Büchels erster Saisoneinsatz in der Halle

LEICHTATHLETIK ⋅ Gut zweieinhalb Wochen vor den Hallen-Weltmeisterschaften in Birmingham bestreitet Selina Büchel ihr erstes 800-m-Rennen der Saison. Die Ostschweizerin wird am Hallenmeeting in Metz Dritte.
11. Februar 2018, 21:09

Büchel benötigte für ihr erstes 800-m-Rennen dieser Saison 2:02,58 Minuten. Am Donnerstag tritt die Hallen-Europameisterin im polnischen Torun an. Es wird die WM-Generalprobe für Büchel vor den Hallen-WM in Birmingham von Anfang März sein.

Atcho mit Top-Zeit über 300 m

Sprinterin Sarah Atcho bewältigte in Metz die selten gelaufenen 300 m in imponierenden 36,89 Sekunden. Die 22-jährige Waadtländerin realisierte damit die fünftbeste 300-m-Zeit in der ewigen Weltbestenliste der Frauen. Nur Shaunae Miller-Uibo von den Bahamas und drei Amerikanerinnen waren schon schneller als Atcho über 300 Meter.

Im polnischen Stettin egalisierte Stabhochspringerin Angelica Moser mit 4,41 m ihren Schweizer U23-Rekord sowie ihre Saisonbestleistung vom 20. Januar in Magglingen. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: