Neue Offensivkraft für den FCZ

SUPER LEAGUE ⋅ Der Transfer des 19-jährigen Nigerianers Stephen Odey von Lagos zum FC Zürich, wo er einen Vertrag bis 2021 unterschrieb, ist endlich perfekt. Die FIFA hat die Freigabe für den Transfer erteilt.
04. Oktober 2017, 12:15

Der FC Zürich und Odey hatten sich schon vor über einem Monat über den Transfer geeinigt. Der junge Stürmer spielte die letzten zwei Saisons in Nigerias höchster Division und wurde zuletzt mit 18 Treffern Torschützenkönig der Liga. Im Juni debütierte Odey gegen Togo auch in Nigerias A-Nationalmannschaft.

Vor einem halben Jahr hatte sich auch der dänische Erstligist Midtjylland für Stephen Odey interessiert. Die Dänen verzichteten indessen auf eine Verpflichtung und verwiesen Odey sogar vom Trainingsgelände, weil sie vermuteten, dass die Altersangaben aus Nigeria falsch waren. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: