Ryf wieder an der Ironman-EM

TRIATHLON ⋅ Daniela Ryf wird nach zwei Siegen in Folge an der Challenge Roth im Juli diesmal die Ironman-EM in Frankfurt bestreiten.
Aktualisiert: 
07.04.2018, 10:41
07. April 2018, 09:08

Die je dreifache Ironman- und 70.3-Weltmeisterin triumphierte 2015 in Frankfurt bei brütender Hitze in 8:51:00 Stunden mit Streckenrekord. Ein Jahr später musste Ryf gleichenorts wegen Unterkühlung schon früh auf der Radstrecke aufgeben.

Die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen in Frankfurt stehen in diesem Jahr am 8. Juli im Programm.

Die 30-jährige Solothurnerin wird als Standortbestimmung für ihren ersten Ironman der Saison vier Wochen vorher am 10. Juni am 70.3 Ironman Switzerland in Rapperswil-Jona starten. Ryf könnte am Obersee zum fünften Mal in Folge triumphieren und damit ihren Status als Rekordsiegerin ausbauen.

Saisonhöhepunkt für Ryf ist einmal mehr die Ironman-WM auf Hawaii. Diese steht am 13. Oktober auf Kona, Big Island, im Programm. (sda)


Anzeige: