Hockey Thurgau verpflichtet Thomas Studer

EISHOCKEY ⋅ Thomas Studer wechselt von den SC Rapperswil-Jona Lakers zu Hockey Thurgau. Mit der Verpflichtung von Thomas Studer sichert sich Hockey Thurgau die Dienste des 22-jährigen Centers. Der Stürmer hat beim HCT einen Vertrag für die Saison 2017/18 unterzeichnet.
21. März 2017, 18:43
Der am 2. November 1994 geborene Thomas Studer wechselt für die nächste Saison innerhalb der National League B von den SC Rapperswil-Jona Lakers zu Hockey Thurgau. Der 1,88 Meter grosse und 88 Kilogramm schwere Center, welcher aus der Juniorenabteilung des EHC Kloten stammt, hat dort sämtliche Stufen bis zu den Elite-A Junioren absolviert.

Zudem hat Thomas Studer gemäss Mitteilung von Hockey Thurgau insgesamt 72 internationale Spiele in verschiedenen Altersklassen für diverse Junioren-Nationalmannschaften absolviert. Nach seiner Juniorenzeit bestritt Thomas Studer insgesamt 15 NLA-Spiele im Dress des EHC Kloten und 116 NLB-Spiele für den EHC Olten, den EHC Winterthur sowie die SC Rapperswil-Jona Lakers. Der erfahrene und routinierte hat in der National League B mit 9 Toren und 19 Assists bereits 28 Skorerpunkte erzielt. (pd/red.)

Leserkommentare

Anzeige: