Valverdes Team gewinnt Mannschaftszeitfahren

RAD ⋅ Das spanische Team Movistar um Mitfavorit Alejandro Valverde gewinnt in der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt das Mannschaftszeitfahren.
21. März 2017, 18:47

Valverde, der zudem das Leadertrikot vom Italiener Davide Cimolai übernahm, und seine Teamkollegen setzten sich in Banyoles nach 41,3 km mit einem Vorsprung von zwei Sekunden auf das Team BMC mit dem jungen Schweizer Kilian Frankiny durch.

Auf den folgenden Plätzen folgten die Mannschaften mit den weiteren Favoriten Chris Froome (Sky/0:46 zurück) und Alberto Contador (Trek-Segafredo/1:15). (sda)


Leserkommentare

Anzeige: