Ein Spektakel ohne Protagonist

Die Verteidigerin scheitert mit ihrer Strategie. Die Staatsanwältin gewinnt in einem Punkt. Dominiert wird das Duell aber von zwei Abwesenden: vom Täter und einem Psychiater.
Andreas Maurer, Noemi Lea Landolt

Der mit den Drogen tanzt: Überraschend zahmer Skandalregisseur

Gaspar Noé, das franzöische Enfant terrible, zeigt in seinem neuen Film «Climax» junge Tänzerinnen und Tänzer an einer Party, die ausgelassen beginnt und Schritt für Schritt in den Wahnsinn mündet. Und bleibt dabei überraschend zahmt.
Dario Pollice
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Kantone lassen sich Zeit für Stellungnahme zu Rahmenabkommen

Die Kantone wollen stabile Verhältnisse gegenüber der EU. Sie haben aber noch diverse Vorbehalte gegenüber dem vorliegenden Verhandlungsresultat zum Rahmenabkommen. Ende März 2019 soll ein formeller Stellungsbezug der Kantone vorliegen.
InternationalAlles anzeigen

Terror-Experte zum Anschlag in Strassburg: «Es ist ein Teufelskreis»

Der Anschlag in Strassburg zeigt, wie schwierig der Kampf gegen den Terror in Europa ist – selbst wenn die Täter bereits polizeibekannt sind. Terrorexperte Peter Neumann fordert deshalb politische Massnahmen beim Datenaustausch.
Interview: Gregory Remez
WirtschaftAlles anzeigen

Weltmarktführer bei Zahnradbahnen: Stadler baut eine neue Zacke

Bald 40 Jahre alt sind die Züge der Stuttgarter Zahnradbahn. Nun muss Ersatz her: Stadler als einziger namhafter Hersteller fertigt drei Fahrzeuge.
Thomas Griesser Kym

SNB verzichtet auf Experimente

Daniel Zulauf
SportAlles anzeigen

Svindal siegt knapp vor Innerhofer

Aksel Svindal gewinnt zum fünften Mal den Weltcup-Super-G in Val Gardena. Der bald 36-jährige Norweger siegt mit fünf Hundertsteln Vorsprung vor dem Italiener Christof Innerhofer.
Aktualisiert
KulturAlles anzeigen

Komponist Lavarini: Ein erfolgreicher Einzelgänger

Der Komponist Enrico Lavarini feiert nächste Woche seinen 70. Geburtstag. Über 300 Werke hat der Musiker aus Walenstadt komponiert. Und dabei stets seinen eigenen Weg gesucht und sich keiner Mode angepasst.
Martin Preisser
LebenAlles anzeigen

Polemik: Warum Guezlibacken Müttern den letzten Nerv raubt

In der Adventszeit soll eine gute Mutter mit ihren Kindern Guezli backen. Auch wenn sich dabei alles andere als vorweihnachtliche Gefühle ausbreiten. Zwei Erfahrungsberichte von der Teigfront.
Katja Fischer De Santi
KolumnenAlles anzeigen
Glosse

Salzkorn

Bundesräten gönnen wir die Freude am kurzen adventlichen Vorspiel bis zum Amtsantritt.
Gottlieb F. Höpli
Glosse

Salzkorn

Thorsten Fischer
Kolumne

Eine unangenehme Situation

Gottlieb F. Höpli
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Blau auf dem Velo: Droht Entzug des Fahrausweises?

Wir fahren nach dem Ausgang mit dem Velo nach Hause, damit wir im Verlaufe des Abends Alkohol trinken können. Nun meinte ein Kollege, dass ich auch so den Führerausweis riskiere, wenn ich alkoholisiert mit dem Velo fahre. Stimmt das und müssen Neulenker von Autos auch auf dem Velo 0,0 Promille einhalten?
Dr. iur. Beat Frischkopf*
Ratgeber

Können wir Fondue auch ohne Alkohol zubereiten?

Monika Neidhart*
Ratgeber

Unternehmensnachfolge: Worauf muss ich achten?

Stefan Grauwiler*
Essen & TrinkenAlles anzeigen

St.Galler «Taverna El Greco» schliesst Ende Jahr

Die «Taverna El Greco» wird auf Ende Jahr ihren Betrieb einstellen. Damit verliert die Stadt nach dem «Zorbas» ein weiteres griechisches Restaurant. Aber nicht für lange – denn ein Nachfolger steht bereit.
Jonas Manser
BildergalerienAlles anzeigen
Service für die Ostschweiz

107 Mal Weihnachtsstimmung: Das sind die Adventsmärkte der Ostschweiz

Mit einer Tasse Glühwein durch den Weihnachtsmarkt schlendern, heisse Marroni essen und zwischendurch ein Schwätzchen halten: Am dritten Advents-Wochenende wird es in der Ostschweiz so richtig weihnächtlich. Wann werden in Ihrer Region die Markthäuschen aufgebaut? Sie erfahren es in unserer interaktiven Karte.
Stephanie Martina

In diesen Ostschweizer Läden kaufen Sie direkt ab Hof

Immer mehr Ostschweizer wollen nicht nur saisonale, sondern vor allem regionale Lebensmittel konsumieren. Ein reichhaltiges Angebot bieten einheimische Hofläden. Wo Sie diese finden, zeigt eine Auswahl auf unserer Karte. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.

Karte: alle Wandertipps auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.