Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Anschlagserie in Sri Lanka: Acht Explosionen ++ Mindestens 207 Tote ++ Hunderte verletzt

Bei einer Serie von Anschlägen auf Hotels und christliche Kirchen sind am Ostersonntag in Sri Lanka rund 207 Menschen getötet worden, andere Quellen sprachen gar von über 180 Toten. Unter den Opfern waren nach Polizeiangaben auch 35 Ausländer.
Aktualisiert

Schweizer entgeht Terror mit Glück: Am Vortag stand er in der Kirche – «Es ist ein Scheissgefühl»

Marc Jaisli, Bäcker aus Buchs AG, verbringt mit seiner Freundin Ferien in Negombo, einer Stadt, rund 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt Colombo. Auch in Negombo kam es zu einer Explosion.
Aktualisiert
Watson

Tarifverbund bremst Bergbahnen aus: «Das ist reine Machtpolitik zum Schaden des Gastes»

Im Bergbahnenstreit setzen sich die grossen Anbieter durch. Das Stanserhorn, das Brunni und das Schilthorn dürfen künftig keine Touristen mehr zum Pauschaltarif transportieren. Unfair und anmassend sei das, ärgern sich die betroffenen Bahnen.
Roger Braun

Zwei Wanderer bei Trübbach abgestürzt und schwer verletzt

Ein Mann und eine Frau sind am Samstagnachmittag bei Trübbach beim Wandern abgestürzt und schwer verletzt worden. Beide wurden mit Helikoptern ins Spital geflogen.

Beifahrerin wird bei Traktor-Unfall in Appenzell verletzt

Eine 36-jährige Frau ist am Samstag bei einem Traktor-Unfall in Appenzell verletzt worden. Sie war auf dem Gefährt mitgefahren, das sich bei einem Manöver auf einer abschüssigen Wiese überschlagen hatte.
Bildstrecke

SP-Parlamentarierin kritisiert St.Galler Stadtrat: «Das Breitfeld ist eine heilige Kuh»

Gegen die Vision, auf dem Breitfeld ein Pferdesportzentrum zu bauen, gibt es seit einiger Zeit Widerstand. Jetzt kritisiert SP-Parlamentarierin Doris Königer den Stadtrat: Er hätte den Initianten von Beginn weg eine deutliche Absage erteilen müssen.
Christoph Renn

Evergreen: Günter Nasdalla spielte für den FC St.Gallen statt für Bayern München

In den 1970er-Jahren ging Günter Nasdalla für den FC St.Gallen auf Torejagd. Dabei stand der Stürmer wenige Jahre zuvor noch beim FC Bayern München unter Vertrag – und verliess diesen gegen den Willen des Clubs.
David Gadze
Bildstrecke

Was soll in Sachen Verkehr passieren in Rorschach? Die drei Stapi-Kandidaten geben Antwort

Die Kandidaten fürs Stadtpräsidium in Rorschach beantworten Fragen zur Hafenstadt und zur Region: Wie wollen sie die Verkehrsproblematik lösen? Wie stehen sie zur SBB-Doppelspur und zur Mobilität der Zukunft?
Rudolf Hirtl
OstschweizAlles anzeigen

Gewaltdelikt in St.Gallen: 66-jähriger Mann verletzt im Streit seine Frau tödlich ++ U-Haft beantragt ++ Motiv noch unklar ++ Messer war nicht im Spiel

In einer Wohnung in der Stadt St.Gallen hat die Polizei am Freitagmittag eine Frau tot aufgefunden. Ihr Ehemann, ein 66-jähriger Serbe, wurde daraufhin verhaftet. Nun hat die St.Galler Staatsanwaltschaft gegen diesen U-Haft beantragt. Wie die Serbin ums Leben kam, wird weiterhin ermittelt – sie starb aber weder durch ein Messer noch eine Schusswaffe.
Aktualisiert
Adrian Vögele/Alexandra Pavlovic

Jetzt – oder erst in 25 Jahren

Erstmals präsentieren sich am Fête des Vignerons in Vevey auch die Ostschweizer Kantone. Ein Grund dieses Jahr dem Spektakel beizuwohnen – es findet nur einmal pro Generation statt.
Ursula Wegstein

Innovationen-Suchmaschine weist Richtung zum neuen Produkt

Ohne Innovationen stockt der Wirtschaftsmotor. Doch gerade KMU tun sich oft schwer mit der Entwicklung neuer Produkte. Ein Tool der Fachhochschule St. Gallen soll helfen, die Richtung zu weisen.
Kaspar Enz
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

St.Gallens Jubiläumsspiel: Eine Party ohne Punkte

Der FC St. Gallen kann sich zum 140. Geburtstag nicht beschenken. Gegen Luzern verliert er mit 1:2, weil er die fulminante Startphase nicht in Tore ummünzt – und danach plötzlich harmlos wird.
Ralf Streule

Karl Grob mit 72 Jahren verstorben

Karl Grob, einer der grossen Schweizer Goalies der Siebzigerjahre, ist tot. Er starb mit 72 Jahren nach einem Organversagen im Triemlispital Zürich. Grob spielte von 1967 bis 1987 für den FC Zürich.

Der Luzern-Fluch geht weiter: Zum 140. Geburtstag verliert der FC St.Gallen trotz Gänsehaut-Kulisse 1:2

Im ausverkauften Kybunpark verdirbt der FC Luzern dem FC St.Gallen das Jubiläumsspiel. Die Innerschweizer siegen 1:2 gegen bemühte, aber ineffiziente St.Galler.
Luca Ghiselli
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

EU-Türkei-Deal: Die Bürokraten verlängern das Leid der Flüchtlinge

Das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei hat versagt. Flüchtlinge leben auf den griechischen Inseln in der Ägäis unter elenden Bedingungen. Die griechischen Asylbehörden sind unfähig, dies zu ändern.
Michael Genova
Kommentar

Zum 140. Geburtstag des FC St.Gallen – es ist ruhiger geworden, aber die Zeit drängt

Nach den Turbulenzen und den Machtkämpfen vergangener Jahre ist unter dem Präsidenten Matthias Hüppi Ruhe eingekehrt. Jetzt ist es entscheidend, welche Abzweigung der FC St.Gallen auf seinem Weg in Richtung 150-Jahr-Jubiläum nimmt.
Patricia Loher
Kommentar

Neues Waffenrecht: Das Rückzugsgefecht der Schützen ist lauter als nötig

Die Aufregung um das neue Waffenrecht ist gross. Grösser als gerechtfertigt.
Stefan Schmid
Entdecken

«Nachts müssen Eltern ihre Kinder vor Rattenbissen schützen» – Ostschweizer Pflegefachfrau im Flüchtlingscamp auf Samos

Die Pflegefachfrau Cécile Gretler hat vier Wochen lang in einer Klinik auf der Insel Samos gearbeitet, wo sie Dutzende Flüchtlinge verarztete. An ihren freien Tagen besuchte sie die Menschen im überfüllten Vathy-Camp.
Janina Gehrig

«Ich bin ein Monster geworden. Äusserlich. Und auch innerlich»: Wie ein Velounfall das Leben einer Deutschen verändert hat

Der Lastwagen, von dem Beate Flanz überrollt wurde, führte 32 Tonnen Kies mit sich. Der Fahrer hat sich bis heute nie bei ihr gemeldet. Eine Geschichte von Verzweiflung, Wut und einer Fahrradtour über die slowenischen Alpen.
Christoph Reichmuth, Berlin

Glöckner im Zürcher Grossmünster: Von der Gosse auf den Turm

Michael Frauenfelder hat alles verloren und ein halbes Jahr auf der Strasse gelebt. Kraft gab ihm als Obdachloser der Klang der Glocken – bis sich das Schicksal fügte.
Samuel Schumacher
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Zwei Wanderer bei Trübbach SG abgestürzt und schwer verletzt

Ein Mann und eine Frau sind am Samstagnachmittag bei Trübbach SG beim Wandern abgestürzt und schwer verletzt worden. Beide wurden mit Helikoptern ins Spital geflogen.
InternationalAlles anzeigen

«Grausame Gewalt» in Colombo überschattet Osterfeier mit dem Papst

Die verheerende Anschlagsserie in Sri Lanka hat die Osterfeierlichkeiten im Vatikan mit Papst Franziskus überschattet. Das Oberhaupt der katholischen Kirche gedachte vor Zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz am Ostersonntag der Opfer der «schweren Attentate».
WirtschaftAlles anzeigen

Fulminanter Jahresstart: Nationalbank zeigt sehr gute erste Quartalszahlen

30 Milliarden Franken Profit erzielt die Schweizerische Nationalbank im ersten Quartal 2019. Damit bügelt das Noteninstitut den Verlust aus dem Jahr 2018 weitgehend wieder aus. Bestehen bleiben Fragen zur Ausschüttungspolitik.
Daniel Zulauf
SportAlles anzeigen

In Rücklage: St.Otmars Handballer verlieren in Bern und stehen vor dem Aus

Der St.Galler NLA-Verein verliert das dritte Spiel im Playoff-Viertelfinal auswärts gegen den BSV Bern 31:35 (15:19) und befindet sich damit im vierten Aufeinandertreffen unter Siegzwang.
Ives Bruggmann, Gümligen
KulturAlles anzeigen

Der wiederbelebte König: Noch nie gehörte Songs von J.J. Cale

Sechs Jahre nach dem Tod von J. J. Cale gibt es ein Lebenszeichen des Königs der entspannten Grooves. «Stay Around» erscheint – ein Album mit unveröffentlichten Songs.
Richard Koechli

Stahlbergers Klanggewitter im Palace

Urs-Peter Zwingli
LebenAlles anzeigen
Video

«Haseschoggi, igitt» – Kindergärtler über Hasen, Eier und gute Verstecke

Was passiert an Ostern, warum kommt da ein Hase und woher hat er all die feinen Sachen? Wir haben bei denen nachgefragt, die es wissen müssen: den Kindern.
Simone Morger

Eieiei, was für ein Wunderwerk der Natur!

Text: Melissa Müller, Illustration: Selina Buess
KolumnenAlles anzeigen

Den Verfassungs-Geburtstag verschlafen

Vor drei Tagen feierte die Schweizerische Bundesverfassung ihren 20. Geburtstag. Niemand gratulierte, niemand feierte. Warum ist das so?
Lukas Niederberger
Kolumne

Mut mit Köpfchen tut gut

Sigmar Willi
Kolumne

«Tatort»: Ein Abschied im freien Fall

Susanne Holz
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Firmengründung: Welche Rechtsform soll ich wählen?

Ich (25, m, ledig) bin ausgebildeter IT-Spezialist und möchte mich selbstständig machen und meine eigene Firma gründen. Welche Rechtsform eignet sich für mich am besten? Worauf muss ich besonders achten bezüglich der Finanzierung und der Steuern?
Marcel Hubli*
Ratgeber

Eigentumswohnung: Wer zahlt Sanierung des Balkons?

Lic. iur. Stefan Baer*
Essen & TrinkenAlles anzeigen

Ein Hauch Wallis in Uzwil: Am Dienstag nach Ostern öffnet das Restaurant Linde wieder seine Tore

Die neue Pächterin Agi Nagel verfügt über jahrelange Erfahrung in der Gastronomie und wartet mit Spezialitäten wie etwa Raclette auf.
Philipp Stutz

Mein Name ist Schoggihase

Monika Neidhart

Küchenlatein: Demi glace & Co.

Herbert Huber
BildergalerienAlles anzeigen
Bildstrecke
Bildstrecke
VideosAlles anzeigen
Video

Osterstau: Tipps vom Verkehrsüberwacher Viasuisse

Wer sich die Ostertage nicht mit nervigen Stunden im Stau verderben will, sollte sich Zeit nehmen für die Reiseplanung. Wer kann, fährt am besten bereits am frühen Donnerstagmorgen los.
Adrian Reusser
Video

Blutiges Ritual: Gläubige lassen sich kreuzigen

Auf den Philippinen lassen sich am Karfreitag gläubige Katholiken ans Kreuz nageln. Unter den Augen tausender Schaulustiger wollen sie die Leiden Jesu nachempfinden.
Stefanie Kalt

St.Galler Feuerwehrkommandant nach dem Inferno in der Notre-Dame: «Bei einem Brand im Kloster gibt es nur eins: Mit Vollgas auf das Feuer los!»

Die erschreckenden Bilder von der brennenden Kirche Notre-Dame in Paris haben auch bei den Verantwortlichen der Feuerwehr St.Gallen und des Stiftsbezirks für Entsetzen gesorgt. Auf einem Rundgang erklären sie, wie für den bestmöglichen Schutz der Kulturgüter gesorgt wird und wie im schlimmsten Fall vorzugehen wäre.
Raphael Rohner
Service für die Ostschweiz

Tipps für den Sonntag: In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's Brunch

Birchermüesli, Butter, Brot: Wer am Sonntag gemütlich in den Tag starten will, tut das am besten beim Brunch. In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's das Zmorgenbuffet. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Linda Müntener

Karte: alle Wandertipps der Ostschweiz auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Tipps für Familien: Diese Ostschweizer Restaurants haben Kinderspielecken

Schon beinahe 100 Tipps aus der Tagblatt-Community stecken in dieser Karte mit Ostschweizer Restaurants, welche für Kinder eigene Spielecken anbieten. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Martin Oswald

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.