Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In der Sporthalle Kreuzbleiche trainieren Schüler sowie Spitzensportler. (Bild: Hanspeter Schiess)

Stadtrat: «Hallen müssen in der Stadt St.Gallen etwas kosten»

Städtische Sportvereine leiden unter den Hallen- und Sportplatzmieten. Bei der Stadt sieht man trotzdem keinen Anlass, die Gebühren zu senken. Was keinen Wert habe, werde auch nicht geschätzt, argumentiert der zuständige Stadtrat Markus Buschor.
Christoph Renn
Laden rauf oder Laden runter? – Diese Frage stellt sich derzeit bei mehreren Spitälern. (Bild: Benjamin Manser)

Spitalregion Ostschweiz im Aufwind

Heute macht die Spitalplanung in der Ostschweiz an den Kantonsgrenzen halt. Nun fordern Vorstösse in St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden, die Spitallandschaft müsse interkantonal geregelt werden.
Regula Weik
Das Gewitter kommt bestimmt: Ob daraus auch Hagel wird, bleibt meistens ungewiss (Leserbild: Klaus Stadler)

Die zweitteuerste Naturgefahr: neues Messnetz soll Hagelschäden minimieren

Wo Hagel niedergeht, ist schwierig vorauszusagen. Die Schäden gehen jedes Jahr in die Millionen. Nun bauen die Universität Bern und Meteo Schweiz ein weltweit einzigartiges Hagelmessnetz auf.
Bruno Knellwolf
Papst Franziskus in seinem Papamobil vor der Messe in den Palexpo-Hallen.Bild: Alessandra Tarantino/Keystone (Genf, 21. Juni 2018)

Jubelschreie und eine Schrecksekunde: Das war der Papstbesuch in der Schweiz

Das Oberhaupt der Katholiken hat am Donnerstag eine Messe in der Protestantenstadt Genf gehalten. Zehntausende kommen, um den Papst zu sehen.
AktualisiertPascal Ritter

Spesenmissbrauch an der HSG: ein erstmaliger Einzelfall mit «bedeutsamen» Beträgen

Die Universitätsleitung hat gegen drei Personen eines nicht genannten HSG-Instituts ein Verfahren eröffnet. Der Grund sind mögliche massiv überhöhte Spesenbezüge. Rechtsanwalt Walter Locher führt die Untersuchung.
Marcel Elsener
Andri Rostetter, Ressortleiter Ostschweiz
Kommentar

Ein paar tiefe Kratzer im HSG-Lack

Wegen mutmasslich überhöhter Spesenbezüge an einem HSG-Institut hat die Universitätsleitung eine Administrativuntersuchung eingeleitet. Der Vorfall kommt zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt. Die Unileitung ist gut beraten, wenn sie sich sofort und eindeutig positioniert.
Andri Rostetter

Vor dem Serbien-Spiel: «In mir schlagen zwei Herzen»

Vića Mitrović ist einer von 1384 serbischen Staatsangehörigen, die in der Stadt St. Gallen leben. Der Politiker stammt zwar aus Serbien, seine Heimat ist aber die Schweiz.
Alexandra Pavlović

Der Lämmlerbrunnen ist zurück auf dem St.Galler Kornhausplatz

Seit Donnerstag steht der Lämmlerbrunnen wieder auf dem Kornhausplatz. Während dessen Neugestaltung ist er in der Kunstgiesserei restauriert worden. Bis Wasser aus ihm plätschert, dauert es aber noch ein bisschen.
David Gadze

Papa Viewing im St.Galler Klosterviertel

Am Donnerstagnachmittag haben sich Pfarrer Grögli und einige Dutzend Gläubige in der Schutzengelkapelle versammelt. Gemeinsam haben sie die Genfer Messe von Papst Franziskus mitgefeiert.
Marco Cappellari

Kellen-Knatsch: Jetzt gibt es Ansätze von Lösungen

Die Parteien im Fall Kellen sind erneut zusammengesessen. Es ein Papier, das erste Lösungsansätze formuliert. Doch diese lassen viel Spielraum für Interpretationen. Die wichtigsten Details sind noch ungeklärt.
Martin Rechsteiner

Auf Streife mit der Dorfpolizei: Ein Notfall ist der Sonderfall

Er ist Bürolist, Ordnungshüter und erste Anlaufstelle. Bei Bagatellen und im Ernstfall. Auf Patrouille mit einem der letzten Dorfpolizisten in Abtwil.
Noemi Heule
Ostschweiz
Der langjährige Bundeshauskorrespondent Hanspeter Trütsch. (Bild: Benjamin Manser)
Interview

Polit-Experte Hanspeter Trütsch:«Es wird nie so viel gelogen wie im Vorfeld von Bundesratswahlen»

Er war die Stimme der SRF-Bundeshausredaktion, seit Februar ist er pensioniert. Der St. Galler Hanspeter Trütsch weiss, wie der Hase im Politbetrieb der Bundesstadt läuft.
Bruno Scheible, Andreas Ditaranto
Fussball WM 2018
Serbische Fans jubeln beim Public Viewing in der Heimat über den Treffer ihrer Nationalmannschaft. Serbien besiegte zum Auftakt Costa Rica mit 1:0. (Bild: Vladimir Zivojinovic/AFP (Belgrad, 17. Juni 2018)

Suche nach dem verlorenen Stolz

Wenn die Schweizer Nati in Kaliningrad auf Serbien trifft, sind verpolitisierte Emotionsstürme sicher. Das Balkanland sehnt sich in bitterer Not nach Erfolgen jeglicher Art.
Sasa Rasic
Erst mit 29 erhielt er einen Profivertrag: Hannes Halldorsson. (Bild: Matthias Hangst/Getty (Moskau, 16. Juni 2018)

Regisseur schreibt eigenes Märchen

Er heisst mit Zweitnamen Thor, ist eigentlich Filmemacher – und lässt Stars verzweifeln. Islands Goalie Hannes Halldorsson ist der Gegenentwurf zum modernen Profi. Heute (17 Uhr, SRF zwei) trifft er auf Nigeria.
Dominik Kortus (SID)
Neymar wirkt entspannt während des Trainings. Bild: Buda Mendes/Getty (St. Petersburg, 21. Juni 2018)

Neymar hat die Haare wieder schön

Gegen wen spielt eigentlich Brasilien? Vor dem heutigen Gruppenspiel (14 Uhr, SRF zwei) dreht sich nichts um Gegner Costa Rica, sondern alles um Neymar. Genauer gesagt: um seine neue Frisur.
22.06.2018
Brasilien
Brasilien
0
Brasilien
Costa Rica
Costa Rica
0
Costa Rica
14:00 Uhr
Nigeria
Nigeria
0
Nigeria
Island
Island
0
Island
17:00 Uhr
Sport
Sauber-Pilot Marcus Ericsson (Mitte) besichtigt mit Teammitgliedern die Strecke. (Bild: Valdrin Xhemaj/EPA (Le Castellet, 21. Juni 2018)

Comeback nach zehn Jahren

Die Formel 1 ist zurück in Frankreich. Die Grande Nation ist eine feste Grösse in der Motorsport-Königsklasse, auch wenn andere dominieren.

St. Galler Nationalspielerin Karin Weigelt tritt zurück

Die Handballerin Karin Weigelt bestritt 127 Spiele für das Nationalteam und spielte in Deutschland, Norwegen und Frankreich. Nun beendet die 34-Jährige ihre Karriere.
Raya Badraun

Wawrinka sammelt in Eastbourne weitere Spielpraxis

Stan Wawrinka braucht weitere Spielpraxis. Darum hat er sich kurzfristig dazu entschieden, am Rasenturnier von Eastbourne teilzunehmen.
Formel 1
Frankreich Grand Prix
1. Training
12:00 Uhr
Tennis
Viertelfinale
Yuichi Sugita
Y. Sugita
0
Japan
D. Kudla
Denis Kudla
0
USA
12:00 Uhr
Viertelfinale
Marin Cilic
M.Cilic
0
Kroatien
S. Querrey
Sam Querrey
0
USA
13:00 Uhr
Viertelfinale
Magdalena Rybarikova
M. Rybarikova
0
Slowakei
D. Jakupovic
Dalila Jakupovic
0
Slowenien
12:30 Uhr
Viertelfinale
Caroline Garcia
C. Garcia
0
Frankreich
S. Kenin
Sofia Kenin
0
USA
12:00 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Das heimliche Powerplay der Kantone

Neue Zahlen zeigen: Gegen 50 Vertreter der Kantone haben permanent Zutritt zum Bundeshaus. Was das bringt und warum sich manche Stände gar eigene Lobbyisten leisten.
Sven Altermatt
International
Die schweizerisch-französische Grenze in Moillesulaz bei Genf (Christian Beutler/Keystone)

Neue Grenzgänger-Regel der EU könnte für die Schweiz teuer werden

Die Minister der EU-Mitgliedstaaten einigen sich auf neue Arbeitslosenregelung für Grenzgänger. Diese dürfte bei den Verhandlungen zum Rahmenabkommen noch für Zoff sorgen.
Remo Hess, Brüssel
Wirtschaft
Martin Witzig, Chef der Frauenfelder Witzig The Office Company AG. (Bild: PD)

Witzig hat gut lachen: Der Frauenfelder Bürospezialist ergänzt mit einer Übernahme sein Angebot.

Der Thurgauer Büroausrüster und -dienstleister Witzig The Office Company übernimmt die Alteco Informatik aus Thun. Damit wächst die Zahl der Mitarbeitenden der Witzig-Gruppe um 50 auf 250.
Thomas Griesser Kym
Kultur

Betörende Bella am Walensee

Mit «Die Schöne und das Biest» feiert eines der ältesten Märchen Europas als Musical Premiere auf der Walenseebühne in Walenstadt. Dramatik, Klamauk, Poesie und wunderbare Stimmen zeichnen die Aufführung aus.
Bruno Knellwolf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.