Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Es tut weh»: Der FC St.Gallen verpasst die Europa-League-Millionen bei Barnettas Abschied um ein einziges Tor

Die Gruppenphase der Europa League lag auf dem Silbertablett bereit für den FC St.Gallen. Die Ostschweizer können von den Ausrutschern Luzerns und Luganos aber nicht profitieren und beenden die Saison auf Platz 6. Der Fehlschuss des Abends kommt vom Majeed Ashimeru.
Aktualisiert
Daniel Walt

Wir wissen zu wenig über unsere Konstanzer Nachbarn

«Im vergangenen Jahrhundert wurden Mauern und Zäune gebaut. In diesem Jahrhundert sollte man sie abreissen.» Leitartikel zum Abschluss der Sonderwoche «Konstanz», von David Angst, Chefredaktor der Thurgauer Zeitung.
David Angst

Grossbritannien-Korrespondent Martin Alioth in St.Gallen: Ein Anschlag lancierte seine Karriere

Martin Alioth gehört zu den bekanntesten Radiostimmen der Schweiz. Der Brexit fasziniert ihn ebenso wie die Geschichte des Klosters St.Gallen. Europa will er von den Rändern her denken.
Jürg Ackermann

Forderung nach Klimasteuer für Flugbillette erhält Auftrieb

Sollen Billette ab Schweizer Flughäfen taxiert werden? Die Forderung erhält trotz vieler offener Fragen Auftrieb und droht pro Flug bis zu 500 Franken zu kosten. Die Swiss wehrt sich und ändert ihre Strategie – möglicherweise zu spät, denn nun werden in der EU sogar Mindestpreise zum Thema.
Benjamin Weinmann

Wieso zwischen Goldach und Rorschach alle Züge ausfallen: eine Nacht auf der Gleis-Baustelle

Wer dieses Wochenende mit dem Zug nach Rorschach fahren will, muss auf Ersatzbusse ausweichen: Die Zugstrecke ab Goldach ist gesperrt, Arbeiten für den Ausbau der Doppelspur sind im Gang – auch nachts. Das wird laut.
Linda Müntener
Interview

Streit um verweigerte Kulturgelder – Leiterin des St.Galler Kindertheaters: «Es tut mir weh, wenn man Kinder nicht ernst nimmt»

Das Kindertheater Storchen bekommt von der Stadt St.Gallen keine Kulturfördergelder. Ein Fehlentscheid, findet die künstlerische Leiterin Bettina Kaegi und gewährt im Interview einen Blick hinter die Theaterkulissen.
Roger Berhalter
Schwerpunkt KonstanzAlles anzeigen

Pendeln andersrum: In der Schweiz leben, in Deutschland arbeiten

Seit eh und je kommen deutsche Staatsangehörige zur Arbeit in die Schweiz. Nur ein paar wenige Schweizer zieht es umgekehrt arbeitshalber nach Deutschland.
Geraldine Bohne, Ines Biedenkapp

Grenzgängerhilfe Konstanz: Bereits 10'000 Beratungen für neue Grenzgänger geführt

Der Konstanzer Roland Saile hat sich mit dem Beraten von Grenzgängern ein Geschäft gemacht.  Seit 1985 gibt er Auskunft zu Steuern, Kranken- und Sozialversicherungen.
Geraldine Bohne

Schweizer Grenzgänger: «Der Arbeitgeber ist mir wichtiger als der Ort»

Professor Michael Grossniklaus wohnt in Kreuzlingen und geht für seine Arbeit jeden Tag über die Grenze. Der 42-Jährige arbeitet an der Universität Konstanz. Grossniklaus erzählt von den Vorteilen und Schwierigkeiten, die er als Grenzgänger hat.
Dinah Hauser

Drogensüchtige auf der Wiese, Spritzen in den Büschen: Ärger im St.Galler Museumsquartier

Die Anwohner des Museumsquartiers befürchten, der Stadtpark verkomme zum Brennpunkt der Drogenkriminalität. Die Stiftung Suchthilfe und die Polizei sind deshalb häufiger im Quartier unterwegs.
Christoph Renn

Workout statt Muki-Turnen: In Abtwil machen Vierjährige Crossfit

Crossfit wird als härtestes Training der Welt vermarktet. In Abtwil üben es auch Vierjährige aus. Dabei sollen die Kinder vor allem Spass haben. Sie lernen jedoch auch, das Wasser gesünder als Cola ist.
Perrine Woodtli

Der Fürstenlandsaal war 2018 schlechter ausgelastet, als Gossau budgetierte

165 Veranstaltungen statt der geplanten 200: Seit Jahren ist der Fürstenlandsaal nicht voll ausgelastet. Das Gegenmittel: tiefere Tarife für ansässige Vereine. In der übrigen Region ist man indes zufrieden mit der Auslastung eigener Festsäle.
David Grob
Bildstrecke
OstschweizAlles anzeigen

Eine Panne, 134'000 Franken für eine Briefmarkensammlung und Gäste aus der ganzen Welt: Das Wiler Auktionshaus Rapp hat bewegte Tage hinter sich

Sammler aus Fernost buhlen um Briefmarken, Schweizer Goldmünzen erzielen einen Rekordpreis, und die Amerikaner zeigen grosses Interesse an Luxusuhren. Eine erste Bilanz des Auktionshauses Rapp in Wil.
Nancy Neuhauser

Innerrhoder rechnen brillant – bei den Thurgauern hapert es genau dort:  So haben die Ostschweizer Schüler im jüngsten Bildungstest abgeschnitten

Alle vier Ostschweizer Kantone erreichen die Harmos-Lernziele: St.Gallen, Thurgau und Ausserrhoden liegen national im breiten Mittelfeld, Innerrhoden in Mathematik überraschend darüber.
Christoph Zweili/Larissa Flammer/Mea McGhee

Das Open Air St.Gallen und der FC St.Gallen spannen zusammen

Der FC St.Gallen und das Open Air St.Gallen gehen eine Partnerschaft ein. Die erste Massnahme: Ein Rabatt für Saisonabonnenten des Fussballclubs. Den Stand der Ticketverkäufe kommentiert das Open Air noch immer nicht.
Nachrichten des Tages
Meistgelesen
SportAlles anzeigen

Der FC Wil bedient sich beim Aufsteiger - auch drei St.Galler Talente kommen

Der FC Wil hat die Verpflichtung des 22-jährigen Flügelspielers Kwadwo Duah für die kommende Saison bekanntgegeben. Duah war zuletzt von den Young Boys an verschiedene Teams in der Challenge League ausgeliehen.

Die erste Mondlandung stand noch bevor: Vor 50 Jahren holte der FC St.Gallen zum ersten und bisher einzigen Mal den Schweizer Cup

Morgen vor 50 Jahren wurde der FC St.Gallen das einzige Mal Cupsieger. Ein Anlass zum Feiern, aber auch ein Fakt, der Anhänger und Protagonisten des ältesten Fussballclubs der Schweiz nachdenklich stimmen muss.
Fredi Kurth

Der Liveticker zum Nachlesen: St.Gallen punktet gegen FCZ, aber geht leer aus

Im letzten Saisonspiel gastiert der FC St.Gallen im Zürcher Letzigrund. Für die Mannschaft von Peter Zeidler liegt mit einem Sieg und entsprechenden Resultaten auf den anderen Plätzen sogar noch die Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League drin. Verfolgen Sie die Partie in unserem Ticker.
MeinungAlles anzeigen
Kommentar

Grossfusion im Neckertal: Der nächste, logische Schritt

Vor zehn Jahren entschieden sich Oberhelfenschwil und Hemberg noch für den Alleingang. Nun könnte die Fusion mit Neckertal doch noch Tatsache werden. Es wäre ein logischer Schritt.
Urs M. Hemm
Kommentar

Keller-Sutter lässt die Väter im Stich

Bisher hatte das linksliberale Lager Freude an der neuen Justizministerin. Doch mit dem schroffen Nein des Bundesrats zum Vaterschaftsurlaub dürfte dieser Kuschelkurs beendet sein.
Stefan Schmid
Kommentar

Theresa Mays Abgang – das Ende einer miserablen Premierministerin

Unser Grossbritannien-Korrespondent Sebastian Borger stellt der abgetretenen Theresa May gar kein gutes Zeugnis aus. Er meint: May wird als total überforderte, miserable Premierministerin in die Geschichte eingehen.
Sebastian Borger, London
Entdecken

Wein in seiner reinsten Form: Weshalb Naturweine im Kommen sind

Weine, die mit möglichst wenig Hilfsstoffen und Eingriffen des Winzers gekeltert werden, sind in Skandinavien schon lange Trend, auch Schweizer Winzer experimentieren damit. Eine Degustation lohnt sich.
Urs Bader
Quiz

Vor 50 Jahren gewann der FCSG den Schweizer Cup: Gegen wen? Und was gab es als Siegerprämie? Trainieren Sie Ihr Gedächtnis in unserem Quiz

Morgen ist es auf den Tag genau 50 Jahre her, seit der FC St.Gallen den Schweizer Cup gewann. Wie gut sind Ihre Erinnerungen an diesen Freudentag? Testen Sie es in unserem Quiz.
Stephanie Martina

Schweizer Comic aus Nigeria: Guter Rohstoff, miese Korruption

In seiner neuen Graphic Novel thematisiert Matthias Gnehm das nigerianische Erdölgeschäft. Action ohne Superhelden, dafür realitätsnah. Spektakulär.
Hans Keller
Neu in den Ressorts
SchweizAlles anzeigen

Islamkritik-Award: Tessiner Burkabekämpfer nominiert Thilo Sarrazin

Viele Deutschschweizer Kandidaten lehnen einen Award für Islamkritik im Voraus ab. Jetzt weicht Giorgio Ghiringhelli, Initiant des Tessiner Burkaverbots, auf deutsche Prominenz aus.
Kari Kälin
InternationalAlles anzeigen

Noch ein Bewerber um May-Nachfolge: Gesundheitsminister Hancock

Einen Tag nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin May haben mehrere Konservative ihren Hut für die Nachfolge in den Ring geworfen. Am Samstag erklärte Gesundheitsminister Hancock seine Teilnahme am Auswahlverfahren für den Tory-Parteivorsitz.
WirtschaftAlles anzeigen

Novartis erhält US-Zulassung für Millionen-Medikament

Die amerikanische Gesundheitsbehörde genehmigt den Einsatz des bisher teuersten Medikaments weltweit. Die einmalige Behandlung der Erbkrankheit Spinale Muskelatrophie (SMA) soll 2,125 Millionen Dollar kosten.
SportAlles anzeigen

100. Kranz und 8. Festsieg: Für Dominator Bösch sind in Widnau zwei Meilensteine möglich

Am St.Galler Kantonalfest startet Daniel Bösch am Sonntag als Favorit. Dem 31-jährigen Toggenburger bietet sich die Möglichkeit, zwei eindrucksvolle Marken zu erreichen.
Ives Bruggmann

Der FC Wil als Zünglein an der Waage

Gianluca Lombardi
KulturAlles anzeigen

Schweizer Comic aus Nigeria: Guter Rohstoff, miese Korruption

In seiner neuen Graphic Novel thematisiert Matthias Gnehm das nigerianische Erdölgeschäft. Action ohne Superhelden, dafür realitätsnah. Spektakulär.
Hans Keller
LebenAlles anzeigen

Wein in seiner reinsten Form: Weshalb Naturweine im Kommen sind

Weine, die mit möglichst wenig Hilfsstoffen und Eingriffen des Winzers gekeltert werden, sind in Skandinavien schon lange Trend, auch Schweizer Winzer experimentieren damit. Eine Degustation lohnt sich.
Urs Bader
Kolumne

Ritterliche Dame

Susanne Holz
Essen & TrinkenAlles anzeigen

Rorschachs Burgerrestaurant The Ami feiert am 1. Juni Eröffnung

Seit Monaten dauern die Umbauarbeiten im ehemaligen Café Schnell am Rorschacher Hafen an. Schon länger ist bekannt, dass Adam Koc sein Burger-Restaurant dort wiedereröffnen will. In einer Woche ist es soweit.
KolumnenAlles anzeigen
Kolumne

Ritterliche Dame

Ein Hoch auf die Ritter unserer Tage. Ob «Tatort»-Kommissarin oder Familienvater, der seinen Kindern das Frühstück macht. U
Susanne Holz
Glosse

Salzkorn

Urs Bader
Glosse

Salzkorn

Gottlieb F. Höpli
RatgeberAlles anzeigen
Ratgeber

Wie kriege ich die Flecken wieder raus?

Es ist wie verflixt, meist bekommen ausgerechnet die neusten Kleidungsstücke Flecken ab, die helle Hose, das Lieblings-T-Shirt. Wie rücke ich den Flecken am besten zu Leibe?
Monika Neidhart*
Ratgeber

Meine Frau ist abends fast immer weg

Eugen Bütler*
Ratgeber

Hausübergabe: Welche Lösung ist fair und sinnvoll?

Dr. iur. Claudio Stocker*
BildergalerienAlles anzeigen
VideosAlles anzeigen

Verheerende Unwetter in den USA

29 Tornados sollen in nur 24 Stunden über Missouri und Oklahoma gefegt sein. Neben erheblicher Schäden starben drei Menschen.
Fabienne Mühlemann
Video

Thurgauerin an der Uni Konstanz: «Für mich war und ist die Konstanzer einfach unsere lokale Universität»

Die Hochschule vor der Haustür des Kantons Thurgau ist eine der besten Deutschlands. Auf Schweizer Studenten übt sie aber wenig Anziehungskraft aus. Wer den Sprung über die Grenze wagt, bereut ihn aber nicht. Die Thurgauerin Hope Läubli, Geschichtsstudentin an der Uni Konstanz, erzählt.
Raphael Rohner
Video

So spektakulär verabschiedet sich Andri Ragettli vom Winter

Der 20-jährige Ski-Freestyler läutet das Saisonende auf seine ganz eigene Art und Weise ein: Gemeinsam mit seinem Bruder brettert er waghalsig die Laaxer Skipiste hinunter und fährt dabei mit seinen Skiern über Stock und Stein.
Service für die Ostschweiz

Tipps für den Sonntag: In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's Brunch

Birchermüesli, Butter, Brot: Wer am Sonntag gemütlich in den Tag starten will, tut das am besten beim Brunch. In diesen Ostschweizer Restaurants und Cafés gibt's das Zmorgenbuffet. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Linda Müntener

Karte: alle Wandertipps der Ostschweiz auf einen Blick

Unsere Ostschweizer Wanderkarte ermöglicht es Ihnen sämtliche Wandertipps des St.Galler Tagblatts auf einen Blick zu sehen. Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Wandertipp und los geht's.

Tipps für Familien: Diese Ostschweizer Restaurants haben Kinderspielecken

Schon beinahe 100 Tipps aus der Tagblatt-Community stecken in dieser Karte mit Ostschweizer Restaurants, welche für Kinder eigene Spielecken anbieten. Haben Sie weitere Adressen? Schreiben Sie uns an online@tagblatt.ch.
Martin Oswald

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.