Hockey Thurgau verpflichtet Mike Küng

EISHOCKEY ⋅ Mit der Verpflichtung von Mike Küng hat Hockey Thurgau einen talentierten Verteidiger unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Mike Küng hat beim HCT einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 2017/18 unterzeichnet.
27. April 2017, 10:33
Der am 27. Dezember 1994 geborene Mike Küng wechselt für die nächste Saison innerhalb der
National League B zu Hockey Thurgau. Der 1.80 Meter grosse und 77 Kilogramm schwere Verteidiger
wurde gemäss Medienmitteilung von Hockey Thurgau  in der Organisation des EV Zug ausgebildet.

In der Saison 2014/15 debütierte Mike Küng in der National League B beim SC Langenthal. Im Dress
der Gelb-Blauen absolvierte Mike Küng innerhalb von zwei Jahren 101 NLB-Spiele. Auf die vergangene
Saison hin wechselte der Verteidiger innerhalb der NLB zum Zuger Farm Team EVZ Academy. Nach
dem Saisonende der EVZ Academy stand der Verteidiger noch einmal für 12 Spiele bei den
Langenthalern im Einsatz, mit welchen sich Mike Küng später als NLB-Champion feiern lassen durfte.

Hockey Thurgau ist überzeugt davon, dass es Mike Küng aufgrund von seiner Erfahrung aus bereits 154
NLB-Spielen gelingen wird, in der Verteidigung von Hockey Thurgau ab der kommenden Saison
wichtige Impulse setzen zu können. (pd/red.)

Leserkommentare

Anzeige: