Erster Titel für Kadetten

HANDBALL ⋅ Der Double-Gewinner Kadetten Schaffhausen gewinnt zum siebten Mal in Folge und zum zehnten Mal insgesamt den Supercup. Der Meister setzt sich gegen den Cupsieger St. Otmar St. Gallen 30:23 durch.

04. September 2016, 19:06

Damit dürfte bei den Kadetten nach den überraschenden Niederlagen in den ersten zwei Saisonspielen der NLA-Meisterschaft etwas Ruhe einkehren. Insbesondere der peinliche Auftritt am Samstag gegen Aufsteiger Suhr Aarau (24:33) warf Fragen auf.

Gegen St. Otmar begannen die Schaffhauser sehr konzentriert und gingen bis zur 13. Minute 7:3 in Führung. Nachdem die St. Galler auf 9:10 (23.) verkürzt hatten, reagierte der Favorit mit zwei Toren zum 12:9, worauf St. Otmar nur noch beim 10:12 (28.) auf zwei Treffer herankam.

Der linke Flügel Manuel Liniger (10 Tore aus 11 Versuchen) und Torhüter Nikola Marinovic (20 Paraden) ragten bei den Kadetten heraus. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: