Thurgau holt einen zweiten Ausländer

HOCKEY THURGAU ⋅ Nach dem Kanadier Eric Himelfarb hat der NLB-Club mit dem amerikanisch-finnischen Doppelbürger Mike Vaskivuo einen zweiten Ausländer verpflichtet.

14. Oktober 2016, 12:38
Der 30-jährige Vaskivuo ist bereits in Weinfelden eingetroffen und wird wie Thurgaus zweite Neuverpflichtung, der Kanadier Himelfarb am Samstag gegen die EVZ Academy sein Début für die Ostschweizer geben. Der Flügelspieler Vaskivuo hat die Saison in der höchsten finnischen Liga bei Vaasa Sport begonnen. Zuvor spielte er auch für Aalborg in Dänemark sowie bei Fassa in Italien.

Eigentlich wollte Hockey Thurgau die laufende Saison ohne Ausländer bestreiten. Aufgrund der sportlichen Leistungen hat sich der Verwaltungsrat nun aber entschieden, auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Himelfarbs Lohn finanziert der Verwaltungsrat - Vaskivuos Salär soll mit einer speziellen Sponsoringaktion bezahlt werden. (red.)

Leserkommentare

Anzeige: