Marcel Aregger tritt zurück

RAD ⋅ Der Schweizer Radrennfahrer Marcel Aregger verkündet via Twitter seinen Rücktritt als Profi. Der 26-Jährige stand in den letzten vier Jahren in Diensten von IAM Cycling.

08. Oktober 2016, 17:13

Mit dem Aus des Schweizer Profiteams - IAM hat am Sonntag beim Eintagesrennen Paris-Tours seinen letzten Auftritt - endet auch die Karriere von Aregger. Der Zuger hat keinen neuen Arbeitgeber gefunden und wird nach einem Sprachaufenthalt in England ab Januar die Matur nachholen. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: