Steve Morabito mit Schulter-Luxation

RAD STRASSE ⋅ Der Schweizer Radprofi Steve Morabito erleidet auf der 2. Etappe der Tour Down Under eine Schulter-Luxation.
17. Januar 2018, 20:34

Der 34-jährige Walliser fuhr das 148 km lange Teilstück von Unley nach Stirling nach seinem Sturz noch zu Ende, verlor aber beinahe 15 Minuten. Der Fahrer des französischen FDJ-Teams, der 2008 die gleiche Verletzung während des Giro d'Italia erlitten hatte, gab die Rundfahrt in Australien auf. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: