Anmelden

Video

Walter-Zoo: Die Tigerbabys müssen erstmals zum Tierarzt

Im Walter-Zoo in Gossau wurden am Mittwoch die drei Tigerbabys, die vor einem Monat das Licht der Welt erblickten, erstmals untersucht. Die Tiger mussten auf die Waage und wurden gechipt. Das Geschlecht der kleinen Raubkatzen konnte noch nicht mit Sicherheit bestimmt werden.
Raphael Rohner
Frühestens am kommenden Dienstag: Volle Festbänke auf der Kinderfestwiese.
Interview

Projektleiter des St.Galler Kinderfestes zum Termin-Wirrwarr: "Der Fehler passierte vergangenen Freitag"

Kein Kinderfest diese Woche - dann vielleicht doch ein Kinderfest am Freitag - und jetzt doch wieder keins: Das Hin und Her um den St.Galler Grossanlass gibt zu reden. Alan Schmid, Projektleiter des Kinderfests, erklärt wie es dazu kommen konnte.
Tim Naef
Claudio Wick in seiner Produktionswerkstatt in Stein mit einigen seiner Parkschutzmatten-Prototypen. Bild: Michael Ulmann

Schluss mit Parkschäden - dank Schutzmatten aus dem Appenzellerland

«Happy Parking» – so heisst die Firma von Claudio Wick. Der findige Unternehmer entwickelt, produziert und montiert neuartige Parkschutzmatten – und will nun mit seiner Idee durchstarten.
Michael Ulmann

Bundesrat bestätigt Beschaffungspläne für Kampfjets und Luftabwehr

Der Bundesrat hat seine Pläne für die Luftverteidigung in die Vernehmlassung geschickt. Die Eckwerte waren bereits bekannt: Das Volk soll über die Milliarden für Kampfjets und Fliegerabwehr-Raketen abstimmen, nicht aber über die gewählten Modelle.
Wenn es nach Regula Rytz (Grüne) und Fabian Molina (SP) geht, sollen die russischen Stadien während der WM leer bleiben.

Schweizer Politiker fordern WM-Boykott

Grünen-Präsidentin Regula Rytz und SP-Nationalrat Fabian Molina fordern von Bundespräsident Alain Berset, dass er die WM in Russland boykottiert. Grossbritannien und Island verzichten auf eine Delegation. Auch im Europaparlament ist der Boykott ein Thema.
Simon Enzler ist mit seinem Fischfang während der Challenge zufrieden. Bild: pd

Simon Enzler nach Fisch-Challenge: «Ich hätte gerne mehr Geld gesammelt»

Der Appenzeller Kabarettist Simon Enzler hat während 50 Tagen nur Fisch gegessen, den er selber gefangen hat. Mit der Ausbeute an Fischen ist der 42-Jährige zufrieden – er hätte mit der Aktion aber gerne mehr Geld gesammelt für das Projekt für das Recht auf Nahrung.
Maria Kobler-Wyer
St.Gallen-Bodensee Tourismus
Sponsored Content

Wie gut kennen Sie die Stadt St.Gallen? Testen Sie Ihr Wissen im Ostschweiz-Quiz.

Die Stadt St. Gallen ist Textil- und Kulturstadt, Sitz eines Unesco-Weltkulturerbes, zahlreicher Museen und zieht ihre Besucher mit architektonischen Schmuckstücken in den Bann. Wie gut kennen Sie die Gallusstadt? Im Bilder-Quiz testen Sie Ihr visuelles Erinnerungsvermögen.

Irrfahrt am Rorschacher Marktplatz: Autofahrer bleibt auf Treppe stecken

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 87-Jähriger beim Markplatz verirrt. Eine Treppe wurde dem Autofahrer zum Verhängnis. Bereits vor einem Jahr passierte Ähnliches.
Jolanda Riedener

Stimmen zu Alex Brühwilers Abschied: Kritiker halten sich zurück

Dossiersicher, umgänglich und ein guter Sänger: Zum Abschied gibt es für Alex Brühwiler fast nur lobende Worte. Kritiker schweigen – mit einer Ausnahme.
Johannes Wey
Kommentar

Kellen-Knatsch: Der FC Rorschach-Goldach muss sein Platzhirsch-Gehabe ablegen

Rund um die Sportanlage Kellen herrscht dicke Luft: Der FC Rorschach-Goldach hat auf eigene Faust Essen und Trinken verkauft, was den Pächter des Restaurants bei der Sportanlage ärgert. Dass der FC, wie von ihm selbst gefordert, zum alleinigen Pächter des Sporttreffs würde, wäre nicht fair.
Martin Rechsteiner

Das Hin und Her geht weiter: Definitiv kein St.Galler Kinderfest diese Woche

Das St.Galler Kinderfest findet frühestens nächste Woche statt. Mit diesem Entscheid rudert die Stadt zurück: Noch gestern brachte sie den Freitag als möglichen Durchführungstermin ins Spiel.

Tausende Anrufe, Schlangestehen bis ins Treppenhaus: Chaos bei Abtwiler Dorfarzt wegen Praxisübergabe

Ein Abtwiler Arzt übergibt seine Patienten an eine St. Galler Gemeinschaftspraxis. Sie erfahren davon aus dem Mitteilungsblatt – und überschütten die Praxis mit Anfragen.
Adrian Lemmenmeier
Ostschweiz
Fliegender Geografieunterricht: Schweizer Passagierflugzeuge tragen oft Namen von Städten, Kantonen und Bergen.  (Bild: KEYSTONE/Walter Bieri)
Glosse

Biedere Flugzeugnamen: Ein Ticket für Eduard Spelterini, bitte!

Die Fluggesellschaft Edelweiss tauft ihre Maschinen nach Berggipfeln, jüngstes Beispiel ist ein Airbus namens "Säntis". Die Swiss setzt derweil auf Kantonshauptorte. Das ist alles nett - aber auch etwas langweilig.
Adrian Vögele
Sport

Ex-DFB-Präsident Zwanziger in WM-Affäre angeklagt

In der Affäre um die Fussball-WM 2006 erhebt die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger.
Aus und vorbei: Johan Vonlanthen wird nicht mehr im Trikot des FC Wil auflaufen. (Benjamin Manser)

FC Wil trennt sich von Vonlanthen

Der FC Wil und Johan Vonlanthen gehen per sofort getrennte Wege. Der noch ein Jahr laufende Vertrag des Spielers wird aufgelöst.
Tennis
Achtelfinale
Jack Sock
J. Sock
0
2
USA
T. Fritz
Taylor Fritz
0
2
USA
1. Satz
17:40 Uhr
Achtelfinale
Gilles Simon
G. Simon
0
Frankreich
J. De Loore
Joris De Loore
0
Belgien
Live
18:00 Uhr
Achtelfinale
Noah Rubin
N. Rubin
0
USA
F. Fognini
Fabio Fognini
0
Italien
Live
18:00 Uhr
Achtelfinale
Frances Tiafoe
F. Tiafoe
0
USA
M. Fucsovics
Marton Fucsovics
0
Ungarn
Live
18:00 Uhr
Achtelfinale
Yulia Putintseva
Y.Putintseva
0
Kasachstan
A. Riske
Alison Riske
0
USA
Live
17:40 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

ETH-Studenten nehmen zum zweiten Mal an Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk teil

Die Schweizer Studierenden wollen es noch einmal wissen. Zum zweiten Mal treten sie beim Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk in Los Angeles an. Für den Wettstreit im Juli haben sie eine neue Transportkapsel entwickelt.
International
Blick ins Studio der beliebten Sendung «Guten Morgen Österreich», seit 2016 fester Bestandteil des ORF-Frühstücksfernsehen. (ORF)

Kurz und Strache wollen ORF verstaatlichen

Die Schweizer haben kürzlich mit einer klaren Mehrheit für das öffentlich-rechtliche Fernsehen gestimmt. In Österreich ist die schwarz-blaue Regierung dabei, dieses abzuschaffen und das Leitmedium zu verstaatlichen.
Rudolf Gruber, Wien
Wirtschaft

Nestlé bringt mit Kultmarke Thomy neue Produkte auf den Markt

Seit rund 88 Jahren werden in Basel unter der Marke Thomy Produkte wie Senf und Mayonnaise produziert. Nun plant der Nahrungsmittelriese Nestlé, die Marke zu verjüngen und neue Marktsegmente zu erschliessen.
Kultur

«Beethoven hat die Pauke neu definiert»

Das Sinfonieorchester St. Gallen führt acht Sinfonien Beethovens auf. Für die beiden Pauker des Orchesters ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Noch nie seien sie der Emotionalität dieses Komponisten so nah gekommen, sagen sie.
Martin Preisser

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.