Sainz bereits in Austin im Renault-Cockpit

FORMEL 1 ⋅ Der 23-jährige Spanier Carlos Sainz wird ab dem nächsten Rennen, dem Grand Prix der USA in Austin am 22. Oktober, bei Renault den 25-jährigen Briten Jolyon Palmer ersetzen.
07. Oktober 2017, 14:33

Sainz besitzt bei den Franzosen einen für 2018 gültigen Vertrag als Teamkollege des Deutschen Nico Hülkenberg.

In der offiziellen Renault-Mitteilung heisst es, dass die Trennung vom 37-fachen GP-Starter Palmer im "gegenseitigen Einverständnis" erfolgt sei und für die letzten vier WM-Rennen (USA, Mexiko, Brasilien, Abu Dhabi) Daniil Kwjat wieder im Cockpit des Toro Rosso-Renault sitzen wird. Der Russe musste zuletzt in Malaysia und an diesem Sonntag beim GP von Japan in Suzuka dem Franzosen Pierre Gasly Platz machen. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: