Goldene Auszeichnung für Chris Froome

RAD STRASSE ⋅ Chris Froome ist von Fachjournalisten zum dritten Mal nach 2013 und 2015 mit dem "Vélo d'Or"-Award für den besten Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden.
17. Oktober 2017, 12:51

Der 32-jährige Brite schaffte in dieser Saison als erst dritter Fahrer nach den Franzosen Jacques Anquetil (1963) und Bernard Hinault (1978) das Double aus Tour de France und Vuelta im selben Jahr. Froome setzte sich in der vom französischen "Vélo Magazine" durchgeführten Wahl vor dem slowakischen Vorjahressieger Peter Sagan durch, der sich im September in Bergen seinen dritten WM-Titel in Folge gesichert hatte. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: