Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tote und Verletzte durch Schüsse auf Strassburger Weihnachtsmarkt

Ein Mann hat am Dienstagabend auf dem Strassburger Weihnachtsmarkt das Feuer eröffnet und mindestens vier Menschen getötet. Neun weitere wurden teils schwer verletzt. Soldaten schossen den Täter auf der Flucht an. Die Behörden gehen von einem terroristischen Hintergrund aus.
Aktualisiert
Kommentar

Stadtparlament entscheidet weise

Zum ersten Mal nach acht Jahren sinkt der Steuerfuss der Stadt St.Gallen im kommenden Jahr wieder: Die Einwohner müssen weniger Steuern zahlen. Die Bürgerlichen haben klug auf die Steuersenkung hingearbeitet. Aber auch den Linken gehört ein Kränzchen gewunden.
Daniel Wirth

Liverpool ringt Napoli nieder

Liverpool zog zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League den Kopf aus der Schlinge und qualifizierte sich dank einem 1:0 gegen Napoli auf Kosten der Italiener für die Achtelfinals. Auch Paris Saint-Germain und Tottenham Hotspur verbleiben im Wettbewerb.

Dieser «Diebstahl» beschreibt den Zustand Grossbritanniens perfekt

Eine Szene, die sich gestern im britischen Unterhaus ereignet hat, avanciert zum Sinnbild der aktuellen Regierungskrise.
Watson

Jury fordert lebenslange Haft für Charlottesville-Mörder

16 Monate nach den rechtsextremen Ausschreitungen in der US-Stadt Charlottesville hat eine Jury lebenslange Haft wegen Mordes an einer Demonstrantin für den 21-Jährigen James Fields gefordert. Ein Richter wird Ende März über das endgültige Strafmass entscheiden.

Der St.Galler Steuerfuss sinkt nach acht Jahren erstmals wieder

Der Steuerfuss in der Stadt St.Gallen liegt 2019 bei 141 Prozentpunkten: Das Stadtparlament hat am Dienstagabend einem Antrag von FDP, SVP, CVP/EVP und Grünliberalen für eine Senkung um drei Prozentpunkte zugestimmt.
Daniel Wirth

Einbusse: St.Gallen rechnet mit einem Defizit von über 13 Millionen

Die Steuerfusssenkung um drei Prozentpunkte auf 141 Prozent hinterlässt im kommenden Jahr ein um 4,9 Millionen Franken grösseres Loch in der Stadtkasse als geplant.
Seraina Hess
OstschweizAlles anzeigen

«Wollen Sie als Frauenverhinderer in die Geschichte eingehen?» – Wiler Politikerinnen kritisieren Würths Ständerats-Kandidatur

Die beiden linken Wiler Stadtparlamentarierinnen Erika Häusermann und Verena Gysling werfen Regierungsrat Beni Würth (CVP) vor, dass die Bekanntgabe seiner Kandidatur für den Ständerat Frauen abschrecken würde, als Nachfolgerin von Karin Keller-Sutter zu kandidieren. «Überlassen Sie den Sitz einer Frau», fordern die Politikerinnen in einen offenen Brief.

Wermutstropfen nach der Wahl: Das sagen Ostschweizer Parlamentarier zur Departementsverteilung im Bundesrat

Ostschweizer Bundespolitiker begrüssen, dass Karin Keller-Sutter Justizministerin wird – auch wenn manche sie noch lieber im Wirtschaftsdepartement oder im UVEK gesehen hätten. Dass Guy Parmelin nach nur drei Jahren das VBS abgibt, stösst auf Kritik.
Adrian Vögele, Bern

Die Bodenseeregion in Zahlen: Immer mehr Bewohner, immer weniger Arbeitslose

Die Bevölkerung der internationalen Bodenseeregion wächst. Allgemein zeigt sich eine niedrige Arbeitslosenquote rund um den See. Der Tourismus boomt auf der deutschen Seite und stagniert in der Schweiz.
Georg Wex
Nachrichten des Tages
Ostschweizer helfen OstschweizernAlles anzeigen
Interview

OhO-Vereinspräsidentin Nadine Knecht: «In der Ostschweiz ist der Wunsch gross, vor Ort zu helfen»

Die Weihnachtsaktion Ostschweizer helfen Ostschweizern (OhO) wird dieses Jahr zum 14. Mal durchgeführt. OhO-Vereinspräsidentin Nadine Knecht sagt, was die Aktion erfolgreich macht, wer davon profitieren kann und welche Gesuche ihr besonders nahegehen.
Katharina Brenner

«Ostschweizer helfen Ostschweizern»: Das Lammfell hält seine Füsse warm

Eine Alleinerziehende aus Ausserrhoden pflegt ihren schwerstbehinderten Sohn. Die Körpertemperatur des Zwölfjährigen ist oft zu tief. Dank der Spendenaktion Ostschweizer helfen Ostschweizern konnte die Mutter Lammfellfinken für ihren Sohn kaufen.
Katharina Brenner

Spendenstand: CHF 1'350'026.31

Es gibt verschiedene Möglichkeiten «Ostschweizer helfen Ostschweizern» zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Vielen Dank.
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo in Bern eingetroffen

Erneut grassiert das Fussballfieber in der Bundesstadt: Juventus Turin mit seinem Weltstar Cristiano Ronaldo ist am frühen Dienstagabend in Bern eingetroffen.

Der FC Gossau hat einen Nachfolger für Giuseppe Gambino gefunden - ab Januar übernimmt Daniel Bamert

Eineinhalb Monate nach der Entlassung von Giuseppe Gambino präsentiert der FC Gossau einen neuen Trainer. Daniel Bamert soll die 1.-Liga-Mannschaft vor dem Abstieg in die 2. Liga interregional bewahren. Der 54-Jährige übernimmt das Amt im Januar. Gossau belegt mit vier Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsrang den drittletzten Platz.
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Ein merkwürdiger Bundesrat

Überraschung bei der Departementsverteilung im Bundesrat: Die CVP muss eine Schlappe hinnehmen, die SVP erobert ein Schlüsseldepartement. Das ist eine schwierige Konstellation in der Landesregierung.
Fabian Fellmann
Kommentar

Der Bundesrat leistet sich einen veritablen Fehlstart

Karin Keller-Sutter und Guy Parmelin sind nach einem langwierigen Geschacher im falschen Departement gelandet. Die Regierung hat es nicht geschafft, den positiven Schwung der Bundesratswahl mitzunehmen.
Stefan Schmid
Kommentar

Runter mit den Steuern in der Stadt St.Gallen

Der Steuerfuss in der Stadt St.Gallen steht seit acht Jahren unverändert bei 144 Prozentpunkten. Ein hoher Steuerfuss schreckt sehr gute Steuerzahler ab oder ermuntert sie, wegzuziehen. Nicht nur aus diesem Grund ist eine moderate Senkung jetzt angezeigt.
Daniel Wirth
Entdecken
Interview

Das erste Interview mit den neuen Aescher-Pächtern: «Wir haben Ehrfurcht vor diesem magischen Ort»

Ein Ausserrhoder übernimmt das Bergrestaurant Aescher im Alpstein. Gallus Knechtle, bekannt für kulinarische Experimente, und Melanie Gmünder, Projektleiterin, freuen sich auf die Herausforderung mitten in der steilen Felswand.
Martin Oswald

Grippe im Anmarsch: Vom Hypochonder bis zum Verdränger – diesen Kranken begegnen wir sicher

Die Grippewelle zieht auch diesen Winter zuverlässig übers Land. Während der Arbeit oder in der Familie wird man alsbald mit kränkelnden Mitmenschen konfrontiert. Zur erheiternden Vorbereitung eine kurze Typologie des Leidens und Gesundens.
Katja Fischer De Santi
Interview

Ein Baschi-Song für Kirchberg? «Da müssten 300 BHs angeflogen kommen»

Schon zum dritten Mal gastierte Baschi am Samstag in der «Eintracht». Im Interview ein paar Stunden zuvor erzählt er von idyllischen Studios und wie es ist, mit Günter Netzer Fussball zu schauen.
Pablo Rohner
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Brüssel verlängert Börsenäquivalenz um 6 Monate

Die Schweiz erhält ein letztes Zugeständnis bis zum Abschluss der Konsultation zum Rahmenabkommen.
Remo Hess, Brüssel
InternationalAlles anzeigen

Weihnachtsmärkte als potenzielles Anschlagsziel

Knapp zwei Jahre nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz hat es in Strassburg erneut einen Angriff auf einem Weihnachtsmarkt gegeben. Solche Märkte gelten schon seit längerer Zeit als potenzielles Anschlagsziel, da sie nur schwer zu sichern sind.
(sda)
WirtschaftAlles anzeigen

Bühler bündelt das Geschäft mit Leckereien in einer eigenen Division

Anlagen zur Herstellung von Waffeln, Biskuits, Backwaren, Schokolade, Pralinés, gefüllten Produkten, Nüssen oder Kaffee werden neu in der Sparte Consumer Foods geführt. Die Reorganisation Bühlers ist eine direkte Folge der Übernahme der österreichischen Haas-Gruppe.
Thomas Griesser Kym
SportAlles anzeigen
Interview

YB-Sportchef zur Champions League: «Unsere Philosophie beruht auf Demut und Realitätssinn»

Noch die Spiele gegen Juventus bei Xamax, dann werden die Young Boys auf einen reichen Herbst zurückblicken können. Sportchef Christoph Spycher tut es in einem Interview mit Keystone-SDA schon jetzt.
KulturAlles anzeigen

Der Roman zur Stunde über den Rechtsextremismus

Lukas Rietzschels Roman «Mit der Faust in die Welt schlagen» zeigt, wie in ausgebluteten Regionen der Extremismus Fuss fassen kann.
Valeria Heintges

Subversives Volkstheater in Konstanz

Brigitte Elsner-Heller
LebenAlles anzeigen

Grippe im Anmarsch: Vom Hypochonder bis zum Verdränger – diesen Kranken begegnen wir sicher

Die Grippewelle zieht auch diesen Winter zuverlässig übers Land. Während der Arbeit oder in der Familie wird man alsbald mit kränkelnden Mitmenschen konfrontiert. Zur erheiternden Vorbereitung eine kurze Typologie des Leidens und Gesundens.
Katja Fischer De Santi
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Können wir Fondue auch ohne Alkohol zubereiten?

Unsere Kinder mögen eigentlich Fondue, doch das Alkoholaroma stört sie. Kann man Fondue auch ohne Wein/Alkohol machen? Und wie können wir unser Fondue abwechslungsreicher gestalten. Was passt dazu?
Monika Neidhart*
Ratgeber

Unternehmensnachfolge: Worauf muss ich achten?

Stefan Grauwiler*
Essen & TrinkenAlles anzeigen
Interview

Das erste Interview mit den neuen Aescher-Pächtern: «Wir haben Ehrfurcht vor diesem magischen Ort»

Ein Ausserrhoder übernimmt das Bergrestaurant Aescher im Alpstein. Gallus Knechtle, bekannt für kulinarische Experimente, und Melanie Gmünder, Projektleiterin, freuen sich auf die Herausforderung mitten in der steilen Felswand.
Martin Oswald
BildergalerienAlles anzeigen
Service für die Ostschweiz

107 Mal Weihnachtsstimmung: Das sind die Adventsmärkte der Ostschweiz

Mit einer Tasse Glühwein durch den Weihnachtsmarkt schlendern, heisse Marroni essen und zwischendurch ein Schwätzchen halten: Am dritten Advents-Wochenende wird es in der Ostschweiz so richtig weihnächtlich. Wann werden in Ihrer Region die Markthäuschen aufgebaut? Sie erfahren es in unserer interaktiven Karte.
Stephanie Martina

In diesen Ostschweizer Läden kaufen Sie direkt ab Hof

Immer mehr Ostschweizer wollen nicht nur saisonale, sondern vor allem regionale Lebensmittel konsumieren. Ein reichhaltiges Angebot bieten einheimische Hofläden. Wo Sie diese finden, zeigt eine Auswahl auf unserer Karte. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.

Karte: alle Wandertipps auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.