Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wie stehen die Chancen des «neuen» FCSG? Kann er mit der Super-League-Konkurrenz mithalten, oder wird er kalt geduscht? (Bild: Andy Müller/freshfocus)

Wer kam, wer ging: Die grosse FCSG-Transferübersicht vor dem Saisonstart

Zehn Neuzuzüge, acht Abgänge: Das Kader des FC St.Gallen wurde in der Sommerpause ordentlich durchgerüttelt. Pünktlich vor dem Saisonstart gibt's hier alle Transfers im Überblick - und eine Einschätzung, was von der jungen Truppe erwartet werden kann.
Ralf Streule/Stephanie Martina
Geschafft, aber glücklich: Nach etwas mehr als drei Stunden hat der Reporter Martin Rechsteiner das Ziel erreicht.  (Bild: Rossella Blattmann)

Selbstversuch: Das passiert, wenn man untrainiert an einen Triathlon geht

An einem Triathlon kann man viel falsch machen, wenn man keine Ahnung hat. Tagblatt-Redaktor Martin Rechsteiner hat das am Tristar in Rorschach am eigenen Leib erfahren. Doch nebst Schweiss, Ärger und Krämpfen erlebte er auch schöne Momente.
Martin Rechsteiner
Wenn bei einem Verkehrsunfall nur Sachschaden angerichtet wird und ein Schuldeingeständnis des Verursachers vorliegt: Das Ausfüllen des Europäischen Unfallprotokolls ist wichtig, damit die Versicherung alle nötigen Angaben hat. (Bild: Thomas Schwizer)

Beim Ausfüllen des Unfallprotokolls eingeschlafen: St.Galler Kantonspolizei überführt 22-Jährigen des Drogenkonsums

Am helllichten Tag verursachte ein 22-jähriger Lenker am Montagvormittag auf der St.Gallerstrasse beim Dorf Werdenberg (Grabs) eine Streifkollision auf der Gegenfahrbahn. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die unschuldig beteiligte Lenkerin hegte beim Ausfüllen des Unfallprotokolls Zweifel am Fahrzustand des Unfallverursachers. Sie bot die Kantonspolizei auf. Diese stellte fest, dass der 22-Jährige unter Drogeneinfluss stand.
Thomas Schwizer
Der Thurgauer Politiker Thomas Keller (rechts) nimmt Adolf Hitler in Schutz. (Bild: pd)

Thurgauer BDP-Mann entschuldigt sich für Hitler-Verharmlosung: «Der Tweet war ein Riesenfehler»

Der BDP-Politiker Thomas Keller nimmt auf Twitter den deutschen Diktator Adolf Hitler in Schutz. «So unendlich schlecht kann dieser Mann nicht gewesen sein», schreibt er.  Die BDP Thurgau hat Massnahmen angekündigt.
AktualisiertAlexandra Pavlovic/Sebastian Keller/Larissa Flammer/Ida Sandl
Axel Bakayoko präsentiert sein neues Trikot. (Bild: PD)

Weiterer Neuzugang: FC St.Gallen verpflichtet Offensivspieler von Inter Mailand

Der FC St.Gallen hat sich kurz vor dem Start der 1. Meisterschaftsrunde noch einmal personell verstärkt. Mit Axel Bakayoko stösst ein 20-jähriger Offensivspieler zu den Espen.
Alexandra Pavlovic
«Ich bin jeden Abend unterwegs, das hält aktiv», sagt die 90-jährige Ruth Westheimer. (Bild: imago/Future Image)

Sex-Therapeutin Dr. Ruth über ihre Kindheit in Heiden: «Ich kenne den Ausdruck 'Cheibe Usländer'»

Ruth K. Westheimer ist die bekannteste Sextherapeutin der USA. Sie ist lebensfroh, aktiv und gerade 90 geworden. Dabei war ihre Kindheit traumatisch: Westheimers Familie wurde in Auschwitz ermordet. Sie überlebte – in einem Heim in Heiden.
Katharina Brenner

Tippen Sie sich nach ganz oben!

Der FCSG und das Tagblatt suchen die besten Tipperinnen und Tipper der Ostschweiz. Gewinnen Sie für jedes Meisterschaftsspiel im kybunpark exklusive Sitzplätze für den Tagblatt-Corner für sich und drei Freunde. Auf die besten Tipperinnen und Tipper der gesamten Saison warten weitere interessante Preise. Jetzt registrieren und bis am 21. Juli noch die Bonusfragen beantworten!

Proben für die dritte Rosenberg-Röhre: Spezialisten bohren auf dem Olma-Areal

Auf dem Olma-Gelände vor und unter Halle 9 bohren Fachleute über 20 Meter in die Erde. Die Proben aus der Tiefe sind wegweisend für die dritte Tunnelröhre durch den Rosenberg: Sie bestimmen, wie und wo in den nächsten Jahren gebaut wird.
Seraina Hess

Rorschach lenkt den Verkehr temporär um

In der Hafenstadt gibt es bald mehrere Verkehrsumleitungen, ein Bahnübergang wird dichtgemacht.
Rudolf Hirtl

Nach den Querelen ums Gossauer Marktstübli: Die Kesb hat gezügelt

Die Kesb Region Gossau ist seit Montag an ihrem neuen Standort an der Merkurstrasse 14 anzutreffen. In ihre alten Büros zieht das Sozialberatungszentrum. Eine Lösung, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.
Marco Cappellari

Neuer Bushof in St.Gallen: Für manche eine Stolperfalle

Wer den Bushof auf dem St.Galler Bahnhofplatz quert, um zum nächsten Anschluss zu gelangen, könnte in der Eile über die Perrons stolpern. Darauf weist ein Beobachter im Stadtmelder hin.
Seraina Hess
Glosse

Im Niemandsland zwischen St.Gallen und Wittenbach: Beim Abfall hat alles seine Grenzen

Im Bruggwaldquartier kennt niemand den Grenzverlauf so genau - ausser der «Stadtmelder». Jedenfalls wenn er für ein Problem nicht zuständig ist.
Johannes Wey
Ostschweiz
Die Erweiterung des Bahnhofs Teufen von zwei auf drei Gleise stockt. (Bild: Benjamin Manser)

Einsprachen bremsen Bahnausbau in Teufen

Die Appenzeller Bahnen können den Ausbau der Strecke St.Gallen-Appenzell nicht so schnell vorantreiben wie geplant: Am Bahnhof Teufen verzögert sich der Baustart wegen Einsprachen und Projektänderungen.
Adrian Vögele
Sport

Usain Bolt startet Fussballkarriere in Australien

Vom Sprint- zum Fussballstar? Usain Bolt arbeitet seit dem Ende seiner Leichtathletik-Karriere auf eine Zukunft im Fussball hin. Nun will der Jamaikaner seine Fussballkarriere in Australien lancieren.

Patty Schnyder in Gstaad wieder in den Achtelfinals

Grosskampftag am Gstaader Frauenturnier: Mit Patty Schnyder erreicht eine erste Schweizerin die Achtelfinals.
Über eine halbe Millionen Kroaten empfingen ihre Fussballer in der Hauptstadt Zagreb.  (Bild: AP Photo/Nikola Solic)

Halbe Million Kroaten feiern ihre Fussball-Nationalmannschaft

Nach ihrem guten Abschneiden bei der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland ist die kroatische Nationalmannschaft bei ihrer Ankunft in der Heimat von tausenden Fans gefeiert worden. Am Montag jubelten in Zagreb rund 550'000 Menschen dem Vize-Weltmeister zu.
Tennis
1. Runde
Rebecca Sramkova
R. Sramkova
0
1
Slowakei
P. Martic
Petra Martic
0
2
Kroatien
1. Satz
14:25 Uhr
1. Runde
Irina Begu
I. Begu
0
Rumänien
O. Jabeur
Ons Jabeur
0
Tunesien
Live
14:40 Uhr
1. Runde
Anastasija Sevastova
A. Sevastova
0
Lettland
D. Jakupovic
Dalila Jakupovic
0
Slowenien
15:00 Uhr
1. Runde
Francesca Schiavone
F. Schiavone
0
1
Italien
S. Stosur
Samantha Stosur
0
1
Australien
1. Satz
14:25 Uhr
1. Runde
Saisai Zheng
S. Zheng
0
China
Perrin
Conny Perrin
0
Schweiz
14:50 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Kleinstes Schweizer Dorf wird zum Hotel

Aus Not ist das kleinste Schweizer Dorf Corippo im Verzascatal kreativ geworden: Um den Ort vor dem Aussterben zu bewahren, wird er zum Hotel.
International

Missbrauchsvorwürfe und Klage gegen US-Sportverband

Zwei frühere amerikanische Wasserspringerinnen verklagen den nationalen Verband USA Diving und werfen ihm vor, Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs ignoriert oder Ermittlungen behindert zu haben.
Wirtschaft
Ein Burger, der aus Zellen gezüchtet wurde. (Bild: PD)

Bell setzt auf Fleisch aus der Petrischale

Der Schweizer Nahrungsmittelverarbeiter Bell steigt in das Segment «kultiviertes Fleisch» ein. Dabei handelt es sich um Fleisch, das nicht von geschlachteten Tieren stammt.
Kultur

Hörbar Pop: Kleine farbige Monster

Die Dirty Projectors finden auf ihrem neuen Album zur Lockerheit zurück und Future zeigt andern Rappern ihre Grenzen auf.
Michael Graber

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.