Luzern holt Gladbacher Marvin Schulz

SUPER LEAGUE ⋅ Der FC Luzern verpflichtet mit dem 22-jährigen Deutschen Marvin Schulz einen Innenverteidiger von Borussia Mönchengladbach. Schulz war seinerzeit vom Schweizer Trainer Lucien Favre aus der Jugendabteilung ins Fanionteam der Fohlen eingebaut worden.
10. Juli 2017, 16:29

In der vergangenen Saison kämpfte er mit Adduktorenproblemen und verlor den Anschluss im Kampf um die Plätze im Team. Bei Luzern möchte der siebenfache deutsche U20-Nationalspieler seine Laufbahn nun nach bislang acht Bundesliga-Einsätzen neu lancieren. Bei Luzern erhält er einen Vertrag bis 2020. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: