Anmelden

Nationaltrainer Vladimir Petkovic unterhält sich mit Admir Mehmedi während des Trainings in Freienbach.  (Bild: Ennio Leanza/Keystone (Freienbach, 24. Mai 2018))

Mehmedi muss passen

Vladimir Petkovic reduziert in einem ersten Schritt das Schweizer Kader auf 26 Spieler. Bis zum 4. Juni und der definitiven Bekanntgabe des WM-Aufgebots fallen noch drei weitere Profis weg. Jetzt schon nicht mehr dabei sind Eren Derdiyok und Fabian Frei.
Christian Brägger
Die Wohnwagenburg der Fahrenden stand auf Steinacher Boden nahe der Grenze zu Arbon. (Bild: Martin Rechsteiner)

Aussagen zu Roma waren «grenzwertig»

Die Äusserungen des Arboner SVP-Fraktionspräsidenten zu Fahrenden stossen auf Unverständnis. Juristisch dagegen vorgehen will bisher niemand. Bei der Polizei sind keine Anzeigen eingetroffen.
Ida Sandl, Markus Schoch
Der FC St. Gallen (hier mit Francisco Aguirre) stieg 2008 nach zwei Entscheidungsspielen gegen Bellinzona ab. Das Risiko eines Abstiegs via Barrage besteht ab sofort wieder. (Bild: Raph Ribi)
Kommentar

Die überraschende Rückkehr der Barrage: Ein Entscheid für mehr Adrenalin

Die Barrage ist zurück! Das ist eine gute Nachricht für die Zuschauer, eine sehr gute für die Challenge League. Die Super-League-Clubs aber setzen sich damit einem grösseren wirtschaftlichen Risiko aus. Dass viele von ihnen dennoch zustimmten, ist eine positive Überraschung.
Ralf Streule

Kanton erhält von der Stiftung Kartause Ittingen Geld zurück

Die an Pannen und Peinlichkeiten reiche Geschichte um die Sanierung und Erweiterung des Ittinger Kunstmuseums hat eine Episode mehr: Der Kanton hat der Stiftung 145'000 Franken zu viel gezahlt.
Christian Kamm/Thomas Wunderlin
Adrian Vögele, Ostschweiz-Redaktor (Bild: Ralph Ribi)
Kommentar

St.Galler Pensionskasse: Der Kanton soll für seine Risikostrategie geradestehen

Die 128-Millionen-Einlage in die St.Galler Pensionskasse ist ein politischer Kompromiss, der niemanden begeistert. Warum ein Ja an der Urne dennoch richtig ist.
Adrian Vögele
Beim Pfeil handelt es sich um einen Carbonpfeil. (Bild: Kapo)

Schwan mit Pfeil verletzt - Tier musste erschossen werden

Unbekannte haben in Altnau einen Schwan mit einem Pfeil beschossen. Das Tier war so schwer verletzt, dass es heute Morgen getötet werden musste. Die Polizei sucht Zeugen.

Jetzt für den Lagerblog 2018 anmelden

Ab sofort können sich die Lager für den Lagerblog anmelden. Das St.Galler Tagblatt und seine Regionalausgaben berichten wieder über die tollen Lagererlebnisse und zeigen die schönsten Fotos und Videos.

Spaziergang durch Gossau: Durchs «Seichgässli» an den Stadtbaum

An der ersten städtischen Quartierbesichtigung lernte manch Gossauer Neues über seine Heimatstadt. Die Vorschläge der Spaziergänger zur Quartiergestaltung sollen in den Richtplan einfliessen.

Ladensterben in St.Gallen: Rasch Handeln, nicht Zeit mit weiteren Analysen verlieren

Der St.Galler Stadtrat will keinen weiteren Bericht über das Einkaufsverhalten im Stadtzentrum schreiben. Er will möglichst schnell Massnahmen fürs Gewerbe in der Innenstadt umsetzen. Weitere Analysen brächten nichts, hält die Stadtregierung in einer Stellungnahme zu einem Vorstoss im Parlament fest.
Reto Voneschen

Jetzt ist es beschlossene Sache: Der Polizeiposten Abtwil wird aufgehoben

Die Polizeistation Abtwil ist ab 1. Dezember Geschichte. Die Mitarbeiter werden dem Posten in Gossau angegliedert.

Brand im St.Galler Linsebühl: Alle Verletzten konnten das Spital wieder verlassen

Im Linsebühl in der Stadt St.Gallen ist am frühen Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die beim Dachstockbrand verletzten Personen konnten das Spital mittlerweile wieder verlassen. Der Schaden am Haus neben der Kirche Linsebühl beträgt weit über 100'000 Franken.
AktualisiertReto Voneschen/Stephanie Martina

Neuer Stadtschreiber: Marcel Aeple wechselt von Wittenbach nach Rorschach

Der Stadtrat Rorschach hat einen neuen Stadtschreiber gewählt. Er kommt aus Wittenbach und wird seinen Posten in der Hafenstadt im September antreten.
Martin Rechsteiner
Ostschweiz
Die Zigarettenmarke Chesterfield war jahrelang Sponsor des OpenAir St. Gallen. Dafür gab's ein Partyzelt mit Bühne und Programm, wie hier im Jahr 2014. (Bild: Luca Linder)

Lichterlöschen auf der Chesterfield-Bühne: Tabaksponsor steigt beim Open Air St.Gallen aus

Philip Morris stoppt seine Zigarettenwerbung - in Zeitungen, auf Plakaten, in Kinos. Und: an Festivals. Die Partnerschaft mit dem Open Air St.Gallen ist beendet. Der Tabak bleibt trotzdem im Tobel.
Linda Müntener
Sport
Ein am Boden zerstörter Marc Zellweger nach dem Abstieg des FC St.Gallen in der Barrage 2008.

Achtung, FC St.Gallen: Die Barrage kommt zurück

Die Vertreter der 20 Klubs der Swiss Football League haben sich für die Wiedereinführung der Barrage ausgesprochen. Das ultimative Finale im Auf-/Abstiegskampf wird schon auf die neue Saison hin reaktiviert.
Aktualisiert
Kilian Wenger muss pausieren. (Bild: Zollbrück, 13. Mai 2018 (Rolf Eicher/Freshfocus))

Schwingerkönig Kilian Wenger fällt für das Oberländische aus

Nach Matthias Sempach ist ein weiterer Schwingerkönig verletzt. Kilian Wenger muss wegen einer Verletzung am Brustkorb auf die Teilnahme am Oberländischen Fest vom Sonntag an der Lenk verzichten.

Daniel Bösch wird nach Verletzung hart angefasst

Daniel Bösch, der Unspunnensieger 2011, hat keine einfache Zeit hinter sich. Nach einer Knieverletzung muss er die Saison verspätet beginnen. Dennoch wird er in den Einteilungen hart angefasst.
Formel 1
Monaco Grand Prix
Qualifying
15:00 Uhr
3. Training
12:00 Uhr
Tennis
Finale
Dominic Thiem
D. Thiem
0
Österreich
G. Simon
Gilles Simon
0
Frankreich
14:30 Uhr
Finale
Alison Riske
A. Riske
0
USA
J. Larsson
Johanna Larsson
0
Schweden
13:30 Uhr
Finale
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
0
Russland
D. Cibulkova
Dominika Cibulkova
0
Slowakei
15:00 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Volksinitiative gegen synthetische Pestizide eingereicht

Parlament und Stimmvolk werden sich mit einem Verbot von synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft befassen. Eine Gruppierung aus Neuenburg hat am Freitag die Initiative "für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide" eingereicht.
International
Donald Trump als Störenfried zwischen Kum Jong Un und Moon Jae In: Protestaktion gegen die Absage des geplanten Gipfels zwischen Nordkorea und den USA. (Jeon Heon-Kyun/EPA)

Nord- und Südkorea setzen weiter auf Diplomatie

Trotz des ständigen Hin und Her von US-Präsident Donald Trump zeigt sich Pjöngjang versöhnlich. Machthaber Kim Jong Un sei weiterhin für ein Treffen mit den USA bereit.
Felix Lee, Peking
Wirtschaft
Der Zementkonzern LafargeHolcim streicht die Standorte in Zürich und Paris. (Bild: Patrick B. Kraemer/Keystone)

LafargeHolcim verlegt Hauptsitz nach Zug

Der Zementhersteller schliesst seine Büros in Zürich und Paris und baut damit 200 Stellen ab. Die verbleibenden Stellen in der Schweiz werden unter anderem nach Zug verlegt.
AktualisiertMaurizio Minetti und Livio Brandenberg
Kultur

Drogentrip mit steifer Oberlippe

«Sherlock»-Star Benedict Cumberbatch glänzt in der neuen britischen TV-Serie «Patrick Melrose» als heroinabhängiger Aristokrat.
Cornelia Wystrichowski

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.