Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
22. September 2016, 07:16 Uhr

Kriens-Luzern unterliegt dem Angstgegner

Kriens-Luzern bezieht im fünften Saisonspiel die zweite Niederlage. Die Innerschweizer verlieren den Nachtragsmatch der 2. Runde bei Pfadi Winterthur mit 25:29.

Der makellose Leader Wacker Thun hat damit weiterhin vier Punkte Vorsprung auf die ersten Verfolger.

Kriens-Luzern machte zwar einen frühen Viertore-Rückstand wett und führte zwischenzeitlich zu Beginn der zweiten Halbzeit. Doch Pfadi Winterthur war treffsicherer, vor allem dank den beiden Kroaten Filip Gavranovic (8 Tore) und Ante Kuduz (7). Für Kriens-Luzern war es die zehnte Meisterschafts-Niederlage in Folge gegen die Zürcher.

Rangliste: 1. Wacker Thun 5/10. 2. Kriens-Luzern 5/6. 3. Pfadi Winterthur 5/6. 4. Kadetten Schaffhausen 5/6. 5. GC Amicitia Zürich 5/5. 6. Suhr Aarau 5/5. 7. RTV Basel 5/5. 8. St. Otmar St. Gallen 5/4. 9. BSV Bern Muri 5/3. 10. Fortitudo Gossau 5/0. (sda)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





SPORT : Das Liveticker-Programm

HANDBALL: SHL aktuell

Alle Sportresultate

HANDBALL: Champions League aktuell

Alle Sportresultate

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

Anzeige:

facebook.com / tagblatt

 ...