Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Captain Stephan Lichtsteiner im Siegesrausch. (Keystone/Laurent Gillieron)

Fehlbesetzungen, Gegentore, Emotionen: Die Schweizer Erkenntnisse nach dem Serbien-Sieg

Das 2:1 gegen die Serben bringt die Schweizer Nationalmannschaft in eine komfortable Ausgangslage. Drei Weisheiten für den weiteren WM-Weg.
Christian Brägger, Kaliningrad
Ralf Streule, Sportredaktor.
Kommentar

Grosser Fussball mit Schönheitsfehler

Noch ist nichts gewonnen. Und dennoch hat die Schweizer Nationalmannschaft am Freitag Grosses erreicht. Gegen starke Serben hat sie trotz Anfangsschwierigkeiten ihr Spiel durchgezogen und 2:1 gewonnen. Und damit den Beweis erbracht, dass sie in kapitalen Spielen eben doch reüssieren kann.
Ralf Streule
Zuerst die Verzweiflung... (Bild: Keystone)

Rot-weisse Strassen: So feiert die Ostschweiz den WM-Sieg der Nati

Welch packendes Drehbuch dieses Spiel gegen Serbien für die Schweizer Fussball-Fans bereithielt. Shaqiri traf in der 90. Minute zum 2:1 und stürzte die Schweiz in einen Freudentaumel. Die Bilder der Freude.
Martin Oswald
Chefredaktor Stefan Schmid. ©Benjamin Manser / TAGBLATT
Kommentar

Flüchtlingskrise: Merkel muss das schaffen

Die Rechten wollen die Grenzen für Flüchtlinge schliessen und in Nordafrika Auffanglager errichten. Die Linken meinen, Europa müsse die halbe Welt retten. Beides funktioniert nicht. Wir sollten jenen Politikern vertrauen, die in dieser menschlich wie politisch so schwierigen Krise differenzierte Antworten suchen.
Stefan Schmid
Symbolbild (Bild: Erwin Wodicka)

Drei Vorfälle: Männer belästigen Frauen im Oberthurgau

Drei Belästigungen in drei Wochen: Im Romanshorner Wald hat jemand eine Frau vom Velo gezerrt und sich entblösst. In Arbon hat ein Mann vor einer Fremden onaniert. Und am Bahnhof Kesswil hat einer ein Mädchen gepackt.
Tanja von Arx
SRF-Moderator Stefan Büsser und Produzent Manuel Rothmund haben Blerim Dzemailis Vater in Mazedonien besucht.  (Bild: SRF)

«Verwandte könnten ohne Zustupf kaum überleben»: SRF-Büsser auf den Spuren der Nati-Stars im Balkan

Die Schweiz trifft heute Freitag an der Fussball-WM auf Serbien. Nicht weniger als sechs Nationalspieler stammen aus dem Balkan. Welchen Bezug haben die Spieler noch zum Land ihrer Väter? Die SRF-Moderatoren Stefan Büsser und Manuel Rothmund haben nachgeforscht.
Alexandra Pavlovic

Weltkulturerbe bedroht: St.Galler wehren sich mit Petition gegen Überbauung

Ein geplantes Gebäude am Mühlensteg in St.Gallen ist Anwohnern ein Dorn im Auge. Jetzt sammeln sie dagegen Unterschriften und setzen auf die Unesco. Sie soll dafür sorgen, dass der Blick auf das Weltkulturerbe Stiftsbezirk erhalten bleibt.
Roger Berhalter

Paganini plaudert aus dem Rucksäckli

Statt in einem vollen Nationalratssaal sprach Nicolo Paganini am Donnerstag in einem halbleeren Feuerwehrdepot. Über eineinhalb Sessionen, fünf Auftritte und ein beinah folgenreiches Zögern.
Noemi Heule

St.Galler Hausverwaltung sperrt brütende Alpensegler aus

Es kommt jeden Sommer vor: In Dächern brütende Segler oder Schwalben werden durch Bauarbeiten von ihren Bruten abgeschnitten. In einem Haus in St.Gallen hatte das jetzt für Alpensegler ein Happy End. Naturschützer loben das rasche und konsequente Handeln der Behörden.
Reto Voneschen

Neue Diskussionen um die Sana Fürstenland: Diese IG will das Pflegeheim in Gossau überdenken

Im Herzen von Gossau soll ein neues regionales Pflegeheim entstehen. Der Bau ist durch einen Rekurs blockiert. Und nun will eine fünfköpfige IG nochmals über die Bettenzahl reden.
Johannes Wey

Steinacher Asylunterkunft ist bald bezugsbereit

Um die 30 Flüchtlinge ziehen in den Sommerferien in die neue Asylunterkunft an der Schöntalstrasse in Steinach ein. Sobald sich der Betrieb eingespielt hat, findet ein Tag der offenen Tür statt.
Perrine Woodtli
Ostschweiz
Seilbahn auf den Chäserrugg. (Bild: Ralph Ribi)
Kommentar

Ein Schritt, aber nicht die Lösung

Die Wildhauser Bergbahnen wagen den Befreiungsschlag und schlagen eine fixe Verteilung des Geldes aus dem umstrittenen Tarifpools vor. Ganz uneigennützig ist der Vorschlag nicht. Und auch nicht ganz ungefährlich.
Regula Weik
Fussball WM 2018

Deutschland droht das erste Vorrunden-Aus

Nach dem 0:1 gegen Mexiko muss Deutschland bangen. Verliert der Weltmeister am 2. Spieltag der Gruppe F auch gegen Schweden und holt Mexiko gegen Südkorea einen Punkt, ist die DFB-Auswahl out.
Granit Xhaka (Mitte) feiert seinen Treffer zum 1:1 mit seinen Teamkollegen und der Doppeladler-Geste. (Bild: Laurent Gilliéron/Keystone. Kaliningrad, 22. Juni 2018).

Die Schweiz schlägt zurück

Ausgerechnet Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri sichern den Schweizern gegen die Serben nach einem frühen Rückstand einen 2:1-Sieg. Damit reicht ein Punkt gegen Costa Rica fürs Weiterkommen.
Christian Brägger, Kaliningrad
23.06.2018
Belgien
Belgien
0
Belgien
Tunesien
Tunesien
0
Tunesien
14:00 Uhr
Südkorea
Südkorea
0
Südkorea
Mexiko
Mexiko
0
Mexiko
17:00 Uhr
Sport

Federer besteht Härtetest

Roger Federer steht zum 14. Mal im Halbfinal des Turniers in Halle. Beim 7:6, 7:5 gegen den Australier Matthew Ebden wurde er jedoch bis ans Limit gefordert.
Jörg Allmeroth, Halle
Die WM-Blogger (v.l.): Online-Redaktor Daniel Walt, Sportredaktor Ralf Streule und Ostschweiz-am-Sonntag-Reporter Kaspar Enz  (Illustration: Patric Sandri)

Nigeria siegt gegen Island - der alternative WM-Ticker aus der Beiz zum Nachlesen

Weshalb fiebert Argentiniens Lionel Messi mit den Nigerianern? Wie kommt es, dass ein Isländer zum Sexsymbol dieser Fussball-WM geworden ist - und überhaupt? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem alternativen Liveticker zum Match Nigeria - Island.

Ein junger Gossauer träumt vom Giro d'Italia

Vor vier Jahren kam Nicoló De Lisi von Italien nach Gossau. Nun gewann der 17-Jährige an der Schweizer Meisterschaft auf der Bahn. Sein Traum ist jedoch die Teilnahme am Giro d’Italia.
Eric Hug
Fussball
WM
Gruppe G
Belgien
Belgien
0
Belgien
Tunesien
Tunesien
0
Tunesien
14:00 Uhr
Formel 1
Frankreich Grand Prix
3. Training
13:00 Uhr
Tennis
Halbfinale
Roger Federer
R. Federer
0
Schweiz
D. Kudla
Denis Kudla
0
USA
11:30 Uhr
Halbfinale
Barbora Strycova
B. Strycova
0
Tschechien
M. Rybarikova
Magdalena Rybarikova
0
Slowakei
12:30 Uhr
Halbfinale
Petra Kvitova
P. Kvitova
0
Tschechien
Buzarnescu
Mihaela Buzarnescu
0
Rumänien
13:45 Uhr
Meinung
Bildergalerien
Schweiz

Bauarbeiter demonstrieren für Rente mit 60 und mehr Lohn

Der Streit zwischen Gewerkschaften und den Baumeistern geht weiter. Morgen Samstag gehen die Bauarbeiter in Zürich auf die Strasse, um für die Rente mit 60, mehr Lohn und besseren Schutz für ältere Bauarbeiter zu demonstrieren. Rund 10'000 Teilnehmer werden erwartet.
International

Türkische Opposition fordert Erdogan in der Hauptstadt heraus

Zwei Tage vor den Wahlen in der Türkei hat die Opposition Präsident Erdogan mit einer Massenkundgebung in der Hauptstadt herausgefordert. Hunderttausende kamen am Freitagabend zum Auftritt des Kandidaten der Republikanischen Volkspartei (CHP), Muharrem Ince.
Wirtschaft
Ein zufriedener Premier Alexis Tsipras verlässt in Begleitung seiner Gehilfin Ioanna Peppe den Präsidentenpalast in Athen. (Petros Giannakouris/AP, 22. Juni 2018)

Sanfte Landung für Griechenland

Griechenland verlässt nach acht Krisenjahren das Euro-Rettungsprogramm und steht ab August finanziell wieder auf eigenen Beinen. Zum Abschluss erhält das verschuldete Land noch eine letzte Finanzspritze und Schuldenerleichterungen.
Gerd Höhler, Athen
Kultur

Übrig bleibt von dieser Liebesgeschichte nichts als Sehnsucht

Dominic Cooke hat «On Chesil Beach», Ian McEwans kleinen Roman über das sexuelle Scheitern einer Ehe verfilmt. Als bisweilen bedrückend intimes Drama mit einer grossartigen Saoirse Ronan und dem Newcomer Billy Howle, der neben ihr durchaus überzeugt.
Irene Genhart

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.