Lara Gut zufrieden mit Heilungsverlauf

SKI ALPIN ⋅ Lara Gut ist zuversichtlich, dass sie nach ihrem beim Einfahren zum Slalom der WM-Kombination in St.Moritz erlittenen Kreuzbandriss bald wieder mit dem Schneetraining beginnen kann. Die Heilung nach der Ende Februar erfolgten Operation verlaufe gut, liess sie verlauten.
Aktualisiert: 
30.06.2017, 11:01
30. Juni 2017, 11:05

Eine frühere Rückkehr auf die Skipisten sei dennoch keine Option. Ein Kreuzbandriss bedingt in der Regel eine Pause von einem halben Jahr. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: