Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Gerüchteküche brodelt: Das St.Galler Kino Rex steht angeblich vor der Schliessung

Das Kino Rex kehre nicht mehr aus der Sommerpause zurück, heisst es in Kulturkreisen. Die Betreiberin Kitag will das bisher nicht bestätigen. Dementieren allerdings auch nicht – erst, wenn alle «Entscheide gefällt sind».
Seraina Hess
Blick auf die Unglücksbrücke in Genua. (Bild: Keystone)

«Früher oder später muss sie ersetzt werden»: Was ein Experte vor zwei Jahren über die Unglücksbrücke von Genua sagte

In Italien herrschen Fassungslosigkeit und Bestürzung über den Brückeneinsturz von Genua, der zahlreiche Menschen das Leben gekostet hat. Die Konstruktion wurde von Fachleuten bereits seit Jahren kritisiert.
Almut Siefert, Rom
Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa stürzte die Brücke in mehr als 40 Metern Höhe auf einem etwa 100 Meter langen Stück ein. (Bild: Keystone)

Autobahnbrücke in Genua eingestürzt: Mindestens 35 Menschen tot - vor dem Unglück liefen Bauarbeiten

Beim Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua sind am Dienstag Dutzende Menschen ums Leben gekommen. In der Nähe des Einsturzortes wurden vorsichtshalber Häuser evakuiert.
Aktualisiert
Der St.Galler Historiker überklebte am Montag die Namenstafel des Raiffeisenplatzes mit seiner eigenen Version. (Bild: Christoph Renn)

Raiffeisen nimmt Plakat von Hans Fässler runter und lädt zum Gespräch

Das Plakat von Hans Fässler vor dem Hauptsitz der Raiffeisenbank hat nur kurze Zeit überlebt. Er wollte damit seine Enttäuschung über die Bank zum Ausdruck bringen. Die Raiffeisen will nun das Gespräch mit dem Historiker suchen.
Christoph Renn

Pennsylvania: 300 Priester sollen tausend Kinder missbraucht haben

Im US-Bundesstaat Pennsylvania haben einer Untersuchung zufolge mehr als 300 katholische Priester sexuelle Übergriffe auf Minderjährige begangen. Rund Tausend Kinder seien missbraucht worden, heisst es im Abschlussbericht eines Geschworenengremiums des Bundesstaates.

Die Deutschen kommen wieder nach Appenzell Ausserrhoden

Der Ausserrhoder Tourismus blickt auf ein durchzogenes erstes Halbjahr zurück. Während die Zahl der Touristen aus Deutschland gestiegen ist, gab es bei den Schweizer Gästen einen leichten Rückgang. Die Statistik zeigt aber nur die halbe Wahrheit.
Jesko Calderara

Neue Impulse für die St.Galler Stadtkultur: Akteure können an einem Forum mitreden

Die Stadt will ihr Kulturkonzept von 2009 auf den neusten Stand bringen. Akteure aus der Kulturszene können aktiv mitwirken. Der Prozess startet am Mittwochabend mit einem Forum.
Reto Voneschen

Binäre Uhr in St.Gallen: «Skandalös» - Pro Bahn wirft Stadtrat vor, die Interessen der ÖV-Kunden mit Füssen zu treten

Der St.Galler Stadtrat will die Anzeigetafel unter der binären Uhr am St.Galler Hauptbahnhof umplatzieren. Die Kritik lässt nicht auf sich warten: Pro Bahn, der Interessenverband der Bus- und Bahnkunden, hält den Entscheid für «skandalös».
Christina Weder

Der Flurname «Bühl»: Häufig im hügeligen Land

Dass der Name Büel, Bühl, Böl oder Böhl in der Region St. Gallen häufig vorkommt, ist eigentlich wenig erstaunlich: Der Name bezeichnet die zahlreichen Hügel. Einer davon liegt den Gossauern besonders am Herzen.

Stromausfall: Rorschacher mussten kalt zu Mittag essen

Am Dienstagmittag ist es im südlichen Stadtteil von Rorschach kurzzeitig zu einem Stromausfall gekommen. Bei Bauarbeiten wurde ein 10000-Volt-Kabel beschädigt.

Sie schlummerten unentdeckt im Stadtarchiv: Drei historische Bände verlassen Gossau

Die Stadt Gossau schenkt dem Stiftsarchiv drei Bücher aus dem 18. Jahrhundert. Sie schlummerten für Jahrhunderte im Stadtarchiv. Bis Historiker Karl Schmuki sie entdeckte. Ein besonderer Fund, nicht nur für ihn.
Noemi Heule
Dürre in der Ostschweiz
Ostschweiz
Das St.Galler Amtsblatt wird künftig nicht mehr gedruckt. (Screenshot: www.amtsblatt.sg.ch)

Kanton St.Gallen spart mit digitalem Amtsblatt jährlich 270'000 Franken

Der Kanton St.Gallen publiziert ab Juni 2019 das Amtsblatt über die elektronische Plattform Diam der Bündner Somedia Production AG. Den einzelnen Gemeinden steht es frei, ob sie ihre kommunalen Publikationsorgane weiterführen wollen.
Sport

Stefan Küng siegt im Zeitfahren der Benelux-Rundfahrt

Stefan Küng zeigt eine starke Antwort auf seinen verpatzten EM-Auftritt. Der Thurgauer wiederholt im Zeitfahren der Benelux-Rundfahrt seinen Sieg aus dem Vorjahr und übernimmt das Leadertrikot.

Alonso verabschiedet sich nach dieser Saison aus der Formel 1

Fernando Alonso hat (vorerst) genug. Der Spanier zieht sich am Ende der Saison aus der Formel 1 zurück.

Wawrinka dank Wildcard am US Open dabei

Stan Wawrinka erhält von den Organisatoren des am 27. August beginnenden US Open erwartungsgemäss eine von acht Wildcards.
Tennis
2. Runde
Peter Gojowczyk
P. Gojowczyk
0
4
4
Deutschland
R. Federer
Roger Federer
2
6
6
Schweiz
Beendet
01:00 Uhr
2. Runde
Denis Shapovalov
D. Shapovalov
0
5
Kanada
K. Edmund
Kyle Edmund
0
4
Grossbritannien
1. Satz
03:55 Uhr
1. Runde
Petra Martic
P. Martic
2
4
6
6
Kroatien
D. Kasatkina
Daria Kasatkina
1
6
4
3
Russland
Beendet
00:40 Uhr
2. Runde
Elina Svitolina
E. Svitolina
2
7
4
6
Ukraine
S. Kuznetsova
Svetlana Kuznetsova
1
6
6
4
Russland
Beendet
01:00 Uhr
2. Runde
Petra Kvitova
P. Kvitova
2
6
2
6
Tschechien
S. Williams
Serena Williams
1
3
6
3
USA
Beendet
02:30 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz
Bereits die Unternehmenssteuerreform USR III war hoch umstritten. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Linker Widerstand gegen Steuervorlage 17 formiert sich

Auch im Nationalrat zeichnet sich eine Verknüpfung der Steuerreform mit einem AHV-Zustupf ab. Linke Kreise bereiten ein Referendum gegen die Steuervorlage 17 vor.
Fabian Fellmann
International

Terrorverdacht nach mutmasslicher Auto-Attacke in London

Nach der mutmasslichen Auto-Attacke am Londoner Parlament ermittelt die Polizei wegen Terrorverdachts. Das teilte Scotland Yard am Dienstag mit. Ein Mann war am Morgen mit einem Auto in die Absperrungen vor dem Parlament gerast. Es gab mehrere Verletzte.
Wirtschaft
Am Hauptsitz der Arbonia-Gruppe in Arbon. (Bild: Keystone/Gaëtan Bally)

Wachstum: Gebäudezulieferer Arbonia verbucht Fortschritte

Die Arbonia-Gruppe hat im ersten Semester Umsatz und Ertragszahlen verbessert. Die Übernahmen in der Heiztechnik und im Türengeschäft scheinen sich bezahlt zu machen, und vor allem im Osten Europas und in Deutschland wird in den Ausbau der Produktion investiert. Kehrseite der Medaille: Am Standort Schweiz schrumpft die Arbonia-Gruppe.
Thomas Griesser Kym
Kultur

Bregenzer Festspiele: In Figaros Sevilla geht die Post ab

Briefchen hier, Getuschel da: Brigitte Fassbaender inszeniert Rossinis Opernkomödie «Der Barbier von Sevilla» als spritzige, bis aufs i-Tüpfelchen präzise Liebeserklärung an die analoge Kommunikation – mit starken jungen Stimmen.
Bettina Kugler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.