Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

(Archivbild: Andrea Stalder)

Wein, Cannabis, Wald und Milch: Das ist die Olma 2018

Vom 11. bis 21. Oktober findet in St.Gallen die Olma statt. Als Ehrengäste bestreiten das «Fête de Vignerons 2019» sowie «St.Galler Wein» Festakt, Umzug und Sonderschauen.
So soll der Hochwasserschutz im Rheintal erhöhrt werden: Übersichtsplan des generellen Projekts Rhesi.

Hochwasserschutz-Projekt Rhesi kostet Kanton St.Gallen 100 Millionen Franken

Nach sieben Jahren Planung liegt das Generelle Projekt für Rhesi vor. Nun können die Schweiz und Österreich einen Staatsvertrag aushandeln und die Auflage vorbereiten. Die Kosten sind nach oben korrigiert worden – auf über eine Milliarde Franken.
Marcel Elsener
Sie erhalten künftig maximal 20 Franken mehr AHV pro Monat: Rentnerpaar auf einer Parkbank am Bürkliplatz in Zürich. (Archivbild: Gaetan Bally/Keystone)

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten

Weil Preise und Löhne steigen, erhöht der Bundesrat die AHV- und IV-Renten. 2019 steigt die Minimalrente um 10 Franken, die Maximalrente um 20 Franken. Die Kosten belaufen sich auf 430 Millionen Franken pro Jahr.
Thomas Bieger (links), Rektor der Universität St.Gallen, und Regierungsrat Stefan Kölliker. (Bild: Ralph Ribi (St.Gallen, 11. September 2017))

Blick in die Lohntüte: So viel verdient der Rektor der Universität St.Gallen

Rund 335'000 Franken in seinem Hauptberuf plus annähernd 200'000 Franken mit seinen beiden entgeltlichen Nebentätigkeiten - diese Vergütungen erhält Thomas Bieger.
Thomas Griesser Kym

Angestellte in der Stadt St.Gallen ziehen als Wohnort die ländlichen Idylle der Stadt vor

Mehr als die Hälfte der 2200 städtischen Angestellten lebt nicht in St. Gallen, sondern auswärts. Vor allem Gutverdiener ziehen den Wohnort auf dem Land vor. Steuern dürften dafür nicht der Hauptgrund sein.
Seraina Hess
2015 war die Welt für die Veranstalter noch in Ordnung: 2015 fand das «Takt am See» auf der Festwiese statt.

Elektrofestival  in Romanshorn: Veranstalter sagen es zum zweiten Mal hintereinander ab

Im letzten Jahr fiel das «Takt am See» bereits ins Wasser. Und auch dieses Jahr findet es nicht statt. Die Stadt verweigerte die Bewilligung. Doch die Veranstalter geben nicht auf.
Markus Schoch
Zimmer (Bild: Guarda Val)
AboPLUS

Maiensäss-Feeling

Ob bodenständig, fantasievoll oder klassisch – so schmecken Ihre Ferien im Guarda Val in der Lenzerheide. Als Abonnent profitieren Sie von einem exklusiven Angebot!

Die Leserbriefe zu den Wittenbacher Wahlen als Wortwolke

Am Sonntag wird in Wittenbach gewählt. Beim Tagblatt sind 41 Leserbriefe zu den drei Kandidaten eingegangen. Wir haben daraus Wortwolken gebastelt.
Adrian Lemmenmeier

Buslinie durch das Gossauer Zentrum polarisiert

Mit dem Fahrplanwechsel führt eine neue Buslinie durch den Gossauer Stadtkern, auch eine Haltestelle ist geplant. Eine Behinderung für den Verkehrsfluss, monieren die einen. Eine Entlastung freuen sich andere.
Noemi Heule

FDP-Mann fordert Bodycams jetzt auch in St.Gallen

Der freisinnige Stadtparlamentarier Andreas Dudli lanciert in St. Gallen mit einem Postulat die politische Debatte über Bodycams für Polizisten. Die Stadtpolizei äussert sich nicht zum Thema.
Christoph Renn

Trumps Goldjunge aus Rheineck geht in Pension

Der Rheinecker Goldschmied Armin Schelling tritt nach 30 Jahren in den Ruhestand. In seiner Karriere hat er Skulpturen und Geschmeide für Kunden aus der ganzen Welt gefertigt. Einer davon ist heute US-Präsident.
Maya Seiler

Swiss-Skills-Gewinner: «Das Publikum hat mitgefiebert!»

Bei den diesjährigen Swiss Skills in Bern hat Patrick Güttinger zum zweiten Mal Gold gewonnen. Der in Rorschach tätige Dachdecker und Fassadenbauer hat sich nun für die Weltmeisterschaften in China qualifiziert.
Viven Huber
Ostschweiz
Nach den zahlreichen Vorfällen fordern die Parteien Transparenz. (Bild: Urs Bucher (Universitätsbibliothek St.Gallen, 18. Sept)

HSG-Affären: Nun gerät auch Regierungsrat Kölliker unter Druck

Die Fälle fragwürdigen Verhaltens von Professoren der Universität St.Gallen mehren sich. Jetzt fordern auch die bürgerlichen Parteien den St.Galler Erziehungschef auf, seine Führungsverantwortung wahrzunehmen.
Regula Weik
Sport
Wils Nick von Niederhäusern im Spiel gegen Kriens. Auf der Brust prangt der neue Schriftzug. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

Klamm und dennoch wohltätig?

Der FC Wil schenkt seinen besten Werbeplatz einem sozialen Projekt. Und hofft auf Unternehmen, die für dieses Projekt und den Club in die Tasche greifen. Weshalb so uneigennützig, obschon man auf Sparkurs ist?
Ralf Streule

Roger Federer ist in Chicago das Aushängeschild

Roger Federer hat am Laver Cup zwei Ziele: Er wird erstmals mit Novak Djokovic Doppel spielen - und will den Pokal in Europa behalten. Der Schweizer ist in Chicago das Aushängeschild.

Meister ZSC Lions und Vorgänger Bern als Topfavoriten

Am Freitag beginnt in der National League die neue Saison. Eine Einstufung.
Tennis
Viertelfinale
Denis Shapovalov
D. Shapovalov
0
Kanada
M. Klizan
Martin Klizan
0
Slowakei
Live
12:00 Uhr
Halbfinale
Qiang Wang
Q. Wang
0
China
A. Petkovic
Andrea Petkovic
0
Deutschland
Live
12:00 Uhr
Viertelfinale
Camila Giorgi
C. Giorgi
0
5
Italien
V. Azarenka
Victoria Azarenka
0
3
Belarus
Beendet
11:15 Uhr
Aufgabe
Viertelfinale
Irina Begu
I. Begu
0
Rumänien
M. Sakkari
Maria Sakkari
0
Griechenland
12:15 Uhr
Viertelfinale
Ekaterina Alexandrova
E. Alexandrova
0
Russland
S. Hsieh
Su-Wei Hsieh
0
Taiwan
12:30 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Whistleblower sind auch in Zukunft nicht vor Kündigung geschützt

Der Bundesrat nimmt einen neuen Anlauf, die Rechte von Whistleblowern zu klären. Eine erste Fassung hatte das Parlament als zu kompliziert befunden. Auch der geänderte Entwurf legt bloss das korrekte Vorgehen fest. Ein Kündigungsschutz ist weiterhin nicht vorgesehen.
International

Facebook schraubt Unterstützung von Wahlkampagnen zurück

Nach dem grössten Datenskandal in der Firmengeschichte im Zusammenhang mit dem US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 will Facebook künftig mehr Abstand zu Wahlkämpfern wahren.
Wirtschaft

Börse straft zwei Luzerner Molkereien ab

Ende August präsentierten Emmi und Hochdorf ihre Zahlen zum Halbjahr 2018. Die Ergebnisse könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch verloren an der Börse beide fast gleichzeitig massiv an Wert.
Raphael Bühlmann
Kultur
Die Netflix-Serie "Maniac", ein Wurf des künftigen Bond-Regisseurs Fukunaga

Die zwei besten TV-Serien für den Herbst: Futurismus und 20er-Jahre

Im Herbst versuchen sich TV-Sender und Streamingplattformen mit spannenden und hochkarätig besetzten Serien zu überbieten. Zwei davon sind besonders empfehlenswert.
Cornelia Wystrichowski

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.