Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In der Bäderwelt des Säntisparks soll es zum Übergriff gekommen sein.  (Bild: Urs Bucher)

Übergriff im Säntispark – Mutmasslicher Täter soll sich «in Kürze» Vorwürfen stellen

Ein Mann soll im Säntispark einen 15-Jährigen missbraucht haben. Nach der Tat flüchtete er ins nahe Ausland. Der Beschuldigte werde aber «in Kürze» zur Tat befragt, sagt die St.Galler Staatsanwaltschaft.
Sandro Büchler
Ein Arbeiter demontiert an der Thurfeldstrasse ein asbestbelastetes Dach. Dafür trägt er einen Schutzanzug und Gesichtsmaske. (Bild: Andrea Stalder)

Weinfelder Thurfeldsiedlung: Häuser sind asbestbelastet

Die Häuser an der Thurfeldstrasse sind asbestbelastet. Arbeiter tragen Schutzanzüge, um die Bauteile abzutragen. Die Gemeinde gibt jedoch Entwarnung: Für die Anwohner bestehe keine Gefahr.
Sabrina Bächi
Die Unruhen um die HSG nehmen kein Ende. (Symbolbild: Urs Bucher)

HSG-Vorfälle: Ostschweizer Parteien werfen Fragen zur Corporate Governance auf

Für die St.Galler SP ist es ein «untaugliches Instrument»: das Konzept der «Public Corporate Governance». Dies habe die Spitaldebatte deutlich gemacht. Statt Lösungen erzeuge es «Verunsicherung, Chaos und Mehrkosten».
Regula Weik
Im vergangenen Jahr verunmöglichten Betonblöcke an der Wega und an diversen Weihnachtsmärkten (im Bild der Münsterplatz in Basel) Terroranschläge mit Fahrzeugen. (Bild: Keystone/Georgios Kefalas)

Radikalisierte Muslime und Dschihadisten im Thurgau

Der Regierungsrat bestätigt, dass im Thurgau eine Gefahr durch Dschihadisten besteht. Wichtig sei die Zusammenarbeit der Behörden. Genau dort sieht SVP-Kantonsrat Pascal Schmid aber Handlungsbedarf.
Larissa Flammer
Fischsterben: Wegen des verdreckten Wassers erhielten die Tiere keinen Sauerstoff. (Bild: Urs Müller)

Tote Fische im Thurgau: Verschmutzer der Salmsacher Aach vor Bezirksgericht

Drei Strafbefehle, drei Einsprachen: Der Rechtsstreit über die Verunreinigung des Baches zieht sich schon lange hin. Jetzt soll das Verfahren ein Ende finden.
Tanja von Arx
Die letzte «Fête des Vignerons» fand 1999 statt – mit «Les cent Suisses», die auch in St.Gallen auftreten werden. (Bild: Patrick Aviolat/Keystone)

Olma 2018: Verbrüderung beim Wein

Für einmal ist der Ehrengast kein Kanton und kein Land, sondern der Wein – 
vertreten durch die «Fête des Vignerons» aus Vevey und heimische Gewächse.
Silvan Lüchinger
Zimmer (Bild: Guarda Val)
AboPLUS

Maiensäss-Feeling

Ob bodenständig, fantasievoll oder klassisch – so schmecken Ihre Ferien im Guarda Val in der Lenzerheide. Als Abonnent profitieren Sie von einem exklusiven Angebot!

Tiefer Wasserstand im St.Galler Mannenweier nervt Badegäste

Diese Woche wurde im Familienbad auf Dreilinden und im Mannenweier Wasser abgelassen. Der Pegel ist um rund 60 Zentimeter gefallen, was einige Badegäste irritiert hat. Doch handelt es sich um eine Routinemassnahme.
Roger Berhalter

Nach Lichtsignalproblem: Der Schulweg in Wittenbach soll sicherer werden

Nachdem in Wittenbach zum Schulanfang wiederholt ein Lichtsignal ausgefallen ist, sorgen sich Eltern. Jetzt prüfen Fachleute mögliche Massnahmen.
Perrine Woodtli

Umstürzender Kran zerstört zwei Autos in St.Gallen

Am Freitagmittag hat ein umstürzender Baukran an der Burgstrasse in St.Gallen-Lachen grossen Sachschaden verursacht. Personen kamen gemäss Mitteilung der Stadtpolizei St.Gallen mit viel Glück nicht zu Schaden.

Deponie Riederen in Mörschwil soll 2019 ihren Betrieb aufnehmen

Die Aushubdeponie Riederen in Mörschwil könnte bald Realität werden. Noch dieses Jahr wird das Gesuch eingereicht. Im nächsten Sommer sollen die Arbeiten beginnen – sofern keine Einsprachen eingehen.
Perrine Woodtli

Die Decke im Restaurant Facincani ist wieder montiert

Vor rund eineinhalb Jahren ist die Decke im «Facincani» heruntergekracht. Nun hängen die Schalldämmplatten wieder. Der Vorfall kostet die Stadt 9000 Franken.
Christoph Renn
Ostschweiz
Bund, Kantone und Post haben sich auf Rückerstattungen im «Fall PostAuto» verständigt (Archivbild). (Bild: KEYSTONE/ARNO BALZARINI)

Postauto zahlt insgesamt 205 Millionen Franken zurück - so viel erhalten die Ostschweizer Kantone

Einigung im Postauto-Skandal: Postauto Schweiz AG wird Bund, Kantonen und Gemeinden insgesamt 205,3 Millionen Franken zurückzahlen. Der Kanton St.Gallen erhält 6,2 Millionen Franken zurück.
Aktualisiert
Sport
Stan Wawrinka im Spiel gegen Damir Dzumhur (Bild: EPA/ANATOLY MALTSEV

Stan Wawrinka in St. Petersburg im Halbfinal

Stan Wawrinka (ATP 88) steht am ATP-Turnier in St. Petersburg in den Halbfinals.
Wils Nick von Niederhäusern im Spiel gegen Kriens. Auf der Brust prangt der neue Schriftzug. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

FC Wil: Wohltätig trotz Geldsorgen?

Der FC Wil schenkt seinen besten Werbeplatz einem sozialen Projekt. Und hofft auf Unternehmen, die für dieses Projekt und den Club in die Tasche greifen. Weshalb so uneigennützig, obschon man auf Sparkurs ist?
Ralf Streule

Vor dem Saisonstart der NLA: Lars Weibel nimmt zu 12 Thesen Stellung

Nach fünf Monaten Pause wird heute Donnerstag in der NLA der erste Puck eingeworfen. Zum Saisonstart nimmt der TV-Experte und ehemalige Torhüter Lars Weibel zu zwölf Thesen Stellung.
Sergio Dudli
Fussball
Bundesliga
Spieltag
VfB Stuttgart
Stuttgart
0
0
VfB Stuttgart
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
0
Fortuna Düsseldorf
Live
20:30 Uhr
Primera División
Spieltag
SD Huesca
Huesca
0
0
SD Huesca
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Live
21:00 Uhr
Serie A
Spieltag
Sassuolo Calcio
Sassuolo
2
1
Sassuolo Calcio
Empoli
Empoli FC
1
1
Empoli FC
Live
20:30 Uhr
Ligue 1
Spieltag
AS Monaco
AS Monaco
1
1
AS Monaco
Nîmes Olympique
Nîmes Olympique
1
1
Nîmes Olympique
Live
20:45 Uhr
Tennis
Team Europe - Team World
Kyle Edmund
K. Edmund
0
2
Grossbritannien
J. Sock
Jack Sock
0
2
USA
1. Satz
21:30 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Frauenanteil im Verwaltungsrat von SMI-Unternehmen steigt nur wenig

Frauen sind in Verwaltungsräten der grössten börsenkotierten Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Ihr Anteil im Aufsichtsgremium in einem der 20 SMI-Unternehmen erhöhte sich in diesem Jahr nur marginal von 23 auf 24 Prozent.
International

Neuverhandlung des Maassen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles

Der Fall des umstrittenen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maassen wird nach einem Vorstoss von SPD-Chefin Andrea Nahles in der Koalition neu aufgerollt. Dabei drückt Kanzlerin Angela Merkel aufs Tempo.
Wirtschaft
Visualisierung eines neuen Stadler-Flirts für Go-Ahead. (Bild: PD)

Stadler erhält Aufträge aus Deutschland und ist in England im Rennen

Der Ostschweizer Schienenfahrzeughersteller kann neue Züge für die Strecke Lindau-München bauen und ältere Fahrzeuge rundum auf Vordermann bringen. In England kämpft Stadler um einen Auftrag für Metro-Züge.
Thomas Griesser Kym
Kultur
Die Netflix-Serie "Maniac", ein Wurf des künftigen Bond-Regisseurs Fukunaga

Die zwei besten TV-Serien für den Herbst: Futurismus und 20er-Jahre

Im Herbst versuchen sich TV-Sender und Streamingplattformen mit spannenden und hochkarätig besetzten Serien zu überbieten. Zwei davon sind besonders empfehlenswert.
Cornelia Wystrichowski

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.