Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frankreich feiert den Weltmeistertitel (Bild: Martin Meissner / AP (Moskau, 15. Juli 2018))

Frankreich ist Fussball-Weltmeister!

Frankreich krönt sich mit einem 4:2-Sieg über Kroatien zum zweiten Mal in der Fussballgeschichte zum Weltmeister. Matchwinner ist Stürmer Antoine Griezmann, der endlich einen bedeutenden internationalen Final gewinnt.
AktualisiertRaphael Gutzwiller, Moskau
Das gab es im Frühjahr 2015 schon einmal: Die A1-Einfahrt in Richtung Zürich ist überflutet. (Bilder: Andrea Häusler)

Autobahn A1 in Wil überflutet: Fahrspur nach Zürich gesperrt

Die sintflutartigen Regenschauer haben am frühen Abend nördlich der A1 auf Wiler Gemeindegebiet einen Hangrutsch ausgelöst. Die Autobahneinfahrt in Richtung Zürich ist überflutet, die Fahrspur in Richtung Zürich zwischen Wil und Münchwilen gesperrt.
AktualisiertAndrea Häusler
Begeisterte Fussballfans jubeln in den St.Galler Public Viewings. Allerdings verhaltener, als man es in den vergangenen WM-Wochen erlebt hat. (Bild: Ralph Ribi)

St.Galler Fussballfans in den Public Viewings: Entspannt ans WM-Finale

An einem heissen Sonntagnachmittag während des WM-Finals zeigt sich in den St.Galler Public Viewings: Das Fussballfieber hat nicht bis zum Schluss der WM angehalten.
Nina Rudnicki

Apéro-Früchtchen vom Mittelmeer

Die Früchte des Ölbaums sind in aller Munde. Deshalb haben wir auf dem Wochenmarkt und bei Grossverteilern nachgefragt. Denn Olive ist nicht gleich Olive, die Unterschiede sind enorm.
AktualisiertText und Bilder: Ingrid Schindler
Die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović tröstet den enttäuschten Ivan Rakitic (Bild: Keystone)

WM-Ticker: Der Himmel weinte mit Ivan Rakitic +++ Frankreich ist Fussball-Weltmeister 2018!

Erfahren Sie alles rund um die Weltmeisterschaft in unserem WM-Blog.

Spielverderber am Strand: Quallen sind die Brennnesseln der Meere

Die glibberigen Nesseltiere trüben immer häufiger und an immer mehr Stränden das Badevergnügen. Schuld an der Ausbreitung der Quallen sind wir Menschen.
Lajos Schöne

Lesen Sie die «Ostschweiz am Sonntag» im E-Paper

Aktuell, hintergründig, unterhaltsam – die besten Sonntagsgeschichten aus der Region. Zur neuesten Ausgabe geht es hier:
OaS E-Paper

25-Jährige sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

An der Rietlistrasse in Goldach hat am Samstag ein 27-jähriger Mann eine 25-jährige Frau sexuell belästigt. Der Tathergang ist noch unklar, die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Stadt St.Gallen ist eine Grossbaustelle

Rund 50 Baustellen prägen momentan das Stadtbild. Vor allem die Arbeiten an Hauptverkehrsachsen verlegen die Planer gern in die Sommerferien: wegen des Wetters und des geringeren Verkehrsaufkommens.
Christoph Renn

Die Häggenschwiler Ritterburg verwittert

Das Mauerwerk ist lose, das Fundament unterhöhlt. Die Ruine Ramschwag verfällt rasant. Und wird zum Risiko für Besucher. Eine Sanierung scheiterte bisher an den Bürgern.
Noemi Heule

WM-Final: Eine Kroatin und ein Franzose fiebern fern der Heimat mit

Wenn heute um 17 Uhr Kroatien und Frankreich um den Titel kämpfen, fiebern Ana Krnjic und François Ehl mit. Beide ­leben, lieben und arbeiten seit Jahren in der Schweiz. Beim Fussball gehört ihr Herz aber dem Heimatland.

Seasick Steve: Vom Wanderarbeiter zum Blues-Handwerker

Am Montag gastiert Seasick Steve am Kulturfestival St.Gallen. Der Blues-Musiker erzählt in seinen Songs aus seinem Leben, das Bücher füllen könnte. Wie viel davon nur Mythos ist, ist unklar.
David Gadze
Ostschweiz

In jeder Firma passiert es, keiner gibt es zu: Tatort Spesenformular

Überhöhte Spesenbezüge wie im Fall eines HSG-Instituts oder des Ex-Raiffeisen-Chefs kosten Organisationen und Firmen jährlich Unsummen. Das Problem: Prävention und Kontrolle fehlen – aber auch die Forschung lahmt.
Odilia Hiller
Fussball WM 2018
Kommentar

Frankreich, der verdiente Weltmeister

Nicht immer der schönste, aber der erfolgreichste Fussball. Mit Frankreich hat das beste Team Europas den Titel gewonnen. Verdient.
Raphael Gutzwiller, Moskau
Französische Fussballfans feiern den Weltmeistertitel ihrer Mannschaft. Bild: Jack Taylor/Getty (Paris, 15. Juli 2018)

Liberté, Egalité, Mbappé

Frankreich feiert den zweiten Weltmeistertitel. Aus der legendären Zidane-Elf ist eine Spielergeneration herangewachsen, deren Herkunft kaum mehr ein Thema ist.
Stefan Brändle, Paris
14.07.2018
Belgien
Belgien
2
1
Belgien
England
England
0
0
England
Beendet
16:00 Uhr
15.07.2018
Frankreich
Frankreich
4
2
Frankreich
Kroatien
Kroatien
2
1
Kroatien
Beendet
17:00 Uhr
Sport
Geniesst den Augenblick: Novak Djokovic, Wimbledonsieger 2018. Bild: Kirsty Wigglesworth/AP (London, 15. Juli 2018)

Novak Djokovic ist zurück auf dem Thron

Novak Djokovic (31) sichert sich zum vierten Mal nach 2011, 2014 und 2015 den Wimbledon-Ttitel. Im Final lässt er dem müde wirkenden Südafrikaner Kevin Anderson keine Chance und gewinnt in 2:18 Stunden 6:2, 6:2, 7:6 (7:3).
AktualisiertJörg Allmeroth, London
Ein enttäuschter Thomas Lüthi im Ziel (Bild: Vincent Guignet / Freshfocus (Sachsenring, 15. Juli 2018))

Wenn Tom Lüthis Töff nicht richtig fährt, rollt wenigstens der Rubel

Tom Lüthi (31) ist am Nullpunkt seiner Karriere angelangt. Er ist auf dem Sachsenring beim GP von Deutschland von Stefan Bradl besiegt worden.
Klaus Zaugg, Sachsenring
Fährt nach der ersten Tour-Woche im Maillot jaune: der Belgier Greg van Avermaet. Bild: Kim Ludbrook/Keystone (Roubaix, 15. Juli 2018)

So geht die Tour de France in die zweite Woche

Die Tour de France nimmt Formen an. Auf der Etappe über die Pavé-Abschnitte von Paris–Roubaix wurde das Klassement zwar weniger heftig durchgeschüttelt als erwartet. Ein paar Konturen zeichnen sich dennoch ab.
Tom Mustroph, Roubaix
Tennis
1. Runde
Ana Bogdan
A. Bogdan
0
Rumänien
A. Schmiedlova
Anna Schmiedlova
0
Slowakei
09:00 Uhr
1. Runde
Laura Siegemund
L. Siegemund
0
Deutschland
J. Paolini
Jasmine Paolini
0
Italien
09:00 Uhr
1. Runde
Vera Zvonareva
V. Zvonareva
0
Russland
E. Alexandrova
Ekaterina Alexandrova
0
Russland
09:00 Uhr
1. Runde
Danka Kovinic
D. Kovinic
0
Montenegro
M. Buzarnescu
Mihaela Buzarnescu
0
Rumänien
09:00 Uhr
1. Runde
Irina Begu
I. Begu
0
Rumänien
O. Jabeur
Ons Jabeur
0
Tunesien
09:00 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz
Kommt ohne Tabakwerbung aus: Das Gurtenfestival (hier die Band Prophets Of Rage on the Main Stage (Bild: Anthony Anex / Keystone (Bern, 12. Juli 2018))hursday, July 12, 2018. The open air music festival runs from 11 to 14 July.(KEYSTONE/Anthony Anex)

Oberster Hausarzt kritisiert Open Airs

Das Berner Gurtenfestival hat erstmals auf Tabakwerbung verzichtet, die Konkurrenz hält daran fest. Das missfällt dem Verbandspräsidenten der Haus- und Kinderärzte. Mit einer Volksinitiative wollen er und Mitstreiter gegensteuern.
Lorenz Honegger
International
Französische Fussballfans feiern den Weltmeistertitel ihrer Mannschaft. Bild: Jack Taylor/Getty (Paris, 15. Juli 2018)

Liberté, Egalité, Mbappé

Frankreich feiert den zweiten Weltmeistertitel. Aus der legendären Zidane-Elf ist eine Spielergeneration herangewachsen, deren Herkunft kaum mehr ein Thema ist.
Stefan Brändle, Paris
Wirtschaft

Uber-Landeschef hält fest: Fahrer wollen nicht angestellt sein

Der Status von Uber-Fahrern ist in der Schweiz noch immer ungeklärt. Für Uber-Landeschef Steve Salom ist klar: Die Fahrer sind selbstständig erwerbend und nicht angestellt, wie er in einem Interview mit dem «SonntagsBlick» festhält.
Kultur
Immer beliebter: E-Zigaretten verbrennen keine Asche, sondern erzeugen Dampf. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

E-Zigaretten: Lungenärzte warnen vor Gesundheitsrisiken

Die europäische Lungengesellschaft warnt in zwei neuen Stellungnahmen vor E-Zigaretten. Diese ­förderten den Einstieg ins Rauchen. Suchttherapeuten setzen dagegen auf Verdampfen statt Verbrennen.
Bruno Knellwolf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.