Cupsieger Wacker schon ausgeschieden

HANDBALL ⋅ Titelverteidiger Wacker Thun scheidet im Schweizer Cup schon in den Achtelfinal aus. Die Berner Oberländer verlieren das Derby gegen BSV Bern Muri auswärts 26:30.
09. September 2017, 22:42

Der BSV lag während der gesamten Partie nur zweimal im Rückstand - beim 22:23 (50.) und 23:24 (52.). Danach sorgte das Heimteam mit vier Toren in Serie zum 27:24 (57.) für die Vorentscheidung. Wacker kam bloss noch zweimal bis auf zwei Treffer heran.

Tobias Baumgartner und Simon Getzmann steuerten je sieben Tore zum Sieg der Berner bei. Bei den Thunern war Lenny Rubin zwar neunmal erfolgreich, er verzeichnete aber auch acht Fehlwürfe. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: