Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Im Rahmen der September-Session des Kantonsrates St.Gallen hat Robert Raths seine Kandidatur bekannt gegeben. (Bild: Regina Kühne)

Robert Raths macht’s nun doch: Der Thaler Gemeindepräsident will Stadtpräsident in Rorschach werden.

Der Thaler FDP-Gemeindepräsident Robert Raths ist erster Kandidat für die Wahl des Stadtpräsidiums in Rorschach. Er weicht überraschend von seinem ursprünglichen Nein ab. Die Überzeugungsarbeit von Parteikollegen und Reaktionen von Menschen aus der Stadt haben ihn für eine Kandidatur motiviert.
Rudolf Hirtl
Blick in die Anlagen von Agroscope in Tänikon. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Ostschweizer Parlamentarier zum Streit um Agroscope: «Eine Negativspirale droht»

Mit seinen Abbauplänen für die landwirtschaftliche Forschungsanstalt Agroscope hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann im Parlament eine herbe Niederlage erlitten. Dass Standorte - etwa jener in Tänikon - gestrichen werden, ist derzeit nicht mehr realistisch. Ostschweizer Parlamentarier drängen dennoch weiterhin auf Verbesserungen bei Agroscope.
Adrian Vögele, Bern
Baguette, Brezel oder Toastbrot: Auf den Schweizer Tellern landen vermehrt Backwaren, die im Ausland produziert wurden. (Bild: PD)

Schweizer Bäcker kämpfen gegen die Konkurrenz aus dem Ausland

Den Schweizer Bäckern bläst ein rauer Wind entgegen. Ausländische Mitbewerber und der Detailhandel machen ihnen ihr Metier streitig. Traditionelle Werte und eine Rückbesinnung auf das berufliche Handwerk sei eine Antwort darauf.
Raphael Bühlmann
Bundesrat Johann Schneider-Ammann mit dem Thurgauer Regierungsrat Walter Schönholzer (links). (Bild: Sebastian Keller)

Bundesrat Johann Schneider-Ammann besucht die Swiss Future Farm in Tänikon

An der offiziellen Eröffnung der Swiss Future Farm in Tänikon nimmt auch Landwirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann teil. Er ist um 14 Uhr mit dem Helikopter gelandet.
AktualisiertSebastian Keller
Auf der heute noch unbebauten Parzelle im Westen Frauenfelds soll unter anderem ein Busterminal sowie eine Überbauung mit Wohnungen entstehen. (Bild: Donato Caspari)

Frauenfelder Stadtpräsident Stokholm zum Ja für Busbahnhof: «Ich habe mit einem Behördenreferendum gerechnet.»

Der Frauenfelder Gemeinderat hat am Mittwochabend einem Grundstückverkauf für 5,7 Millionen Franken an den Reiseveranstalter Twerenbold trotz Widerstand von Anwohnern grossmehrheitlich zugestimmt. In der Gemeinderatssitzung hagelte es aber auch viel Kritik. Stadtpräsident Anders Stokholm zeigt sich erleichtert über die Mehrheit, auch wenn das Projekt immer noch nicht ganz in trockenen Tüchern ist.
Samuel Koch
Eine Frau kauft Bio-Äpfel in der Migros. (Archivbild: Keystone)

Bio oder Nicht-Bio: So kaufen Herr und Frau Schweizer ein

Im Stimmlokal entscheiden wir, wie Tierwohl und Umweltschutz gefördert werden sollen. Das könnte man auch vor dem Ladenregal tun, indem man sich für Bio-Lebensmittel entscheidet.
Bruno Knellwolf

Attraktive Plattformen für Ostschweizer Firmen

Mit der Sonderseite «Unternehmens-Porträt» erhalten Ostschweizer Firmen eine attraktive Plattform, sich in der Tageszeitung einer grossen Leserschaft zu präsentieren.
Unternehmens-Porträt

FDP der Stadt St.Gallen will neue Wohnformen fördern

Mit gesellschaftlichen Veränderungen wandeln sich auch Wohnbedürfnisse. Die FDP-Fraktion im St.Galler Stadtparlament will wissen, wie die Stadt neue Wohnformen zu fördern gedenkt.
Luca Ghiselli

Tomaten, wilde Flüsse und Singvögel in der St.Galler Lokremise

Das Filmfestival «Filme für die Erde» gastiert am Freitag in der Lokremise in St.Gallen. In 16 deutschen und Schweizer Städten zeigt es gleichzeitig vier Natur- und Umweltfilme.
Livia Grob

Der Stadtverschönerer von Rorschach

Markus Thurnherr nimmt seit 27 Jahren den Abfall in der Hafenstadt zusammen, den andere liegen lassen. Einen schöneren Job kann er sich nicht vorstellen.
Jolanda Riedener

Siebenschläfer hält Rorschacher Tierklinik auf Trab

Trotz der Hitze blieb die Zahl der Patienten in der Kleintierklinik am See in Rorschach diesen Sommer stabil. Die Betreiber haben dennoch viel zu erzählen. Wegen eines Siebenschläfers zum Beispiel mussten drei Angestellte kürzlich gleich selber zum Arzt.
Ines Biedenkapp

St.Gallen muss weiter auf  Viertelstundentakt warten: Die S-Bahn bleibt vorerst auf dem Abstellgleis

Die Stadt St. Gallen muss weiter auf den Viertelstundentakt bei der S-Bahn warten. Der Kantonsrat hat einen entsprechenden Anlauf im Keim erstickt. Immerhin verspricht die Regierung Verbesserungen. Der Stadtrat will den Druck auf den Kanton dennoch aufrecht erhalten.
David Gadze
Ostschweiz
Als Verwaltungsratspräsident der Jungfraubahn Holding in Erklärungsnot: HSG-Rektor Thomas Bieger. (Bild: Urs Bucher)

HSG-Rektor nach Rüge der Finma in Erklärungsnot

Die Jungfraubahn ist von der Finanzmarktaufsicht wegen unzulässiger Aktienverkäufe gerügt worden. Der St. Galler Unirektor Thomas Bieger ist als Verwaltungsratspräsident in Erklärungsnot – erst recht aufgrund jüngster HSG-Affären.
Marcel Elsener, Andri Rostetter
Sport

Russische Anti-Doping-Agentur wieder zugelassen

Russland darf in den Weltsport zurückkehren. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA begnadigt die russische Agentur RUSADA. Diese muss aber bis zum 30. Juni 2019 den Zugang zum Moskauer Labor zulassen.
Aktualisiert
Janika Sprunger blieb mit Bacardi ohne Fehler. (Bild Erik S. Lesser (Tryon, 19. September 2018))

Dreimal top - Schweizer Springreiter-Equipe liegt in Führung

Den Schweizer Springreitern gelang an den Weltmeisterschaften in Tryon ein Auftakt nach Mass. Nach dem Jagdspringen führen sie im Mannschaftsklassement, Steve Guerdat mit Bianca ziert die Spitze der Einzelwertung.

FCSG-Talentmanager Marcel Herzog: «Bei der Persönlichkeitsarbeit haben wir die Chance, besser zu sein als andere»

Einst hütete Marcel Herzog das Tor, inzwischen hütet er den grössten Schatz des FC St. Gallen: den Nachwuchs. Als Talentmanager muss er motivieren, enttäuschen – und zuweilen Coolness entlarven.
Ralf Streule
Tennis
Achtelfinale
Filip Krajinovic
F. Krajinovic
0
Serbien
G. Simon
Gilles Simon
0
Frankreich
17:20 Uhr
Achtelfinale
Lucas Pouille
L. Pouille
0
Frankreich
M. Bachinger
Matthias Bachinger
0
Deutschland
18:00 Uhr
Achtelfinale
Mikhail Youzhny
M. Youzhny
0
4
Russland
R.Bautista Agut
Roberto Bautista Agut
0
5
Spanien
1. Satz
16:05 Uhr
Achtelfinale
Dominic Thiem
D. Thiem
0
Österreich
J.-L. Struff
Jan-Lennard Struff
0
Deutschland
17:30 Uhr
Viertelfinale
Kateryna Kozlova
K. Kozlova
0
3
Ukraine
Y.Putintseva
Yulia Putintseva
0
1
Kasachstan
1. Satz
16:30 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz
Blutentnahme im Kantonsspital Sursee am 18. März 2008NLZ Boris BürgisserInfusionSpritze ImpfungBlut

SP will Krankenkassenprämien mit Volksinitiative Obergrenze setzen

Die SP will den steigenden Krankenkassenprämien mit einer Initiative eine Obergrenze von zehn Prozent des verfügbaren Einkommens setzen. Zudem sollen die Prämienverbilligungen in den Kantonen harmonisiert werden.
International
Christian Kern trat gestern in Wien vor die Medien. (Bild: Roland Schlager/APA)

Österreichs Ex-Kanzler Kern: Neue Karriere in Brüssel

Christian Kern will für das Amt des nächsten EU-Kommissionschefs kandidieren. Sein Rücktritt als Chef der SPÖ stürzt die Partei in eine Führungskrise, die jetzt verzweifelt einen Nachfolger sucht.
Rudolf Gruber, Wien
Wirtschaft
Die überglückliche Säntis-Packaging-Chefin und -Inhaberin Bettina Fleisch mit Jury-Präsident Karl Stadler. (Bild: PD)

Preis der Rheintaler Wirtschaft: Säntis Packaging AG wird ausgezeichnet

Das Verpackungsunternehmen aus Rüthi schwingt bei der 26. Preisvergabe obenaus. Firmenchefin und Inhaberin Bettina Fleisch kann ihr Glück kaum fassen.
Thomas Griesser Kym
Kultur

Neuer St.Galler Chefdirigent:«Ich freue mich auf den Ehealltag»

Modestas Pitrenas ist seit acht Jahren in St. Gallen immer wieder präsent. Jetzt startet offiziell seine erste Saison als Leiter des Sinfonieorchesters St. Gallen. Leidenschaft und menschliche Konflikte interessieren ihn an der Musik besonders.
Interview: Martin Preisser

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.