Rekordvertrag für Westbrook

BASKETBALL ⋅ Russell Westbrook, der wertvollste Spieler (MVP) der vergangenen NBA-Saison, einigt sich mit den Oklahoma City Thunder auf einen neuen Vertrag über mehrere Jahre.
30. September 2017, 06:41

Zu den Vertragsinhalten machte Oklahoma City keine Angaben. Gemäss dem Sportsender ESPN handelt es sich jedoch um einen Fünfjahresvertrag, der mit 205 Millionen Dollar (199 Millionen Franken) dotiert ist.

Der neue Vertrag beginnt mit der Saison 2018/19. In der kommenden Saison, die Mitte Oktober startet, beträgt Westbrooks Gehalt 28 Millionen Dollar. Über die nächsten sechs Spielzeiten erhält der 28-Jährige somit insgesamt 233 Millionen Dollar (226 Millionen Franken). Laut ESPN ist dies die höchste garantierte Vertragssumme in der Geschichte der NBA. (sda/dpa)


Leserkommentare

Anzeige: