Hockey Thurgau holt Lars Kellenberger

EISHOCKEY ⋅ Hockey Thurgau nimmt mit dem Thurgauer Lars Kellenberger einen polyvalenten Spieler unter Vertrag. Der 19-Jährige kann sowohl im Sturm wie auch in der Verteidigung eingesetzt werden. Er hat für die Saison 2017/2018 unterschrieben.
13. April 2017, 10:11
Der in Sirnach wohnhafte Lars Kellenberger wechselt für die nächste Saison von den Elite-A Junioren des HC Davos zu Hockey Thurgau. Der 1,81 Meter grosse und 94 Kilogramm schwere Kellenberger ist bei den Ostschweizern als Stürmer vorgesehen, wie es in einem Communiqué heisst. Er könne aber auch jederzeit in der Verteidigung eingesetzt werden.

Lars Kellenberger absolvierte während der Saison 2014/15 insgesamt 41 Spiele mit den Elite-B Junioren
des EHC Chur. "Bereits eine Saison später war Kellenberger ein fester Bestandteil im Team der Elite-A
Junioren des HC Davos", heisst es im Communiqué. Mit den Elite-A Junioren des HCD bestritt Kellenberger in den vergangenen zwei Saisons 74 Spiele. Zudem kam er während der Saison 2016/17 im Dress der
Thurgauer Leuen zu seinem Debüt in der National League B. (pd/red.)


 

Leserkommentare

Anzeige: