Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schweizer erkämpfen sich gegen Brasilien ein 1:1

Die Schweiz brilliert beim WM-Auftakt. Gegen den Rekordchampion Brasilien erzwingt die standfeste SFV-Auswahl in Rostow am Don dank einem Kopfballtreffer von Steven Zuber (50.) das Comeback zum 1:1.
Eine Halogen-Glühbirne. (Bild: Getty)

Ungleiches Frauenduo kämpft für gesundes Licht

LED-Leuchten machen uns krank, warnen SVP-Nationalrätin Yvette Estermann und Grünen-Präsidentin Regula Rytz. Das geplante Halogen-Verbot müsse deshalb verschoben werden, fordern sie.
Eva Novak

Überbelastung am Arbeitsplatz, Mobbing, Existenzängste - wenn Eltern ein Burn-out erleiden

Berufstätige Eltern sind oft über die Massen gefordert. Doch gerade mit Kindern ist es schwierig, sich ein Burn-out einzugestehen und Hilfe zu holen. Eine Psychologin und Mutter von Drillingen hat dazu Antworten.
Interview: Susanne Holz
Ein Türsteher schlägt in die Besuchergruppe. (Bild aus Video)

Türsteher prügelt mit Stange auf St.Galler Club-Besucher ein

In der Nacht vom Freitag auf den Samstag hat sich im St.Galler Trischli Club eine Schlägerei zugetragen. Dabei wurde ein Gast mit einer Stange verletzt.
Martin Oswald/Alexandra Pavlovic
Das brasilianisch-schweizerische Ehepaar Claudia Cilene und Bruno Zünd wohnt heute in Niederuzwil. (Bild: Benjamin Manser)

In Brasilien geboren, zu Hause in der Schweiz: "Für einen von uns ist es immer schwierig"

Am Sonntagabend spielt die Schweiz gegen Brasilien. Während sich Claudia Cilene Zünd wenig für Fussball interessiert, fiebert ihr Schweizer Ehemann mit. Das Paar lebt seit 20 Jahren gemeinsam in der Schweiz, was für die Brasilianerin nicht immer einfach ist.
Marlen Hämmerli
AboPLUS

Hirschen Wildhaus - Schlafen Sie in neuen Federn

Hüpfen Sie in neue Federn und schlafen Sie so richtig aus! Als Abonnent profitieren Sie von einem exklusiven Spezialangebot.

Fans vor Freude aus dem Häuschen, St.Galler Stadtpolizei greift durch

Für die einen ist es eine Unsitte, für die anderen ein Ausdruck der  Freude: Auch nach den Spielen der laufenden Fussball-WM sind Fans der Siegermannschaft hupend im Auto im St.Galler Stadtzentrum unterwegs. In grösserer Zahl waren motorisierte Fans erstmals am Sonntag nach dem Sieg Serbiens gegen Costa Rica und dann nochmals nach dem Schweizer Unentschieden gegen Brasilien auf der Strasse anzutreffen.
Reto Voneschen

1000 Kinder spielen WM

98 Mannschaften traten am Wochenende in Gossau gegeneinander an. Die Organisatoren der Klassenmeisterschaften ziehen eine positive Bilanz. Künftig wollen sie jedoch digitale Verbesserungen vornehmen.
Manuela Bruhin

Unterwegs am St.Galler Skatecontest: «Skaten ist keine Frage des Geschlechts»

Am Skatecontest in der St.Galler Kreuzbleiche zeigte die Skaterszene ihr Können: Waghalsige Sprünge und irre Tricks. Auch immer mehr Frauen wagen sich in St.Gallen auf das Skateboard. Die Skater finden es «easy».
Raphael Rohner

Sana Fürstenland: Der Neubau bleibt blockiert

Eine Einsprache verzögert den Neubau der Sana Fürstenland. Vertreter, Befürworter und Kritiker sprachen an einem Informationsanlass über eine ungewisse Zukunft, Eigeninteressen und familiäre Verstrickungen.
Noemi Heule

Kontrollierte Cannabis-Abgabe in St.Gallen: Gras aus der Apotheke

Was würde passieren, wenn Cannabis legal erhältlich wäre? Um diese Frage zu klären, sind zuerst wissenschaftliche Studien nötig. Der Stadtrat zeigt sich einem Pilotprojekt gegenüber sehr offen. Doch solche Versuche sind noch illegal.
Roger Berhalter
Ostschweiz

Jedem Lehrer seine Prüfung – Maturaprüfungen sind zu wenig vergleichbar

Hunderte von Kantischülern beugen sich zurzeit wieder über die Maturaprüfungen. An der Uni treffen sie auf Studierende, die trotz gleicher Noten schlechter oder besser vorbereitet sind als sie. Bildungsforscher kritisieren diese Ungleichheit.
Janina Gehrig
Fussball WM 2018
Besser als Neymar: Valon Behrami. (Bild: AP Photo/Darko Vojinovic)

Behrami ist der Klassenbeste gegen Brasilien

Die Schweizer Noten vom 1:1 gegen Brasilien: Valon Behrami ist weltklasse, von Haris Seferovic und Xherdan Shaqiri erwartet man mehr.
Raphael Gutzwiller

Schweizer Nati erkämpft sich gegen Brasilien ein 1:1

Der Nationalmannschaft gelingt der WM-Start in Russland. Die Schweizer erkämpfen sich gegen Brasilien ein 1:1. Steven Zuber erzielt in der 50. Minute per Kopf nach einem Corner den Ausgleich.
17.06.2018
Brasilien
Brasilien
1
1
Brasilien
Schweiz
Schweiz
1
0
Schweiz
Beendet
20:00 Uhr
18.06.2018
Schweden
Schweden
0
Schweden
Südkorea
Südkorea
0
Südkorea
14:00 Uhr
Sport

Roger Federers totaler Triumph in Stuttgart

Roger Federer gewinnt zum ersten Mal das Rasenturnier in Stuttgart. Der Schweizer bezwingt im Final den starken Aufschläger Milos Raonic aus Kanada 6:4, 7:6 (7:3).

Federer wird dank Finaleinzug in Stuttgart wieder die Nummer 1

Roger Federer steht beim ATP-Turnier in Stuttgart im Final und wird am Montag wieder die Nummer 1.

Alex Wilson senkt seine Bestzeit über 200 m auf 20,26 Sekunden

Alex Wilson senkt beim Meeting «Citius» in Bern seinen Schweizer Rekord über 200 m auf 20,26 Sekunden. Der Basler stellt die Bestmarke trotz eines leichten Gegenwindes von 0,3 m/s auf.
Tennis
1. Runde
Robin Haase
R. Haase
0
Niederlande
J. Sousa
Joao Sousa
0
Portugal
12:00 Uhr
1. Runde
Jan-Lennard Struff
J.-L. Struff
0
Deutschland
R.Bautista Agut
Roberto Bautista Agut
0
Spanien
12:00 Uhr
1. Runde
Katerina Siniakova
K. Siniakova
0
Tschechien
K. Mladenovic
Kristina Mladenovic
0
Frankreich
12:30 Uhr
1. Runde
Samantha Stosur
S. Stosur
0
Australien
M. Vondrousova
Marketa Vondrousova
0
Tschechien
11:00 Uhr
1. Runde
Anett Kontaveit
A. Kontaveit
0
Estland
T. Maria
Tatjana Maria
0
Deutschland
12:15 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Das dubiose Vorgehen der Schweiz im Fall Karimowa

Die Schweiz will Usbekistan rund 700 Millionen Franken zurückgeben, die in der Affäre um die Tochter des früheren Präsidenten gesperrt sind. Dabei ist das Verfahren noch gar nicht abgeschlossen.
Balz Bruppacher
International
Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen und der Regierungschef Sebastian Kurz. (Hans Punz/Keystone)

Deutsche überwachen in Österreich: Freunde ausspähen geht doch

Der deutsche Geheimdienst BND soll im Nachbarland jahrelang systematisch Ziele überwacht haben. Die Regierung in Wien fordert von Deutschland rasche Aufklärung und volle Kooperation.
Rudolf Gruber, Wien
Wirtschaft

«Wenn es nach Mallorca billiger ist als nach Bern, stimmt doch was nicht»

Hotelplan Suisse geht mit dem ehemaligen Skiprofi Didier Cuche eine Zusammenarbeit ein. CEO Kurt Eberhard verspricht sich davon sehr viel. Und er sagt, was man gegen den Massentourismus machen kann.
Interview: Dominik Buholzer
Kultur
Hotspot des Kulturtourismus in der Ostschweiz ist die Stiftsbibliothek St.Gallen (Bild: Michel Canonica)

Kulturtouristen kommen fast nur wegen der Stiftsbibliothek in die Ostschweiz

Ist Kultur für den Ostschweizer Tourismus wichtig? Die St. Galler Kulturkonferenz ortet Nachholbedarf. Denn neben der Stiftsbibliothek gibt es in der Ostschweiz kaum touristisch ausgewertete Kulturangebote.
Hansruedi Kugler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.