Schweizer Siege beim Quer in Bern

RAD ⋅ Bei der Premiere des internationalen Quers in Bern gibt es vor 3000 Zuschauern sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen Schweizer Siege.
01. Oktober 2017, 18:52

Marcel Wildhaber setzte sich mit zwei Sekunden Vorsprung knapp vor seinem Landsmann Simon Zahner und dem Niederländer Corne van Kessel durch. Für den 32-Jährigen war es der erste Saisonsieg.

Jolanda Neff, die vor drei Wochen in Australien die Goldmedaille im Mountainbike gewonnen hat, siegte 20 Sekunden vor der tschechischen Quer-Spezialistin Pavla Havlikova und 32 Sekunden vor der Französin Lucie Chainel, die 2015 WM-Dritte geworden war.

Die Organisatoren in Bern bewerben sich beim Weltverband UCI für einen Weltcup-Event in der Saison 2018/2019. Es wäre der erste in der Deutschschweiz nach dem Rennen vor 13 Jahren in Wetzikon. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: