Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St.Galler legen 264 Millionen Franken Schwarzgeld offen – Trend nimmt ab

Im Kanton St.Gallen haben sich im vergangenen Jahr knapp 900 Steuersünder selbst angezeigt. Das sind deutlich weniger als im Vorjahr.
Adrian Vögele

Hugentoblers Sitz im Kantonsrat ist bereits wieder besetzt

Der Goldacher Gemeindepräsident Dominik Gemperli rückt für den wegen Sexualdelikten verurteilten CVP-Politiker Michael Hugentobler in den St.Galler Kantonsrat nach. Gemperli ist bereits der dritte Ersatz für die Partei in der laufenden Legislatur.
Andri Rostetter

Brief an Bundesrätin Amherd: Thurgauer Regierungsrätin bläst Bern wegen Posaunen aus dem Ausland den Marsch

Obwohl ein Thurgauer Anbieter günstiger offerierte, kauft die Militärmusik der Armee wieder Instrumente im Ausland. Regierungsrätin Cornelia Komposch hat deshalb der neuen Bundesrätin Viola Amherd geschrieben.
Christian Kamm

Schreie aus einem Haus in Niederuzwil: Auffälliger Mann löst grösseren Polizeieinsatz aus

Am Mittwochvormittag hat die Kantonspolizei St.Gallen in Niederuzwil einen 33-jährigen Schweizer festgenommen, der zuvor im Quartier aufgefallen war. Die Polizei geht von häuslicher Gewalt aus. Die Mutter des Beschuldigten wurde leicht verletzt durch ein Rettungsteam ins Spital gebracht.

Was im neuen Jahr die St.Galler Stadtpolitik bewegt

Der Start zum Wahlmarathon, die Stadtkasse, die Neugestaltung des Marktplatzes und das neue Kulturkonzept werden 2019 die Gemüter in der Stadt besonders bewegen. Bei den Hochbauten steht das Jahr im Zeichen der Vorbereitung grösserer Projekte.
Reto Voneschen

Alterszentrum im Riethüsli erhält grünes Licht

Nach einem jahrelangen Rechtsstreit ist nun klar: Das Alterszentrum im Riethüsli darf gebaut werden. Trotzdem werden die Bagger in diesem Jahr noch nicht auffahren.
Christina Weder Bruderer
OstschweizAlles anzeigen

Ostschweizer Klimakollektiv: «Bildungshüter nehmen uns Junge nicht ernst»

Das Klimakollektiv Ostschweiz reagiert enttäuscht und trotzig auf den Entscheid der St.Galler Bildungsbehörden, weitere Klimastreiks nicht mehr zu tolerieren. Die Sorge des Bildungsdirektors und der Rektorenkonferenz um den geordneten Schulbetrieb erscheine angesichts der Klimakrise «zynisch», heisst es in einer Mitteilung.

Schnee-Ticker: Autoverlad Furka wieder in Betrieb +++ Pferde schleifen Kutscher mit +++ Lawinensprengung in Davos missglückt

Schneefälle und Windböen sorgen in der Schweiz und im nahen Ausland für Ausnahmezustände. Strassen müssen gesperrt werden, vereinzelte Dörfer sind von der Aussenwelt abgeschnitten. Wir halten Sie mit einem Newsticker auf dem Laufenden.
Aktualisiert
Oliver Kerrison

Nachruf: Zum Tod von Auslandredaktor Walter Brehm

Mit Walter Brehm hat uns nicht nur ein politisch versierter und sehr belesener Kollege verlassen, sondern auch ein leidenschaftlicher Journalist.
Stefan Schmid, Urs Bader
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Roger Federer nach engem Spiel: «Als würde ich gegen mein Spiegelbild spielen»

Titelverteidiger Roger Federer (37) steht nach einem 7:6, 7:6, 6:3 gegen den Briten Dan Evans (ATP 189) in der dritten Rund der Australian Open. Gegner dort ist der Amerikaner Taylor Fritz (21, ATP 50).
Simon Häring

Er schickte schon böse SMS an den Trainer und mag den Coiffeur nicht: Simone Rapp, der Unangepasste im Sturm des FC St.Gallen

Simone Rapp absolviert die Rückrunde mit dem FC St.Gallen. Der 26-jährige Tessiner hatte als Bub grosses Glück, als ihn ein Auto anfuhr. Und manchmal kam ihm seine Körpergrösse in die Quere. Nicht nur sie ist anders.
Christian Brägger, La Manga
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Grossbritannien befindet sich in der Sackgasse

Premierministerin Theresa May hat unter schwierigen Umständen das Beste für ihr Land herausgeholt. Dennoch gilt ihre Niederlage als sicher.
Sebastian Borger, London

Es lebe die Auswahl: Sieben Personen stellen sich zur Wahl in den Ständerat

Zwei Frauen und fünf Männer wollen Karin Keller-Sutter im Ständerat beerben. Das ist eine gute Nachricht. Eine Wahl ohne Auswahl wäre öde. Dennoch: Die Nichtwahl von Benedikt Würth wäre eine politische Sensation.
Stefan Schmid
Kommentar

Schulen sollen Talente erkennen und fördern, statt bloss auf Defizite zu achten

Der Schweizer Lehrerverband geht davon aus, dass jedes fünfte Kind schulisch besser gefördert werden müsste. Unser Redaktor Yannick Nock schreibt über die Vorteile einer flächendeckenden Begabtenförderung – erst recht im Zeitalter übermotivierter Eltern.
Yannick Nock
Entdecken

Produktion gerettet: Junger Toggenburger stellt Lindauerli her

Der letzte professionelle Hersteller der traditionellen Pfeifen hat letztes Jahr aufgehört. Jetzt springt Andreas Hagmann ein, in der elterlichen Werkstatt in Mogelsberg stellt er Lindauerli her und sorgt mit seinem Hobby dafür, dass der Rauch aus dieser speziellen Tabakpfeife doch nicht ganz ausgeht.
Adi Lippuner

Zwingli vs. Luther: «Die rechte Teutzsche Sprache»

Mit dem «Zwingli»-Film tritt auch dessen«Zürcher Bibel» wieder ins Licht. Was wenig bekannt ist: Sie gilt als älteste protestantische Übersetzung der gesamten Bibel. Ein Grund für die Übersetzung der Bibel ins Alemannische war ein Sprachenstreit zwischen Zwingli und Luther.
Mario Andreotti

Absagen am Weltwirtschaftsforum: Davos erfährt die Grenzen der Globalisierung

Am diesjährigen Weltwirtschaftsforum fehlen neben Donald Trump viele andere Politik-Grössen. Sie bleiben zu Hause, weil sie unter anderem mit den Kollateralschäden der globalen Arbeitsteilung beschäftigt sind.
Daniel Zulauf
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Bundesrat ernennt Staatssekretärin für internationale Finanzfragen

Der Bundesrat hat am Mittwoch Daniela Stoffel zur Staatssekretärin für internationale Finanzfragen (SIF) ernannt. Sie folgt auf Jörg Gasser, der per Ende Februar aus der Bundesverwaltung ausscheidet.
InternationalAlles anzeigen

Facebook verschärft Anzeigenregeln in Ländern mit Wahlen

Facebook will Wähler im laufenden Jahr besser vor Falschnachrichten und Propaganda schützen. Die Auflagen für politische Anzeigen und Möglichkeiten zur Einschränkung von Einmischungen würden verschiedenen Ländern verschärft.

Macron lanciert Volksdebatte im Land der Gelbwesten

Stefan Brändle, Bourgtheroulde
WirtschaftAlles anzeigen

Märkte reagieren ruhig auf Ablehnung des Brexit-Deals

Die harsche Ablehnung des Austrittsabkommens mit der EU durch das britische Parlament hat die Finanzmärkte zur Wochenmitte erst einmal kalt gelassen. Doch nach der Abstimmung ist vor der Abstimmung.
SportAlles anzeigen

Topskorer Michael Schiess verlängert mit dem UHC Waldkirch-St.Gallen

Michael Schiess stürmt auch in der nächsten Saison für den Unihockeyclub Waldkirch-St.Gallen. Der treffsicherste Mann des Ostschweizer NLA-Clubs wurde zuletzt von der halben Liga gejagt.
Pascal Koster
KulturAlles anzeigen

Neue Töne von Anna Rossinelli: Moderner Pop und viel Synthiesound

Die Band der Singer-Songwriterin gibt es schon seit zehn Jahren. Ihre Musik klingt aber zunehmend jünger, zeitgenössischer und stimmiger, wie auf «White Garden» zu hören ist. Private Neuanfänge haben auch die musikalische Weiterentwicklung angestossen.
Marc Krebs
LebenAlles anzeigen

Produktion gerettet: Junger Toggenburger stellt Lindauerli her

Der letzte professionelle Hersteller der traditionellen Pfeifen hat letztes Jahr aufgehört. Jetzt springt Andreas Hagmann ein, in der elterlichen Werkstatt in Mogelsberg stellt er Lindauerli her und sorgt mit seinem Hobby dafür, dass der Rauch aus dieser speziellen Tabakpfeife doch nicht ganz ausgeht.
Adi Lippuner
KolumnenAlles anzeigen

Früher war fast alles schlechter

Publizist Gottlieb F. Höpli fordert mehr Mut zu positiven Nachrichten und einen zuversichtlicheren Blick auf die Gegenwart.
Glosse

Salzkorn

Werner Wunderlich
Glosse

Salzkorn

Melissa Müller
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Chronische Prostataentzündung: Was kann helfen?

Seit mehreren Jahren leide ich (72) unter chronischer Prostataentzündung, mit dauerndem Brennen am Penis, Problemen bei längerem Sitzen und häufigem Wasserlösen. Ärztlich verordnete Antibiotikatherapien halfen nur vorübergehend. Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten? Und was können weitere Auslöser sein?
PD Dr. med. Pascal Zehnder *
Ratgeber

Wer ist für die Schneeräumung des Vorplatzes zuständig?

Dr. iur. Beat Frischkopf*
Ratgeber

Angriff auf Nationalität: Wie reagieren?

Doris Pfyl*
Essen & TrinkenAlles anzeigen

«Lebensmittel wegzuwerfen ist eine Schande» – neue App startet in St.Gallen

Rund ein Drittel der produzierten Lebensmittel in der Schweiz landen im Abfall statt auf dem Teller. Mit einer App sollen unverkaufte Esswaren kurz vor Ladenschluss vergünstigt verkauft werden. Nun starten auch erste St.Galler Geschäfte mit «Too Good To Go».
Raphael Rohner

Gutes Huhn: Rundum gelungen

Herbert Huber
BildergalerienAlles anzeigen
Bildstrecke
Service für die Ostschweiz

Preise, Familientauglichkeit, Spassfaktor: Finden Sie Ihr ideales Ostschweizer Skigebiet

Endlich hält der Winter auch in der Ostschweiz Einzug, und damit die Lust auf Schneesport. Doch welches Gebiet eignet sich am besten für Familien, als Tagesdestination oder für Partygänger? Wir haben für Sie alles Wissenswerte über die Skigebiete in der Umgebung zusammengefasst.
Tim Naef

Per Klick zur Klinik: So finden Sie das beste Ostschweizer Spital

Onlineplattformen versprechen Hilfe bei der Auswahl des richtigen Spitals. Doch die Vergleichsdaten sind zum Teil schwer verständlich. Dies zeigt ein Blick in die Ostschweizer Spitallandschaft.
Michael Genova

Karte: alle Wandertipps auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.