Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Grillplausch mit Freunden ist im Thurgau und Appenzell Ausserrhoden ab sofort wieder erlaubt.  (Bild: Keystone)

Lockerung des Feuerverbots: Ausserrhoder und Thurgauer dürfen im Garten wieder grillieren

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und Thurgau haben das absolute Feuerverbot gelockert. Damit ist unter anderem das Grillieren mit Holzkohle- und Gartengrills wieder gestattet. Das Feuerverbot im Wald bleibt in beiden Kantonen weiterhin bestehen.
AktualisiertRossella Blattmann
Hier passierte es: Die Frau des Opfers am Ort, wo sich die Attacke ereignete. (Bild: Rita Kohn)

«Unfassbar»: Thurgauer Nationalrat Lohr entsetzt über Attacke auf Behinderten bei Bischofszell

Ein unbekannter Autofahrer hat einen Behinderten bei Bischofszell beschimpft, körperlich angegriffen und dann einfach liegenlassen. Der behinderte Thurgauer CVP-Nationalrat Christian Lohr spricht im Interview über den Gewaltvorfall.
Daniel Walt

Fast alle Autofahrer zahlen zu hohe Strassenverkehrsgebühren

Fast alle Automobilisten in der Schweiz zahlen zu hohe Strassenverkehrsgebühren: Laut dem Preisüberwacher werden 87 Prozent der Personenwagen mit zu hohen Gebühren belastet. Das verstosse gegen das Kostendeckungsprinzip und deshalb drängten sich Gebührensenkungen auf.
Wespen schwirren durch den Garten, umkreisen Süsses und aus Angst vor Stichen wollen ihnen viele nicht zu nahe kommen. (Bild: Frank Rumpenhorst/Keystone)

Desinfektor empfiehlt bei Wespenstichen: «Einfach Essig auf die Stelle auftragen»

Auch im Spätsommer sind die gelb-schwarz gestreiften Insekten immer noch da. Doch wie und wann kann man Wespen und ihre Nester am besten wieder loswerden? Darauf antwortet Desinfektor Hansueli Hofer, der gegenwärtig im ganzen Toggenburg wegen Wespen im Einsatz ist.
Emilie Jörgensen
Ronnie Grob, stellvertretender Chefredaktor «Schweizer Monat», Medienkolumnist «NZZ am Sonntag». (Bild: Julien Barrat)
Kommentar

Thurgauer BPD-Politiker nach Hitler-Tweet ausgeschlossen: «Ungeschicktheit ist keine Todsünde»

Der ehemalige Präsident der Jungen BDP im Thurgau muss die Partei verlassen. Zum Verhängnis wurde ihm ein Hitler-Tweet. Ronnie Grob, stellvertretender Chefredaktor «Schweizer Monat», erachtet den Tweet als ungeschickt.

Verschwendung: Fast 80 Prozent unserer Kleider bleiben ungetragen im Schrank hängen

Die Umfrage eines Umzugsunternehmens zeigt, dass bei der Nutzung von Kleidern und Haushaltsgegenständen grosse Diskrepanz zwischen unserer Wahrnehmung und den Tatsachen besteht. Vor allem wir Schweizer täuschen uns besonders stark.
Martin Oswald
Sponsored Content

Mehr Freizeit dank helfenden Händen

Jeder hat die Situation schon erlebt: Am Ende des Tages ist man erledigt, die Pflichten sind es aber nicht. Ob Kinderbetreuung, Haushaltsarbeiten oder die Pflege der betagten Eltern – Hilfe anzunehmen, liegt in der Natur des Menschen.

Kunstmuseum St.Gallen: Keine Hinweise auf NS-Raubkunst

Die Untersuchung der "Sturzeneggerschen Gemäldesammlung" des Kunstmuseums St.Gallen auf mögliche Raubkunst hat keine konkreten Verdachtsfälle ans Licht gebracht. Der Schlussbericht liegt nun vor und wurde vom Bundesamt für Kultur (BAK) bereits genehmigt.

Strampeln fürs Herz: Kardiologen fahren mit dem Velo von St. Gallen nach München

Der St.Galler Kardiologe Hans Rickli reist mit 31 Fachleuten aus der ganzen Schweiz zum Kardiologiekongress in München. Dafür nehmen sie weder Auto, Flugzeug noch Zug. Auf der sogenannten Tour de Cœur strampeln sie mit dem Rennvelo.
Christina Weder

Umfangreiche Sanierungen: Autofahrer in Rorschach sind betroffen

In Rorschach wird gehämmert und gebaggert. Seit Montag laufen umfangreiche Arbeiten an Werkleitungen. Diese Vorarbeiten bringen Umleitungen mit sich; und die Aufhebung eines Bahnüberganges.
Rudolf Hirtl

Viele St.Galler Gemeindewebseiten hinterlassen einen zwielichtigen Eindruck

Die Webseiten zahlreicher Gemeinden sind «nicht sicher» – zumindest wenn es nach Google geht. Gefahr besteht nicht, trotzdem wollen Andwil und Gossau nachrüsten.
Johannes Wey
Kommentar

Es braucht Altersbändel am St.Galler Fest

Fast jeder zweite Teenager hat am St.Galler Fest bei Testkäufen unkontrolliert und unerlaubt Bier und Schnaps verkauft bekommen. Dieses Resultat überrascht. Und dieses Resultat sollte dem Organisationskomitee und der Stadtpolizei zu denken geben.
Daniel Wirth
Dürre in der Ostschweiz
Ostschweiz
Remo Rusca im Village Office in der Stadt St.Gallen (Foto: Urs Bucher)
Interview

Die Revolution der Arbeit: «Statt gestresst im Stau stehen, einfach am Wohnort arbeiten.»

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt tiefgreifend, was auch Arbeitnehmer stark fordert. Remo Rusca arbeitet mit Village Office in der Ostschweiz an einer Lösung, damit diese dezentral arbeiten können und dadurch mehr Lebensqualität erfahren.
Martin Oswald
Sport

Zuschauer im Überfluss auf der Schwägalp: Noch grösser geht nicht

Mit über 15000 Besuchern stellt der Schwägalp-Schwinget erneut einen Zuschauerrekord auf. Der Schwingsport wächst unaufhörlich, doch er stösst an seine Grenzen.
Laura Inderbitzin

Bacsinszky kommt weiter nicht auf Touren

Für Timea Bacsinszky bedeutet die 1. Runde auch am WTA-Turnier in New Haven Endstation. Sie unterliegt der Qualifikantin Monica Puig aus Puerto Rico 5:7, 1:6.

Usain Bolt steigt an seinem Geburtstag ins Probetraining ein

Jamaikas Sprint-Legende Usain Bolt feiert heute seinen 32. Geburtstag und muss beim australischen Fussballklub Central Coast Mariners zu seinem ersten Probetraining antraben.
Tennis
2. Runde
Daniil Medvedev
D. Medvedev
0
Russland
A. De Minaur
Alex De Minaur
0
Australien
21:00 Uhr
2. Runde
Steve Johnson
S. Johnson
0
USA
T. Paul
Tommy Paul
0
USA
21:00 Uhr
1. Runde
Kiki Bertens
K. Bertens
0
Niederlande
A. Kontaveit
Anett Kontaveit
0
Estland
18:00 Uhr
Achtelfinale
Belinda Bencic
B. Bencic
0
Schweiz
C. Giorgi
Camila Giorgi
0
Italien
19:15 Uhr
Achtelfinale
Carla Suarez Navarro
C. Suarez
0
Spanien
J. Konta
Johanna Konta
0
Grossbritannien
20:30 Uhr

FC St.Gallen

Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Ju-52-Absturz: Spiralförmige Flugbahn vor Absturz

Die Ju-52, welche am 4. August in Graubünden abstürzte, ging offenbar in einer spiralförmigen Flugbahn zu Boden. Das hält die Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) in einem Vorbericht fest.
International

Mehr als eine Million Menschen in Notunterkünften in Indien

Nach den schweren Überschwemmungen in Südindien sind mehr als eine Million Menschen in Notunterkünften untergebracht worden. «Die Zahl der Menschen in den humanitären Lagern liegt jetzt bei 1'028'000», sagte ein Sprecher.
Wirtschaft
Die TKB hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. (Bild: Archiv)

Kundenausleihungen der TKB nähern sich 20-Milliarden-Grenze

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) hat im ersten Halbjahr 2018 mehr verdient. Der Reingewinn stieg um 1,4 Prozent um 72,9 Millionen Franken. Der Geschäftserfolg - als Kennzahl für die operative Leistung der Bank - kletterte um 1 Prozent auf 80,6 Millionen.
Kultur
Benedikt von Peter - Intendant des Luzerner Theaters - vor dem Gebäude des Luzerner Theaters - fotografiert auf dem Rathaussteg. Das Bild entstand am Montag, 20. August 2018.Bild: (Pius Amrein / LZ)Theater, Intendandt, Direktor, Bühne, Schauspiel

Theater: Benedikt von Peter wechselt von Luzern nach Basel

Benedikt von Peter wird neuer Intendant am Theater Basel. Er tritt in der Spielzeit 2020/21 die Nachfolge von Andreas Beck an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.