Joel Girrbach schafft in Australien den Cut

GOLF ⋅ Der Thurgauer Golfprofi Joel Girrbach erreicht erstmals auf der Europa-PGA-Tour die Finalrunden. Am Turnier im australischen Perth schafft er den Cut auf den Schlag genau.
09. Februar 2018, 17:18

Der 24-Jährige aus Kreuzlingen belegt mit zwei Par-Runden von 72 Schlägen den 57. Zwischenrang an dem mit 1,27 Millionen Franken dotierten Turnier des höchsten europäischen Circuits. Weiter vorne in der Rangliste sind die Abstände gering, sodass der seit Herbst 2014 als Profi spielende Schweizer mit zwei guten Runden am Wochenende etliche Plätze und damit mehr Preisgeld gewinnen könnte.

Girrbach, der Zürcher Marco Iten, der Rheintaler Mathias Eggenberger und Girrbachs Thurgauer Kumpel Benjamin Rusch bilden ein Quartett junger Schweizer Profis, denen für die nächsten Jahre einiges zuzutrauen ist. (sda)


Anzeige: